Suche PA-Lautsprecher für Fixmontage/Proberaum

  • Ersteller madjoune
  • Erstellt am
madjoune
madjoune
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.21
Registriert
19.11.04
Beiträge
223
Kekse
210
Ort
Wien - Umgebung
Hi, ich suche PA-Boxen für meinen Proberaum.....Könnt ihr mir da was Empfehlen? Sollten folgendes erfüllen:

passiv

für fixe Wandmontage gedacht

hauptsächlich für vocals und keyboard + akustikgitarren

müssen aber mit gesamter Band (Drums,BassGitarren) mithalten können)

nach möglichkeit nicht allzu schwer sein....


Hab schon etwas gegoogelt und unter anderem folgendes gefunden:

http://www.sound-systems24.de/PA-Lautsprecher/PA-Boxen/IMG-Stage-Line-Wandlautsprecher/

bin mir aber ned sicher obs das richtige ist.

Wäre für hilfreiche Antworten sehr dankbar!

madjoune
 
Eigenschaft
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.774
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
ähm - was willst du mit dieser Box machen?
MP3s abspielen? Oder die Proberaumtoilette beschallen? :confused:
Mir ist nicht ganz klar was du unter "PA-Boxen" verstehst :gruebel:

Du bekommst z.B. für die RCF ART-Serie Wandhalterungen. Und das sind auch richtige PA-Boxen.
https://www.thomann.de/de/rcf_art_310.htm
https://www.thomann.de/de/rcf_art_310_hbr.htm

Für Behringer Eurolive-Boxen gibts sowas auch:
https://www.thomann.de/de/behringer_wb212.htm
aber zu den Boxen selber äussere ich mich jetzt besser nicht......

Aber wieso an die Wand? Das ist mir auch nicht ganz klar. Im Proberaum gibts nix was sich nicht auch über normale Boxenstative oder zur Not Bierkisten lösen lässt?
Oder schraubt ihr die Box jedesmal ab wenn sie extern gebraucht wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
madjoune
madjoune
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.21
Registriert
19.11.04
Beiträge
223
Kekse
210
Ort
Wien - Umgebung
Hi, danke - hab mir schon gedacht das die nicht das richtige sein kann.

Ich möchte fix montierte Boxen im Proberaum haben, da ich sehr oft dort bin, mit oder ohne Band und weil mir das ständige Verkabeln schon am "A....." geht.......
Möchte aufdrehen und singen. Werd mir wahrscheinlich die PASSIV Variante der Behringer holen, die haben eigentlcih sehr gute Kritiken im Net - trotz Behringer....
bei 200 Euro kann nix verhaut sein - wenn sie wirklich sehr scheisse klingen schick ich halt sie retour......aber schlussendlich kommts ja auf den Musiker an, ob was gut klingt oder ned! :) - ich versuchs halt mal....danke!
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.864
Kekse
26.179
....aber schlussendlich kommts ja auf den Musiker an, ob was gut klingt oder ned! :)

Das ist im Falle Beschallungstechnik ein Irrglaube, denn hier liegen Wandlungschritte von Schall zu elektrischer Spannung und zurück von Spannung zu Schall dazwischen. Singe mal durch ein Megaphon - kann Deine Stimme so gut sein, wie sie will... es wird nicht gut klingen, was da raus kommt. ;-)


domg
 
N
Nail.16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.15
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.698
Kekse
3.228
Sicher, aber sing mal sche*** durch eine HighEnd-PA. Es wird immer noch schlecht klingen. Nur halt genau so schlecht und detailgetreu, wie gesungen wird :D
 
C
catfishblues
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
06.05.05
Beiträge
1.829
Kekse
12.876
Ort
Oostfreesland
Also kauft sich der schlechte Musiker ein Megaphon, da es sonst eh "Perlen vor die Säue" wär und damit er es auf jenes schieben kann, dass es nicht klingt, und der gute Musiker kauft die High End PA :rolleyes:


Das sollte man mit in den Fragebogen aufnehmen

Seid ihr.....

[ ] schlechte Musiker
[ ] mittelmäßige Musiker
[ ] gute Musiker
[ ] Frechheit, wir sind Profis !!! !111!! 11

so weiß man auch gleich in welche Preisklassse man schielen muss, wenn der Fragende mal wieder das maximale Budget vergisst! ;)


Grüße cat...
 
madjoune
madjoune
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.21
Registriert
19.11.04
Beiträge
223
Kekse
210
Ort
Wien - Umgebung
Naja, es ist ja nicht so das ich immer sowenig Geld wie möglich ausgeben will, im Gegenteil hab mich vor einem Monat erst mit einer 2000 Euro Strat selber beschenkt........sonst hab ich auch sehr viel Sachen, die ich teilweise gar ned einmal regelmässig nutze. (z.b. 2 Schlagzeuge akustisch+e-drum) obwohl i ned mal drummer bin, sehr sehr viel Produktionssoftware usw.
Und ja, ich seh mich selber als guten Musiker, obwohl ich nicht davon lebe oder leben kann - aber wiewiele können das schon?.......besser gesagt ich habs auch no ned versucht. Ich will auch nicht mein ganzes Geld für sündteure Sachen ausgeben...
Ich werds trotzdem mal mit dem Behringer versuchen, ich und meine Bands müssen ja damit leben, sonst niemand - ausserdem kann ich meine yamaha-monitore noch über aux hinzuschalten....
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben