Tabs von Dominik Kraemer

von Taker, 19.06.06.

  1. Taker

    Taker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    35
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #1
    Gibt es irgendwo die Tabs zu Dominik Kraemer's "Thx 2 Vic" ? (GP Pro wäre am besten)

    Bzw kennt jemand ähnliche Bass Solo / Slap Solos?
    Wir spielen demnächst als Vorband einer hier lokal relativ bekannten Band und da würde ich gerne mal was hinzaubern, da das meiste bis jetz nur Coversongs sind von uns bis auf unserwe Wonderwall Punk Rock Version (Oasis)...
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 20.06.06   #2
    Sorry aber wenn du live sowas aufführen willst, will ich dir doch dringenst raten etwas eigenes zu kreiren...

    Zu Übungszwecken klar, aber das Solo eines anderen vorzuführen find ich doch etwas arm...
     
  3. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 20.06.06   #3
    Oh ja, damit kannst du dich derbe in die Nesseln setzen. Sogar wenn du es fehlerfrei hinbekommst. Solo, heißt nicht umsonst Solo. Mach dir lieber selbst einen Kopf. Wenn das, was rauskommt nicht so anspruchsvoll wie Dominik`s Kram ist, ist das nicht so wild. Aber Soli covern ?? Das gibts nicht Covern tut man lieder......Soli klaut man. :)
     
  4. Taker

    Taker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    14.08.08
    Beiträge:
    35
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #4
    mh ja stimmt schon das ganze solo wär ja au dann "geklaut" aber sowas in der art halt und nur als übergang für den nächsten song vllt so 15 secs lang osder so

    Ich krieg einfach kein eigenes Solo hin was sich gescheit anhört, und wenn ich was spiele also improviesiert und es sich dann mal gut anhört (durch zufall ? ^^ ) weiß ichs danach natürlich nichtmehr...


    Letztens auf MTV bei der Campus Invasion das Solo vom Silbermond Bassisten war auch nett ... sowas in der Art such ich halt

    edit: Das Thx 2 Vic von D. Krämer würde ich so eh nicht hinkriegen, hätte es eh in einfach abgewandelter Form gespielt
     
  5. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 22.06.06   #5
    Das Solo eines bekannten Künstlers nachzuspielen sehe ich nicht als Diebstahl an... das ist doch dann viel mehr eine Hommage an ihn (also wenn das Solo eh sofort erkannt wird). Das Solo eines unbekannten Bassisten nachzuspielen fände ich dann jedoch nicht mehr so in Ordnung (und Dominik ist sicherlich abseits der Basserwelt nicht sonderlich bekannt).
     
  6. klausmajor

    klausmajor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Hennef
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    901
    Erstellt: 22.06.06   #6
    Genau das haben die Klassik-Leute zur Meister- und Wissenschaft erhoben! :-D

    Früher haben Solisten in ihren Konzerten am Ende immer heftig über das/die Thema/Themen des Konzertes improvisiert.

    Da Improvisation für die meisten Klassik-Leute heute aber ein Fremdwort ist, wird immer heftig nach möglichst originalgetreuen Noten für diese sogenannten "Kadenzen" gesucht!

    Originalton einer mir bekannten "Musiklehrerin" für Flöte, auf der Bitte, doch mal schnell aus gegebenem Anlass die (echt popelige!!!) Melodie zu "Happy birthday" zu spielen: "Wie? Ohne Noten? Völlig unmöglich!"

    Ich lach mich schlapp :-D


    Gruß

    Klaus
     
  7. mister bassio

    mister bassio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.06   #7
    Moin moin bei mir is dat der gleiche fall mit bass-solos ..nur ich hab die lösung!!!
    Kennt ihr die live version von by the way(red hot chili peppers live at hyde park oder so) wenn man ein wenig verständnis und fingerfertigkeit für bass hat , kann man da gut zaubern ob slappen oder net (ich kann dir ja mal ne passende bassline für dat mini-solo schicken; martinf33@web.de ) dieses lied kann ich jeder coverband empfehlen um die basskünste auch mal zu zeigen, obwohl es nicht sehr schwer ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping