sweet child of mine solo effekt?

von kurticobain, 19.09.06.

  1. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 19.09.06   #1
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 19.09.06   #2
    wah und ordentliches (finger)vibrato? :confused:
     
  3. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 19.09.06   #3
    slash hat für sweet child o'mine soweit ich mich entsinnen kann ein dunlop crybaby (wahwah) verwendet.

    das intro spielt er komplett mit durchgedrücktem pedal und später im solo wird das pedal rhythmishc bewegt.
     
  4. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 19.09.06   #4
    nein nein , DEN sound bekommt man nur mit ner schönen les paul mit seymour duncan tonabnehmer und nem richtig wie slash eingestellten amp hin dazu noch sein spielgefühl .
    er benutzt da keinen effekt der tone regler ist nicht voll offen und er benutzt den neck-pickup . das wah setzt er noch nicht ein erst ab 4:03 Min

    also ums nachzuspielen einfach neck-pickup , toneregler n bisschen runterstellen , guck dir mal die verstärkereinstellungen von slash an oder versuchs selber rauszubekommen und das reicht dann schon
     
  5. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 19.09.06   #5
    Das mit der Les Paul stimmt eigentlich aber der Rest ist quatsch! Sogar mein Epiphone Tonabnehmer ( ja ok es ist einer der besseren wenn nicht sogar der beste den epiphone im Sortiment hat) bekommt den sound sehr gut hin!
     
  6. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 19.09.06   #6
    ich rede ja auch davon wie er das klanglich so WIE SLASH hinbekommt . ist schon klar das deine epiphone das gut hinbekommt, meine ja auch . Das ding ist einfach das er in dem teil vom solo keinen spieziellen effekt benutzt sondern einfach nur mit seinem neck-pickup und nem guten fingervibrato und viel feeling spielt . Slash Sound halt , klingt halt fett sowas
     
  7. kurticobain

    kurticobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 20.09.06   #7
    aber da braucht man doch ein wahwah pedal, zumindest für den zweiten teil des solos
     
  8. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 21.09.06   #8
    ja genau , für den den zweiten teil ab 4:03 min . da wo´s schneller wird sonst eigentlich net
     
  9. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 21.09.06   #9
    das mit dem durchgedrückten pedal kann ich garnicht bestätigen
    schonmal ein cry baby (orig.) durchgetreten gehört???
    soviele höhen kann ein mensch nich vertragen :D
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.09.06   #10
    Das pedal wird in die mittelstellung gebracht beim solo, ab 4:02 trampelt er halt drauf rum - that's it. Sonst würdest du den leicht hohlen klang nicht hinbekommen.

    Gruß
     
  11. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 21.09.06   #11
    Meiner Meinung nach ist da die ganze Zeit ein Wah im Spiel. Zwar nur sehr wenig gespielt, aber eben auch nicht nur die Mittelstellung. Sonst würde der Sound sich nicht so "modulieren" während des Solos.
    Es hört sich auch so an, als ob der Sound zum einen aus nem Amp mit und aus einem ohne Wah kommt (ist im Studio ja möglich). Oder es liegt am Rack Wah. Auf jeden Fall ist der Effekt des Wahs sehr dezent.
    Ab 4 min tritt er dann richtig durch...
     
  12. Markus Gore

    Markus Gore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Düsseldorf, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 21.09.06   #12
    habt ihr euch schon mal n altes live video angesehen ? kein wah , der höhle klang liegt an seinem sound der ist immer so geil ^^

    wah erst am 4:03 ;)
     
  13. Hans Muff

    Hans Muff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    1.661
    Erstellt: 22.09.06   #13
    Jo, hab ich. Aber Live ist eben Live. Hierbei handelt es sich um eine Studio Aufnahme. Ich glaube aber neben dem hohlen Klang auch einen Sound-"modulierenden" Effekt zu hören. Ist aber nie im Leben ein Flänger oder Chorus. Deshalb meine Vermutung wie oben beschrieben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping