suche schwarze westerngitarre bis 1000 euro! produktmangel? :x

von f0rce, 26.04.08.

  1. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 26.04.08   #1
    joa. was mir für die preisklasse auch wichtig ist, das die gitarre mich optisch anspricht (gut das tun eigentlich alle westerngitarren ;)), allerdings möchte ich kein hochglanzlack-finish wo man mehr putzt als gitarre spielt sondern eins mit maserung oder muster, zb sunburst oder halt gefärbtes holz) weil mir das auch besser gefällt. ein dunkles rot sowie weiß darf natürlich auch an der gitarre auftauchen ^^

    die gitarre selbst (welche ich beim durchblättern auf der musik-service seite nciht gefunden habe :<) sollte ausserdem noch folgende eigenschaften haben
    -ansprechend klingen (HA HA :D)
    -es aushalten wenn man sie slappt
    -es aushalten wenn man auf ihr mit den händen percussion spielt (sollte aber wohl jede gitarre)
    -eine gute bis sehr gute verarbeitung haben (ich denk mal bei der preisklasse sollte man sowas erwarten dürfen), so das mir nicht ständig saiten reissen (ist mir auf meiner 200,- cort in wtf4jahren nie passiert! und die gitarre hat viel durchgemacht)
    -nach holz riechen (^^ nagut muss nich sein, wär aber irngtwie <3)
    -keine 12 saiten, 24 saiten etc haben sondern 6. ganz normal 6. ich will auf dem ding auch picken, nich nur rumschrammeln^^

    kennt jemand eine seite wo die auswahl an westerngitarren größer ist als auf ms? oder sind meine wünsche so speziell? :x


    *edit*
    sehr wichtig: ich spiele 1/2ton runtergestimmt, da sollte dann auch nix scheppern!
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 26.04.08   #2
    ich kann dir sagen, dass die auswahl an farbigen instrumenten relativ klein ist.
    und schwarz, aber nicht hochglanz (also matt) hab ich glaub ich noch nie gesehen..

    deine restlichen anforderungen sind im grunde keine ;-)

    slappen (bist du nen bassist??) und percussion geht eh immer.
    die verarbeitung ist von gitarre zu gitarre unterschiedlich. da musst du halt gucken ob das exemplar dass du kaufen willst ordentlich ist...
    holz riecht nach holz, und wenn nicht, riecht es nach koffer.
    6 saiten sind ja auch standard.

    halbton runter war bei mir noch nie ein problem.. spiel halt 12er oder 13er saiten, da sollte das immer klappen.

    also ist das einzige was deine suche eingrenzt die optik..
    naja. musst du halt gucken ob dir das so wichtig ist.

    sound ist auch ne sache die eher DU entscheiden solltest als wir..

    ansonsten: guck halt bei thomann, da kannste sogar nach farbe aussortieren lassen..
     
  3. Devi

    Devi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.10
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 26.04.08   #3
    Gibts nicht in diesr preisklasse schon custom gitarren? :)
     
  4. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 26.04.08   #4
    nicht wirklich. da wirst du noch nen tausender drauflegen müssen.

    groetjes
     
  5. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 27.04.08   #5
    also ne custom fuer 1000 euro brauch ich nicht unbedingt, ich nehm mal an das die maschinelle fertigung in der preisspanne besser sein wird als ein low-end custom :>

    irgentwie gibt es wirklich keine einzige gitarre die so aussieht wie ich mir das vorstelle. wobei die cherry sunburst von ibanez sieht optisch top aus, wird aber gegenüber meiner cort earth e-70 nicht wirklich eine steigerung sein :/

    hat einer vll mal sich sone gitarre gekauft und direkt gemoddet so wie man das bei der egitarren manchmal sieht? (Abschleifen, beizen, ölen undwasweisich)? hab irngtwie schiss das sich dadurch der klang ändert bzw ich mir die gitarre direkt mal ordentlich versaue :>


    "slappen (bist du nen bassist??) und percussion geht eh immer.
    die verarbeitung ist von gitarre zu gitarre unterschiedlich. da musst du halt gucken ob das exemplar dass du kaufen willst ordentlich ist...
    holz riecht nach holz, und wenn nicht, riecht es nach koffer.
    6 saiten sind ja auch standard.

    halbton runter war bei mir noch nie ein problem.. spiel halt 12er oder 13er saiten, da sollte das immer klappen."

    ich bin kein bassist, ich bin gitarrist :> und percussion geht eh immer stimmt schon, allerdings klingen manche gitarren nicht so schön bassig wie andere ^^ find ich zumindest
    das die verarbeitung verschieden ist, ist mir auch bewusst. allerdings gibts ja immer mal wieder produkte/modelle/gitarren die durch die bank weg schrott sind oder wo ein gravierender fehler passiert ist. zb gibts von einem namenhaften notebook hersteller ne ganze serie wo die lüfter-schutzfolien nicht entfernt wurden und man damit nur ärger hatte :>
    das mit dem nach holz riechen war mehr so drauf bezogen das ich keine pressspahngitarre möchte ^^
    und 6 saiten halt um auszuschließen das mir jemand nen 12saiter empfehlen will :> wenn man auf MS nach mittelklasse gitarren sucht findet man nämlich auch seltsamerweise 12saiter obwohl die eigentlich unter ner anderen kategorie aufgeführt sind... naya^^
    und mit 12ern spiel ich auch, dachte mir nur das man das mal erwähnen sollte weil das wirklich dauerhaft ist, quasi "mein" standart tuning^^

    sry das ich mich so unverständlich ausdrücke
     
  6. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 27.04.08   #6
    das einzige problem, was bei deiner suche relevant ist, ist die farbe.

