SWR750 Amp, neue Box, nur welche?

von Mr Paul Corusoe, 05.11.07.

  1. Mr Paul Corusoe

    Mr Paul Corusoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.07   #1
    Hallo Leute,

    Was bisher geschah:
    bei der letzten Probe ist mir mal wieder mein Box durchgeknallt. Ich hatte mir vor ein paar Jahren den SWR 750 Verstärker gekauft und eigentlich geplant mir eine qualitativ ebenbürtige Box zu besorgen. Leider hat ist es aus finanziellen Gründen nie dazu gekommen. Ich habe also weiter auf der 15" Peavey- Box mit eigentlich 150 Watt gespielt! Das ging natürlich nicht lange gut und ein neuer Speaker musste her. Der SWR750 hat an 8 Ohm 400 Watt, also hab ich einen Speaker mit annähernd 400 Watt besorgt...der Sound war immer so lala (Box ist ja auch nicht für Speaker berechnet...)

    was nun:
    Nach dem nun 3. kaputten Speaker hab ich die Schnauze gestrichen voll und will mir endlich was ordentliches zulegen! Ich werde dazu auch sicher ins Geschäft gehen und einiges durchtesten. Vielleicht hat der ein oder andere auch einen SWR Verstärker und kann mir etwas vom Klangbild mit seiner Box berichten? Meine momentanen Favoriten sind:
    SWR Goliath 3
    Gallien Krueger 410RBH
    oder evtl jeweils die darunter liegende Klasse...der Preis sollte 1000 Euro nicht übersteigen, ich will aber auch ne ordentliche Box die qualitiv meine Verstärker gerecht wird (waren mal 1300€, perlen vor die Säue etc.. ;) )

    Soundvorstellung: mhhh, schwierig zu beschreiben.sollte untenrum gut betucht sein, darf brillianz haben und auch gerne auch schön knurren (der Begriff ist sicherlich weitgefächert) Ich spiele zZt ausnahmslos mit den Fingern. Slappen ist mag ich nicht mehr und Plektrum spiele ich eher nicht.
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 05.11.07   #2
    solls denn son höhenlastiger SWR sound werden?


    wenn ja: nimm auch ne goliath oder workingman.....

    sehr gute boxen!


    ABER: auf jeden fall ne box mit hochtonhorn!

    Sonst ist das was am 750 so geil ist (die exciterschaltung) kaum zu gebrauchen....

    ansonsten: ich kann dir n tipp für ne sehr gut funktionierende box geben (kommst zufällig aus der ecke von düsseldorf?)
    Also bestückung, weiche, volumen, abstimmung!

    Dann müssteste bei FMC anfragen, was der hans für n gehäuse haben will und das ding das einfach bestücken....

    und zwar wäre das eine 2x12/2x8/0,75" box....
     
  3. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 05.11.07   #3
    Also die goliath is auf jeden fall ne klasse box. ich würdse nehmen. und das von dir angepeilte soundbild:
    hat die auf jeden fall mehr als gut drauf.
     
  4. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 05.11.07   #4
  5. Mr Paul Corusoe

    Mr Paul Corusoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.07   #5
    Mhhh...ich mag diesen höhenlastigen SWR Sound sehr gern, aber ich habs auch gerne mal dreckig (EBS Multidrive). Ich habe gehört daß die Boxen von Gallien Krueger eben sehr gut sein sollen. desswegen steht sowas auch auf meinem Zettel. FMC ist glaube ich sicher sehr gut. Allerdings hab ich nicht wirklich Lust 3 Monate zu warten bis die Box fertig ist...

    @ede: das mit der exciterschaltung und dem Horn macht Sinn. Kann mir schlecht den akustischen Unterschied zwischen einer Workingman und Goliath vorstellen, aber das werd ich wohl im Laden rausfinden müssen. Wie hast du das mit dem Hans und dem Gehäuse gemeint? hab ich nicht kapiert.... und nein ich komm aus Berlin...
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 05.11.07   #6
    ne goliath macht obenrum weniger klirr als ne workingman --> klingt weniger agressiv....
     
  7. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 05.11.07   #7
    Probier auf jeden Fall mal eine TecAmp L-410 aus. Imho eine sehr gute Allroundbox.
     
  8. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 05.11.07   #8
    Dann werd ich mal die Glockenklang Double ins Feld werfen.

    Ist ne 212, hat 500 Watt. Gibts in 4 und 8 Ohm, kannst dir also raussuchen, was du willst. Den Sound würde ich als ausgewogen mit nem klasse Mittenverhalten bezeichnen, drückt ordentlich. Sollte auch komplett in deinem Finanzrahmen liegen. Kostet beim grossen T 955€.
    Ich spiele die übrigens auch, bin voll zufrieden damit.
    Glockenklang Double

    Aber das ist schon kein Preisrahmen mehr, den man ohne Anspielen kaufen sollte. Ist daher nur als Anstoss gedacht, die mit ins Testfeld zu nehmen. Schreib bitte nachher auch, wofür und wieso du dich entschieden hast, wäre echt mal interessant!
     
  9. Mr Paul Corusoe

    Mr Paul Corusoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.07   #9
    So, war mal im Laden ohne meinen Bass und ich werde morgen oder übermorgen mal ein paar Boxen durchtesten. Leider hat der keine Goliath III da, aber eine Workingpro.

    Irgendwie hat der Verkäufer so dermaßen von GenzBenz geschwärmt, daß ich schon fast mistrauisch wurde. Entweder sind die Boxen total der Hit oder er bekommt von denen irgendwie Geld zugesteckt ;). Werd das also rausfinden müssen :) der meinte auch das die GoliathIII untenrum ein wenig dünn wäre.. die Glockenklang hatten sie da, die tecamp nicht, leider. Von GK stand auch nur ne 210 da. schade, hätte schon gern deren 410 ausprobiert. Weis definitiv das die dort mal stand...was haltet ihr von mesa boogie?

    natürlich werde ich über meine endgültige Kaufentscheidung berichten...
     
  10. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 05.11.07   #10
    Mesa macht gutes Zeugs, die Amps sind nur teilweise nen bisschen teuer.

    Auch vom Vergleich mit TecAmp und Glockenklang. Kann aber sein, das sich das geändert hat.
     
  11. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 19.11.07   #11
    Mein Tipp würde auch in die Richtung von TecAmp gehn. Immer wieder, wenn ich sie spiele (ein Freund von mir hat eine), bin ich begeistert. Allroundbox hoch 10:

    Tec Amp M-212
    wahlweise auch
    Tec Amp S-212

    super geniale Teile. Wie sich das ganze mit deinem Amp anhört, kann ich dir leider nicht sagen, kenne den nicht. Aber gerade die Höhen-Attribute die hier genannt wurden, kann die Box imho sehr gut wieder geben.

    Ne andere Möglichkeit wär halt wie gesagt auch FMC, da könnteste die was maßschneidern lassen. Hans hat da echt Ahnung. Musst halt warten können. :o

    Also: Antesten, bzw. kontaktieren!

    lg
     
  12. mad.mick

    mad.mick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    75
    Ort:
    inzwischen München
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    137
    Erstellt: 28.11.07   #12
    Ich hab auch den 750x und hab eine Ampeg 8x10 Classic dranhängen. Die ist unter 60 Hz zwar nicht so dick, und besonders brilliant ist sie auch nicht, aber sie macht gehörig Druck in den Mitten. Ich mag das. Ist aber vielleicht nicht für jeden.

    Gruß,
    Mick.
     
Die Seite wird geladen...

mapping