"t.bone SCT800" vs. "t.bone SC450"

von dyvil, 24.05.04.

  1. dyvil

    dyvil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    24.05.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #1
    gibt es große unterschiede zwischen den beiden mikrofonen? mein freund und ich wollen uns das SCT800 evtuell kaufen, aber der preis...
    wir wollen nur rap und gesang aufnehmen. hört man den unterschied zwischen den beiden mics? :confused: :confused: :confused:
     
  2. Kalifato

    Kalifato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #2
    Greetings

    Der größte Unterschied zwischen den beiden Mikrofonen ist die Röhre im STC800.

    Daher auch der höhere Preis...

    Klanglich wird die Röhre im STC 800 schon einiges ausmachen.
    Was bedeutet, die Aufnahme mit dem STC800 ist um einiges wärmer.

    Wenn du natürlich einen Röhren- Mic- Preamp hast..den du zwischen SC450 und Mischpult hängst. könnte der Unterschied schon relativ gering sein.

    Aber wie schon gesagt.
    STC800 mit Röhre
    SC450 ist ein normales Großmembranmikro

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen..

    Greetz Raschda
     
  3. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 12.06.04   #3
    Also, ich hab das 450 und bin happy! Es hat schon so einen warmen und klaren klang und es rauscht fast nicht! Kann ich echt nur empfehlen!
     
  4. Kalifato

    Kalifato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.04   #4
    Greetings

    Ich hatte das SC 600 und habe mir vor 2 Wochen ein ST 1000 mit Röhre bestellt.

    Und meiner Meinung nach ist da ein rießen Unterschied.
    Die Röhre bringt um einiges mehr Wärme und Durchsetzungsvermögen in die Aufnahme.

    Und zum Preis:

    Das 450 kostet 99 Euro

    Ich habe das ST 1000 (das hervoragend in Testen abgeschlossen hat) für 200 Euro bei Ebay ersteigert...

    Lies dir auch unbedingt noch diesen Testbericht über Großmembranmikrofone durch. Ich find ihn sehr informativ was die Unterschiede angeht.

    Testbericht

    Greetz Raschda
     
  5. mirko_sch

    mirko_sch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #5
    Ich würde auch sofern das Geld dafür da ist auf jeden Fall zum SCT800 wenn nicht sogar zum nochmal 100€ teureren SCT 2000 greifen......besonders bei zweiterem gewinnt der Sound merklich.
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 19.07.04   #6
    Ich würde in der Klasse gar kein Röhrenmikro kaufen, denn es ist nicht nur die Röhre die den Sound ausmacht, es ist die ganze Schaltung. Und das hat schon seinen Grund warum Röhrenmiks teuer sind.

    Wenn jemand einen V8 Motor in einen Polo baut nützt einem das auch nur wenig wenn er nicht auch das Fahrwerk etc. anpasst. Das kostet ihn aber auch so viel dass er gleich das passende V8 Auto kaufen könnte. ;-)
     
  7. Styg

    Styg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Rot an der Rot
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    205
    Erstellt: 16.09.04   #7
    Wir benutzen das SCT800 selbst und ich bin absolut überzeugt davon.
    In dieser Preisklasse gibt's dafür keine Konkurrenz - da kann mir jemand erzählen was er will, aber mir wäre noch nichts ähnliches untergekommen.

    Für den Preis ein absoluter Hammer von Mic. Speziell für Vocalaufnahmen! :great:

    Und ein Polo ist das SCT800bestimmt nicht, absolut nicht... :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping