Synth-Programm

von <EmoCore>, 17.04.08.

  1. <EmoCore>

    <EmoCore> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #1
    Hey Leute,

    ich bin ein ziemlicher Newbie auf dem Gebiet, naja ich hoffe auf eure Hilfe :)

    Also, ich möchte gerne am PC Synth-Klänge (z.b. alá Enter Shikari) "komponieren" (vielleicht ähnlich GuitarPro), die dann eben exportieren und dann z.b. live einspielen.
    Jetzt die Frage: Gibts in der Art ein Programm, stoße ich mit meiner Idee auf irgendwelche gravierenden Widerstände oder wäre das möglich?

    Bitte helft mir :)

    Ergebenster Dank
    Philipp
     
  2. <EmoCore>

    <EmoCore> Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.08   #2
    puushh
     
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 20.04.08   #3
    ich glaube das keiner so recht versteht, was Deine Fragestellung ist. Also ich zumindest versteh nicht was Du eigentlich machen willst bzw. suchst!?

    Generell gibt es sogenannte VSTi's, das sind Software Instrument, die als PlugIn in eine sogenannte Host-Anwendung z.B. Cubase eingebunden werden und dann per MIDI-Keyboard oder halt grafischem oder Noten-Editor 'gespielt' werden. Diese VSTi's gibt es zu Hauf in allen möglichen Klangrichtungen.
     
  4. robertschult

    robertschult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Reichenbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 20.04.08   #4
    High Phillip,

    Du solltest Deine Frage tatsächlich etwas genauer formulieren . . . ;)

    Also hier der erste Versuch einer Antwort - mit Gegenfragen:

    Hast Du ein Programm in dem Du VSTis einbinden kannst ?
    Dann gehe weiter über Los und ziehe 4000 Freeware Synthesizer ein . . .

    Wenn Du die oben genannte Frage mit einem verständnislosen "Was ´n das ?" beantwortet haben solltest gibt es noch die Möglichkeit von Stand-alone Synthesizern (auch als Freeware - habe ich mir gerade 2 installiert, he, he ).

    Solltest Du der Sohn reicher Eltern sein und Geld keine Rolle spielen, würde ich Dir Reason 4 an´s Herz legen (habe ich selber, obwohl keine reichen Eltern . . . schluchtz !), das Programm ist erste Sahne (einfach mal googeln !) kosten aber 400,- €uro.

    Bei allem Genannten: auf jeden Fall deine Hardware am PC checken und Mindestvoraussetzungen der Programme abklären . . .

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen - sonst einfach noch mal (mit genaueren Fragen !) melden.

    Schönes WoE !

    Robert
     
Die Seite wird geladen...

mapping