Suche Noten für Geige/Cello

von Verwirrt, 24.07.08.

  1. Verwirrt

    Verwirrt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #1
    Hi an alle Leser !
    Ich suche Stücke und die passenden Noten mit denen ich und ein Freund von mir gemeinsam spielen können.
    Ich spiele Geige er Cello, nichts zu hoch gegriffen bitte mein Gehör ist nicht ausreichend um sauber auf den Lagen zu spielen und seines auch nicht. Es geht um Spass am spielen, habe momentan ein kleines Tief und möchte das durch spielen mit anderen überwinden.

    Wer ausserdem aus dem Raum Hamburg kommt und Lust hat zusammen mit einer Geige Musik zu machen der kann mir gerne eine Pm schicken (ja auch Jahre nachdem der Fred erstellt wurde, bekomme gern Post).

    mfg Verwirrt
     
  2. AnDro

    AnDro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    362
    Erstellt: 25.07.08   #2
    Guck doch mal auf dieser Seite, da gibt es auch 2 Stücke umsonst für Cello und Violine. Für beide braucht man auf der Geige keine Lagenwechsel zu machen. Wie es mit der Cello Stimme aussieht kann ich dir nicht sagen, aber es wird wohl auf dem gleichen Niveau liegen.
     
  3. Verwirrt

    Verwirrt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #3
    Wunderbar, dass ist ein Anfang vielen dank.

    mfg
     
  4. LeAnne

    LeAnne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.08
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Erligheim / Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #4
    http://www.jimpix.co.uk/v/sheetmusic/pdf/allegsc.pdf

    Hier ein Stück für 2 Violinen und Cello. Wahlweise zu spielen doer ihr sucht euch einfach noch jemanden ;-)
    Es beinhaltet keine Langenwechsel (es sei denn, du willst den Klang verfeinern) und ist, abgesehen von der gewählten Spielgeschwindigkeit recht simpel.
    Ich hätte noch eine Frage. Da willst vermeiden, Lagenwechsel zu spielen, da du sie nicht sauber intonieren kannst, richtig?
    Ein Tipp: Üben üben üben und shcon müsst ihr euch nicht mehr auf 1.Lage Stücke beschränken.

    Cheers
     
  5. Verwirrt

    Verwirrt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #5
    Auch dir ein grosses danke LeAnne.
    Ich spiele noch nicht lange und mache die Lagen mit meinem Lehrer der mich verbessern kann und übungen an die ich mich genau erinnern kann wie es richtig sein soll. Wer Geige spielt kommt ohne üben nicht weit auch wenn es kein Spass macht muss man da durch und ich denke wenn ich jemand wäre der das scheut, dann hätte ich keine paar Jahre durchgehalten.
    Wie gesagt ich habe gerade ein kleines Tief, dass spielen mit dem Cello soll lediglich dem Spass dienen und vielleicht zu lernen mit anderen zu spielen.

    Mir gefällt es auch nicht das ich die Töne nicht richtig Intonieren kann aber ich bin dran :p.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping