Suche melancholische oder psychedelische Musik im Stil von AiC, Pearl Jam, Mad Season

von Jesterhead, 06.03.07.

  1. Jesterhead

    Jesterhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.03.07   #1
    Hi Leute!

    Also ich bin gerade auf der Suche nach guter melancholischer/akkustischer Musik. Vornemlich hör ich dazu Nirvana (aber nur das Unplugged). Alles von Alice in Chains (vor allem das Unplugged :D ), Pearl Jam (nicht ganz so melancholisch..sowas darfs aber auch sein..) und vor allem Mad Season. Wobei ich sagen muss, dass ich das eine Album von Mad Season wirklich saugeil finde, das beste was mir in den letzten paar Jaren unter die Finger gekommen ist! :)

    Was könnt ihr mir sonst noch so aus der Grunge-Ecke empfehlen? Oder was hört ihr wenn ihr mal nicht so gut drauf seid?

    The Winding Sheet, von Mark Lenagen ist mir auch ein Begriff, aber die anderen Sachen von Screeming Trees oder von Soundgarden kenne ich nicht, evtl. gibts da noch nen Geheimtipp?!

    Ausserdem bin such ich auch noch guter psychedelische Musik, da vor allem gerne akkustisch, Sitar ist sehr erwünscht :D Eben so im Stil von Mad Season oder auch das Unplugged von Alice in Chains.

    Altes oder neues Zeugs spielt keine Rolle! Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich :)

    Gruss Jesty
     
  2. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 07.03.07   #2
    veruschs mal mit dredg die haben songs mit sitar... oder vielleicht silverchair.. kenn mich da aber absolut nicht aus
     
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 07.03.07   #3
    Probier mal Sachen von Seether, Staind, Godsmack...
     
  4. Jesterhead

    Jesterhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 07.03.07   #4
    Danke für die Tipps :)

    Also Seether war wirklich ein guter Tipp, hab mal kurz ins "One Cold Night" Album reingehört und gleich bestellt. So wie ich das aus den Hörproben hören konnte, könnte das durchaus Konkurrenz zum AiC Unplugged sein :)

    Der Rest ist leider nicht ganz das was ich suchte. Silverchair, Dredge und Godsmack sind fast schon zu fröhlich, hört sich dumm an, ist aber so ;) Und Staind kannte ich schon, das Mtv Unplugged ist genial :great:

    Sonst noch jemand n Tipp? Vielleicht noch ein gutes Unplugged Album?
     
  5. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 08.03.07   #5
    Godsmack und fröhlich?? Wirklich nicht, und vor allem weil du ja großer AiC Fan bist (ich auch:great: ) sind Godsmack eigentlich gradezu prädestiniert für dich... der Sänger hört sich allein schonmal fast genauso an wie Layne Stailey vom Gesangstil her und der Bandname ist ja auch von nem Song von AiC abgeleitet...von daher kommt das nicht von ungefähr....;) Sind eben nur ne Ecke härte als AiC aber ansonsten top!
     
  6. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #6
    Von Soundgaren könntest du mal in Superunknown reinhören.
     
  7. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 01.02.08   #7
    Wie wärs mit Chris Cornells soloprojekt, vor allem sein Live Akkustik Album (Unplugged in Sweden) kann ich dir sehr empfehlen!
     
  8. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 03.02.08   #8
    Hör in Temple Of The Dog rein, das sind zum Teil dieselben Leute wie in genannten Bands. Soundgarden ist ein guter Tipp. Slaves To The System wären noch zu nennen.
     
  9. ich_wars_nicht

    ich_wars_nicht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #9
    Jo Temple of the DOg is immer gut, mit dem absoluten Übersong Hungerstrike...
     
  10. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 03.02.08   #10
    Hey, wie wärs mit den grunge göttern Stone Temple Pilots?
    die hatten übrigens auch ein unplugged-album, das aber glaube ich nie offiziell rauskam. Als bootleg aber natürlich erhältlich. Sehr schöne Nummern dabei, incl. David Bowie Cover, etc.
    http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=102168909

    edit: einige sachen von Porcupine Tree könnten dir mit sicherheit auch gefallen, wenns auch ein bisschen moderner ist.
    ebenso kannst du mal in Opeth's Album "damnation" reinhören ;)
     
  11. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    18.03.16
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.940
    Erstellt: 03.02.08   #11
    Hast du was von Catch Without Arms erwischt?

    Das Album El Cielo ist noch mal melancholischer.

    http://youtube.com/watch?v=5BMOqbFOXVk
    -> Das dürfte eigentlich passen.

    Hm muss das jetzt alles akkustisch sein?

    http://www.myspace.com/khoma
    die dürften dir eigentlich nicht zu fröhlich sein ;)

    http://www.myspace.com/fieldsband
    die haben was pschedelisches

    http://youtube.com/watch?v=PdgswSjYhMw
    vom akustischen Album Howl, hm das video ist aber mit E-Gitarren :rolleyes:

    Du suchst nach was akustischem, wie wäre es denn mit Songwritern? Nur mal als Einstieg:

    http://www.myspace.com/nickcaveandthebadseeds

    http://www.myspace.com/thesophiacollective
     
  12. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 04.02.08   #12
    Wenns melancholisch sein soll würd ich auf jeden fall mal in Elliott Smith reinhören. Super songwriter und leider schon tot.


    Ansonsten unbedingt in Jeff Buckley reinhören. "grace" und "mojo pin" sind einfach hits. die musik kommt auch aus der zeit von AiC und pear jam.
     
Die Seite wird geladen...