Suche Verstärker/AMP 300-500€ Metal

  • Ersteller Premana
  • Erstellt am
P
Premana
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.11
Registriert
03.08.10
Beiträge
5
Kekse
0
Hi ich suche nen Verstärker/AMP für den metal bereich und ich habe so ca. 300-500€ dafür übrig und wollte mal hören was ich mir da am besten kaufen sollte. :D
 
Crunchyman
Crunchyman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.20
Registriert
24.01.09
Beiträge
411
Kekse
450
Genauere Angaben wären nicht schlecht:
Hast du bestimmte soundvorstellungen? Gibt es eine band, der du Soundtechnisch nacheifern willst? Irgendwelche Favoriten?
:great:

LG Crunchy
 
Redinho1994
Redinho1994
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.21
Registriert
08.11.09
Beiträge
221
Kekse
2.534
Ort
Karlsruhe
In diesem Preisbereich würde ich einen Combo nehmen, denn da bekommt mehr fürs Geld.
Hier sind einige Beispiele die für dich interessant sein könnten:

Hughes&Kettner Attax 100
Peavey Vypyr
Peavey 6505+ 112
Peavey XXX
Line 6 Spider IV
Bugera 6260/6262
Bugera 333
Randall RG75 G3+

Zudem kannst du noch in diesen Thread reinschauen!
 
X
xaerox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.17
Registriert
06.05.10
Beiträge
39
Kekse
57
ich würde dir den Kustom Defender eben für diesen Preis anbieten, wenn du EMG-Tonabnehmer hättest, dann krachts. aber an deiner stelle musst du sagen wie viel watt, ob top teil oder combo oder röhren oder transistor oder hybrid verstärker...ist immer wieder etwas entscheidende

viel gelingen beim suchen ;)
 
P
Premana
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.11
Registriert
03.08.10
Beiträge
5
Kekse
0
jo zu den genaueren angaben ich würde so gerne den a day to remember sound oder den bullet for my valentine sound nacheifern wollen.
und müsste stark genug sein um ein kleinen proberaum zu bespielen:):)

====================

hab mich gerade entschlossen auch ein bisschen mehr geld zu investieren und habe mit gerade verstärker bei youtube angeguckt und der sound http://www.youtube.com/watch?v=yxb9nkJy9B8 hat mir besonders gut gefallen und wollte so bis 800 € ausgeben hat wer ne idee was ich mir holen sollte?

====================

nochmal sry wegen dopüpelpost aber könnte auch ruhig gebraucht sein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Redinho1994
Redinho1994
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.21
Registriert
08.11.09
Beiträge
221
Kekse
2.534
Ort
Karlsruhe
Man kann Beiträge auch editieren...


Mhm, Youtube kann zwar auch nützlich sein, jedoch ist es da oft schwer einen aussagekräftigen Vergleich herzustellen.
Bevor du dir einen Verstärker blind kaufst und danach eventuell enttäuscht wirst, geh lieber in ein Musikgeschäft und teste alles an, was dir gefallen könnte;)
 
Mountainbikemike
Mountainbikemike
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
28.01.09
Beiträge
3.420
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
nochmal sry wegen dopüpelpost aber könnte auch ruhig gebraucht sein
wieviel Power (Watt) sollte der Amp haben :confused: ich selbst hatte mal einen Bugera 6260 Combo (120Watt) und der klingt leise nicht,soll heißen in einer Mietwohnung weniger Watt ist mehr :)

=========================

und müsste stark genug sein um ein kleinen proberaum zu bespielen:):)
da hat sich meine Frage wohl erledigt,Sorry :redface:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mannibreaker
mannibreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.15
Registriert
17.07.09
Beiträge
1.817
Kekse
2.531
Vielleicht der neue Peavey 6505+ Combo?
Wären 550,- und passt zu der Musik ganz gut.

bei Thomann steht zur Zeit auch der Peavey XXX Combo zum Preis von 444, der könnte auch etwas sein. :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben