Suche Kopfhörer für E-Gitarre

von Themethalmaster, 21.06.08.

  1. Themethalmaster

    Themethalmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    2.08.14
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.351
    Erstellt: 21.06.08   #1
    Hi leute.:D
    Also ich bin auf der suche nach einer lösung um meine nachbarn und meine familie nicht zu stören wärend ich gitarre spiele. Deshalb wollte ich mir nun kophörer zulegen, die am besten aktiv sind, wireless, und es sollten schon ohr umschliesende kopfhörer sein.
    Ich besitze ein zoom G2 FX Board, das aber ein sehr schlechtes ausgangssignal hat für passive kopfhörer.

    Nun lautet meine frage ob jemand von euch mir da ein paar tipps bzw. kopfhörer beispiele geben kann.

    PS: Es können auch so eine art vorverstärker sein für kopfhörer, am besten noch mit 6/3,5 mm eingang für mp3 player.

    Ich dank euch schonmal im voraus für eure antworten.:D
    Mfg
    Themetalmaster:great:
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 21.06.08   #2
    Guten Abend,

    im Gegensatz zu Speakern in einer Gitarrenbox oder in einem Comboverstärker, sollen Kopfhörer nicht klangbeeinflussend sein und lediglich das wiedergeben, was von der Audio-Quelle ausgegeben wird. Die Klangbildung muss ausschließlich durch die vorgeschalteten Effekt-Geräte geschehen und Du brauchst einen AMP-Modeller (ob Dein Effektgerät Modeling-Funktionen beherrscht weiß ich nicht).

    Daher kann man Dir eigentlich nur sagen:
    Je teurer, desto besser. Im Bereich von Kopfhörern gibt es keine verschiedenen Geschmäcker, sondern ausschließlich die Bemühung, möglichst genau und unverändert einen Ton wiederzugeben - was sich hauptsächlich im Preis niederschlägt. Bei Markenherstellern ist die Chance jedoch sehr groß, auch für weniger Geld etwas gutes zu bekommen.

    Die Sache mit der schnurlosen Übertragung und der Art der Ohrmuscheln ist Luxus und kannst Du Dir individuell aussuchen - in jedem Preissegment gibt es verschiedene Ausführungen (InfraRot, Laser, Funk, Kabel).

    Ein Kopfhörerverstärker ist i.d.R. ebenfalls klangneutral und solltest Du Dir als letztes kaufen, wenn Du einfach auf keinen anständigen Pegel kommst. Da tut es aber etwas aus dem HiFi-Bereich für einen Kopfhörer und muss keine teure Studio-Lösung sein.

    mfg. Jens
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 21.06.08   #3
Die Seite wird geladen...

mapping