Sultans of Swing – Outro Solo – Tipps zu einem Repeating Lick

  • Ersteller Gast 52521
  • Erstellt am
G
Gast 52521
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.15
Registriert
06.02.09
Beiträge
126
Kekse
0
Hallo,
ich habe das Problem, den Lick auf Speed zu bekommen, meine Technik ist dafür noch nicht gut genug. Wer kann den Lick ORIGINAL SPIELEN und mir bitte zu folgenden Punkten Auskunft geben:

- Ist der Speed des Licks wirklich 16tel bei 152 Bpm?
- Welche Technik (ich spiele mit Plec) benutze ich am besten um den Lick zu spielen
- Könnte das vielleicht jemand mal auf Video aufnehmen oder hat einen Lick zu einem
Video mit Plec

Knopfler spielt das ja ohne Plec, dass möchte ich aber nicht.
Der Lick ist angehängt als Soundfile und als PDF (Tabs). Gepackt mit 7zip.

Danke für Eure Hilfe : ).
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • Sultans Lick.zip
    96,2 KB · Aufrufe: 127
Koerperkarle
Koerperkarle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.16
Registriert
10.01.09
Beiträge
90
Kekse
103
Ort
Württemberg
Wenn du dein Tab korrigierst, wirst du gleich feststellen, dass es auch mit plek machbar ist, wenn auch nicht sehr gut, ich spiel das selbst mit chicken picking. Auf deine Weise müsste man ja ganz schön mit dem Plektrum herumspringen / könnte schon beim Zweiten Mal nicht mehr so leicht einen Hammer-On machen.
Ich hab dir mal die richtige Version als Anhang hochgeladen. (Die e-Saite kann man auch weglassen, so hört es sich nur originaler an.
 

Anhänge

  • Neu Textdokument (8).txt
    166 Bytes · Aufrufe: 174
G
Gast 52521
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.15
Registriert
06.02.09
Beiträge
126
Kekse
0
Danke, aber, hm ...

Ich habe diese Tabs aus dem Buch von WOLF MARSHALL - HAL LEONARD VERLAG, sehr guter Mann.
Bist Du sicher, dass die nicht stimmen?! Habe mir das auch rausgehört, ich finde, die stimmen, es ist eben schwer zu spielen in dem Speed.
 
Zuletzt bearbeitet:
Paulasyl
Paulasyl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
09.03.09
Beiträge
2.195
Kekse
17.832
Ort
Anne Ruhr
Ich tendiere auch eher zur Version von Koerperkarle. Spielen würde ich das wie einen Triller und auschließlich mit Plek. Aber ich werde und will nie klingen wie Knopfler, obwohl ich ihn verehre. Das kann man spielen wie man will, es wird eh nie so knopflerlike...
 
G
Gast 52521
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.15
Registriert
06.02.09
Beiträge
126
Kekse
0
Es ist bestimmt einfacher so, aber nicht so wie im Original.
Da schlägt er alle drei Saiten einzeln an, allerdings mit den Fingern.

Wer von Euch spielt es denn Original und mit Plek?

Oder ist das für ein PleK schon eine ultraschnelle Passage, die man einfacher mit den Fingern spielen kann. Können das nur sehr geübte Spieler mit dem Plek spielen?

Danke für Eure Hilfe :).
 
Koerperkarle
Koerperkarle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.16
Registriert
10.01.09
Beiträge
90
Kekse
103
Ort
Württemberg
Also h-und e - Saite muss er zwanghaft zusammen anschlagen (natürlich mit den Fingern), sonst ist der erste Ton einfach zu hoch.
 
G
Gast 52521
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.15
Registriert
06.02.09
Beiträge
126
Kekse
0
Hm ... Kalle, wahrscheinlich hast Du recht ...

Hört mal LANGSAM rein! Da hört man, dass ZWEI Saiten zusammen klingen, oder??!!

Thank you man :great:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben