Suche Praktikanten für vierwöchige Tour

von Jbernhart, 06.07.05.

  1. Jbernhart

    Jbernhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    16.09.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #1
    Hallo liebe Forumteilnehmer,
    ich hoffe ich verletze die Regeln hier nicht, aber ich suche einen Praktikanten für eine vierwöchige Tour D/Ö/CH.
    Ich poste einfach mal den Link
    http://www.hammer-mag.de/ha_forum/viewtopic.php?t=8253
    nehmts mit nem Schuß Ironie....
    Lieben Gruß
    Jakob
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 06.07.05   #2
    Leider die falsche Band, die falsche Philosophie und die falsche Musikrichtung. Vielleicht findet sich ja trotzdem jemand:rolleyes:
     
  3. Jbernhart

    Jbernhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    16.09.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #3
    Welche Band isses denn???
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 07.07.05   #4
    Na ja, so schlecht scheint der Job nicht zu sein, und wenn am Ende der vier Wochen noch ein Dusie (1000,- EUR) rüber wächst, dann ist es schon eine Überlegung wert ! :great:
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 07.07.05   #5
    Finde ich auch, von kostenlosen Praktika werden die Leute wohl die Nase so was von voll haben :twisted:
     
  6. Jbernhart

    Jbernhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    16.09.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.05   #6
    Ist ja nicht umsonst: Der Praktikant schläft vier Wochen im Nightliner, bekommt Essen und Trinken nicht zu knapp und lernt ne Menge.

    Ist auf jedenfall mehr Wert als wie ein halbes Jahr Fotos in der Bildredaktion einscannen und für sein Essen und Fahrt und Übernachtung bezahlen.

    Wo da dann nochn 1000er herkommen soll ist mir allerdings nicht ganz klar.
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 07.07.05   #7
    ich denke auch, das es für jemanden der Fuß in diesem Bereich fassen möchte eine interessante Gelegenheit ist. Als ich vor der Überlegung stand Tontechnik zu studieren, hätte mich das zumindestens stark interessiert. Das für Jbernhart dabei eine äusserst günstige Arbeitskraft rausspringt, ist wohl auch klar, und das er das nicht nur aus purer Menschenliebe tut, darf ich wohl vermuten ohne ihn zu beleidigen.
    Aber wenn man in diese Richtung gehen möchte, ist diese Möglichkeit mit Sicherheit nicht die Schlechteste, lernen wird man da einiges können, und den ein oder anderen Kontakt vielleicht auch aufbauen...

    das der optimale Anwärter gerade Zivildienst oder Wehrdienst hinter sich haben soll kann ich verstehen, da ist ja auch die Hauptaufgabe schön die Klappe zu halten, selbst wenn der mit dem Sagen intellektuell irgendwo zwischen Knäckebrot und Nachbars Dackel anzusiedeln ist :twisted: (gingt jetzt nicht gegen dich Jbernhart, lag mir nur irgendwie auf der Zunge)
     
  8. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 07.07.05   #8
    Danke, für Kost & Logis wird das kaum Jemand annehmen.

    Leute, die im Hartz IV Bezug stehen, werden schon gezwungen, 8 Wochen "Trainingsmaßnahmen" zu absolvieren natürlich ohne Engelt & mit Weiterzahlung der ALG II & das im Alter von 52 :eek: .

    "Suche Schiffschaukelbremser für Jahrmarkt" :D
     
  9. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.07.05   #9
    Und wer bezahlt mir solange meine Wohnung zu Hause? Mein Auto, wenn ich meinem Nebenjob nicht nachgehen kann?

    mfG
     
  10. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 07.07.05   #10
    guter Einwand, ich denke das ganze ist nur interessant für jemanden der noch zu Hause wohnt, in dem Monat noch nicht mit seiner Ausbildung beginnen kann oder will und auch sonst keine laufenden Kosten (wie z.B. Auto) hat.

    Ob man es selber machen möchte, ob man bereit ist ohne Bezahlung 4 Wochen lang den Laufburschen und den Deppen vom Dienst zu spielen... tja, das ist eine andere Frage
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 07.07.05   #11
    Er wollte nicht von euch wissen wer es nicht macht und aus welchen Gründen.
    Wenn ich 25 Jahre jünger wäre und mein Rücken noch o.k,dann hätte ich dieses Angebot angenommen,ohne wenn und aber.
    Also wenn Du mich mitnimmst,nehme ich auch 4 Wochen Urlaub. ;)
     
  12. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 07.07.05   #12
    also wenn ich in dem monat nicht mein letztes schuljahr hätte würd ich wahrscheinlich mitkommen aber leider muss ich in die schule!

    mfg man
     
  13. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 07.07.05   #13
    Also ich find das ganze auch sehr interessant. Würd mich auch sofort melden, wenn nich am 1.8. mein Zivildienst anfangen würde. Wann würde das denn anfangen? Ich denk auch, dass man da sehr viel lernen kann und ich hätte auch keine laufenden Kosten, da ich noch zu hause wohne. Und für ein Praktika wird man normalerweise auch nicht bezahlt. Ich kenn welche, die machen jetzt ein Jahr lang nach dem Abi ein Praktikum um vor dem Studium schon ein wenig Praxis gelernt zu haben und die bekommen dafür auch nichts. Man wird ja auch nicht fürs lernen bezahlt. Also ist das schon so in Ordnung. Klar, dass er so ne billige Arbeitskraft hat aber er gibt überhaupt jemandem die Chance ein Praktikum zu machen. Das ist heute auch nicht mehr normal. Und in den 4 Wochen wird man mehr lernen als in nem halben Jahr Theorieunterricht. Praxisnaher gehts ja nicht mehr.
     
  14. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 07.07.05   #14
    1. hab ich was von heavy metal gelesen und das halt ich keinen Monat aus (für nen Dusie schon..)
    2. Halt ich gern die Klappe, lass mich aber net rumscheuchen und ausnutzen...Und das als Bedingung 10mal zu wiederholen.... Derjenige bekommt dann wahrscheinlich ne Runde Gaffa über die Lippen:eek:
     
  15. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 07.07.05   #15
    Sicher ein tolles Angebot, wenn da nicht die ganze versicherungsrechtliche Seite total in der Luft hängen würde. Tut mir leid, mein berufsbedingtes Mißtrauen zwingt mich auf diesen Aspekt hinzuweisen.
    Arbeitsrechtlich wird ein Beschäftigungsverhältnis bereits durch schlüssiges Handeln begründet, sozialversicherungsrechtlich spricht man von einer Beschäftigung bei Tätigkeiten für die üblicher Weise Entgelt gezahlt wird. Ein bißchen "Schwanger" gibts hier nicht! Entweder richtig oder gar nicht :screwy:
    Vielleicht sollte der geneigte Autor mal darüber nachdenken und sich auf die Suche nach unbedenklichen Lösungen seines Problems machen und zum Beispiel mal eine Trainingsmaßnahme in Betracht ziehen. Da gibts dann u.U. auch etwas Knete.

    Aber vielleicht sind meine Bedenken unbegründet und das obige Angebot wird diesbezüglich präzisiert... würde mich freuen :great:

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  16. Jbernhart

    Jbernhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    16.09.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.05   #16
    Danke für den Tip, ich ruf am Dienstag beim Arbeitsamt an und lass mich beraten.:great:
    Lieben Gruß
    Jakob
     
  17. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.07.05   #17
    das würd mcih ja wahnsinnig interessieren, aber ich hab leider keinen Führerschein, und vom Zivi etc bin ich sozusagen "befreit".

    Aber bisschen scheiße ist das schon mit 8476x wiederholen, dass man nichts zu sagen hat. Bei Leuten die ständig nur schieße reden, ok. Aber von Anfang zu sagen halt die Klappe und du tust nur das was ich sage, find ich ein bisschen daneben, da wird einem ja glatt die Lust wieder genommen.

    greetz Dimi
     
  18. Jbernhart

    Jbernhart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    16.09.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.05   #18
    Krieg das nicht in den falschen Hals mit dem Klappe halten, und Führerschein ist nicht zwingend.

    Bewirb dich halt einfach mal.
    Lieben Gruß
    Jakob
     
  19. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 08.07.05   #19
    ich würde das nicht zu eng sehen. Wenn deine Kommentare und deine Meinung sich als wert- und gehaltvoll erweisen wird dir keiner den Mund verbieten, aber ersteinmal gilt grundsätzlich halt Klappe halten und machen was gesagt wird. Ich kann diese Einstellung auch verstehen, schließlich soll das Ganze auch ordentlich funktionieren, und da sind ständige Grundsatzdiskussionen einfach nicht angebracht. Inwieweit man das tolerieren kann hängt natürlich maßgeblich von der eigenen Fähigkeit sich mal zurückzuhalten, aber nicht zuletzt auch von der menschlichen und fachlichen Kompetenz des "Vorgesetzten" ab. Wenn der Grundrespekt vorhanden ist, ist eine klare Hirachie eigentlich in Ordnung, jedenfalls solange sie auf realen Wissens- und Erfahrungswerten begründet ist...

    wie gesagt, wäre das gleiche vor einem Jahr gewesen, hätte es mich definitiv gereizt... und das obwohl ich durchaus skeptisch bin was Autoritäten betrifft
     
  20. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 08.07.05   #20
    Na ja, klingt doch ganz interessant. Mit Sodom, Kreator etc auf Tour oder wer ist das ?.

    Hoffentlich fällt der Praktikant nicht aus dem Tourbus wie einst Cliff Burton von Metallica :rolleyes:

    Eine berufsgenossenschaftliche Absicherung bei der Tätigkeit wie bei "Fliegenden Bauten" etc sowie Boxenschleppen aus dem Truck als Roadie oder "Hand" sollte für den Praktikanten bestehen.

    Einhaltung der Arbeitszeitordnung sowie der TA Lärm bzw. Gehörschutz. Ich weiß, wie laut das ist. Ein Knalltrauma beim Praktikanten ist nicht so hübsch & zieht Klagen nach sich.

    Soweit ich weiß, darf man auch ohne AEVO nicht einmal Schülerpraktikanten nehmen, ergo Ausbildereignungsschein nötig.

    Dies wäre auch bei "Trainingsmaßnahmlern" bei Arbeitslosen der Fall. Die Arbeitsagentur setzt da auch strenge Maßstäbe an & gestattet höchstens 8 Wochen.

    Nichts für ungut

    Gruß Kai
     
Die Seite wird geladen...

mapping