    schwarze sind entweder flashy und eher günstig oder deutlich teurer.

    ich hätte jetzt aus dem stehgreif ne ovation balladeer empfohlen. falls ovation dein ding ist.

    mit dem tausender kommst du allerdings nur dann hin, wenn es auch b-ware sein darf.

    groetjes
     
  7. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 28.04.08   #7
  8. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 28.04.08   #8
    nö, ist keine b-ware würd ich sagen.
    es gibt aber auch balladeers die deutlich teurer sind. vmtl kennt selbst akquarius nicht sämtliche preise *gg*

    und der headstock ist eben der typische ovation headstock. die meisten firmen versuchen den etwas individueller zu gestalten um den wiedererkennungswert zu steigern.

    allerdings ist ovation eine marke die extrem polarisiert. manche finden ovations supertoll, die anderen können damit absolut nix anfangen. dazwischen gibt es irgendwie nix.
    ich find ja ovations (bis 1500€) sind eigentlich nur bühnengitarren und müssen primär verstärkt gespielt werden. akustisch gibt es besseres. ab 2000€ aufwärts sollen die auch unverstärkt ordentlich klingen, aber da kann ich nicht mitreden, da fehlt mir das testmaterial ;-)
     
  9. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 28.04.08   #9
  10. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 28.04.08   #10
    woui auf dem ebay bild wirkt der kopf ganz anders.

    mit gebrauchsspuren kann ich auch leben, aber irngtwie sagt mir das multihole-gedöns nicht so zu, würd das gern mal in echt sehn. schade das lübeck shcon n stück weiter weg ist. kennst du vll noch mehr so ovation ref stores? gibts da nur ovations?
     
  11. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 02.05.08   #11
    gibt es doch nicht, warum gibt es keine schwarzen gitarren die nicht auf hochglanz lakiert sidn? :<
     
  12. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 02.05.08   #12
    tja, sowas regelt die marktwirtschaft. wahrscheinlich ist die nachfrage nicht so der hit.

    mattschwarz würd ich mir auch nicht zulegen. wenn schwarz, dann hochglanz.

    matt wird sie früher oder später von allein.

    groetjes
     
  13. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 04.05.08   #13
    uhrags ich war am freitag übrigens mal im musicstore um ein paar gitarren anzuspielen, die akkustikabteilung ist ja der totale murks. gitarrren von 50-300 euro ausgestellt in einem raum. überall klimpern irngtwelche vögel mit plektrum irngtwelche schiefen melodien. ich such etwas höherwertige gitarren und komm in nen raum wo die gitarren ab 2000 euro anfangen, werd da dann aber erstmal angeflaumt ich dürfe nichts anfassen, nur wenn ein verkäufer dabei ist. da geh ich nie wieder hin, vor allem weil in der edrums abteilung (die a-abteilung hab ich direkt wieder verlassen weil totaler schrott) das personal lieber an nem kit gesessen hat anstatt sich mal drum zu kümmern das die sets alle spielbereit sind -.-

    sehr schwach :( und ne gitarre hab ich immernochkeine
     
  14. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 18.08.08   #14
    um mich noch einmal bei aquarius zu bedanken: habe deinen geheimtipp in köln ausprobiert und letzenendes doch in frankfurt meine gitarre (guild gad f40 black mit fisher tonabnehmer) gekauft. hat mich 833 euro mit verhandeln gekostet :>
     
  15. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 19.08.08   #15
    na glückwunsch zu deiner guild!

    groetjes
     
  16. Johnny_Football

    Johnny_Football Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.08
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.08   #16
    Hi Force,

    du hast dir die Guild GAD F40 zugelegt, diese Gitarre steht bei mir auch ganz oben auf der Wunschliste.
    Wie bist du mit ihr zufrieden? Wäre schön wenn du einen kleinen Bericht schreiben könntest, über die GAD F40e Black findet man leider kaum Informationen. Ich geh mal davon aus das sie Poly-Lack hat und keinen nitro-Lack, ist das richtig?

    Gruß,

    Johnny
     
  17. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    167
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.08.08   #17
    Das ist korrekt, so wie alle GADs... . Und das die `black´ jetzt anders tönt als die anderen F-40er glaub ich auch nicht wirklich. Vielleicht etwas dunkler? ;)
     
  18. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 22.08.08   #18
    sie klingt imho sehr voll, wenn man mal auf den korpus klopft merkt man auch sofort einen gewaltigen unterschied zu meiner cort earth die ich davor hatte.

    wie soll ich denn sound beschreiben? dann kann ich dir auch am telefon zeigen wie man n picasso malt ;)
     
  19. Johnny_Football

    Johnny_Football Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.08
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.08   #19
    Das mit dem Sound ist eh Geschmacksache. Aber wie ist sie vom Handling her?
    Gibt es irgendwas was dir nicht so gut an ihr gefällt? Ist der schwarze Lack extrem Schmutz-und Fingerabdruckanfällig oder ist das halb so wild?
     
  20. f0rce

    f0rce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 22.08.08   #20
    handling ist genau so geschmackssache imho :X

    schmutzanfällig geht so. man sieht wenn man halt mit gespielt hat, aber ienmal mitm tuch drüberwischen und sie glänzt wieder :)

    ich mag sie sehr, wer se nich mag aht ganz einfach keinen geschmack ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping