suche neuen basscombo

von Robbi the Rocker, 10.03.05.

  1. Robbi the Rocker

    Robbi the Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 10.03.05   #1
    hi leute,
    ich such n basscombo und mein budget beträgt ca 300€. was könntet ihr mir da gutes empfehlen. ich bräuchte n möglichst lauten wenns geht um die 100
    watt + weil ich demnächst schon kleinere gigs mit meiner band haben werde.
    hab im anfängerthread geguckt aber der hat mir auch nicht wirklich weiter geholfen. würde mich freuen wenn ihr mir n bitn helfen könntet.
     
  2. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.05   #2
    also zu dem thema gabs schon endlos viele threads. und bei dem budget kann man nix "gutes" empfehlen. da blieb nur behringer oder der ashdown five fifteen. bemüh mal die sufu, da wirst du einiges zu den amps finden.
     
  3. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 11.03.05   #3
    Ich glaube, bei etwas Suche, findest Du den Roland Bass Cube mit 100 w ungefähr für das Geld. Und auf dem Gebrauchtmarkt bekommst Du bestimmt auch einen Warwick Sweet 15 oder sowas für den Preis. Tipp: Music store Köln/Kleinanzeigen.
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 11.03.05   #4
  5. Robbi the Rocker

    Robbi the Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 11.03.05   #5
    ok danke für die tipps. ich geh dann mal demnächst n paar amps antesten
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.03.05   #6
    Hier habe ich noch einen für Dich.
    Über die Qualität und den Klang kann ich nichts sagen,habe den noch nicht gehört.
    Wie immer an dieser Stelle.Selber probespielen.
     
  7. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 11.03.05   #7
    von Laney kann ich eigentlich nur abraten. Diese Firma verbaut seit Jahren nur absolut billigste Bauteile. Das drückt zwar eventuell den Preis aber eben auch die Qualität. In folge dessen kennen wir Laney besser als uns lieb ist. Unsere Service-Abteilung repariert Laney-Produkte oft, obwohl wir so gut wie nie Laney Artikel verkaufen!

    Klare Empfehlung: Finger weg
     
  8. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.03.05   #8
    Qualitativ schlechter als Behringer? Oder ist mit Qualität jetzt nicht der Sound, sondern die Lebensdauer gemeint?
     
  9. MartinB.

    MartinB. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    21.10.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Planegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 12.03.05   #9
    Von Behringer muss ich auch eher abraten. Unser Schul-Verstärker ist letztens einem Lehrer runtergefallen und die Netz-Buchse war kaputt. Als wir sie aufgeschraubt haben hat sich rausgestellt das die innen nur "provisorisch" mit Klebeband fixiert war. Ein absolutes NO!
    Vom Sound her find ichs eigtl. ganz ok, man muss allerdings ziemich lang rumprobieren, biss man hat was man will..
     
Die Seite wird geladen...

mapping