Take me 'round(eigener Songtext)

von franticfanatic, 30.11.06.

  1. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #1
    Take me ’round

    Life is too short for a fake romance
    Push the limit and dance your dance
    They all should be living for the here and now
    They all should be giving and should not ask how

    I know a girl that is worth the trust
    I know a girl that awakes my lust
    Fighting around in the morning light
    Lost and Found and now she's mine
    --
    Ref.:
    Take me 'round the world my mister
    Take me where I can be fine
    Take me round the world my mister
    Take me where my girl`s still mine
    --
    Will he go there? I don't think so
    Will his loving girl let him go
    He's not leaving and he will not stay
    But the day will come that he's gone away

    Ref.
    Where I can be fine...Where my girl's still mine...


    Das wäre es. Was haltet ihr davon?
     
  2. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 01.12.06   #2
    Ich hab zu einem Text von einem gewissen "Alihatnix" folgendes Statement geschrieben:

    "ich hab keine Ahnung von was du da sprichst, du etwa?"
    das möchte ich hier nochmal anbringen! Kann dir nicht folgen. Für mich völlig widersprüchlich und ohne roten faden.
    Evtl liegts dran dass es so früh ist aber ich glaub eher nicht. sorry meine meinung
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 01.12.06   #3
    Zitat von franticfanatic [​IMG]
    Take me ’round

    Life is too short for a fake romance
    Push the limit and dance your dance meinst du eher "be the limit"? push the limit kenn ich jetzt so nich. tanz deinen tanz für leb dein leben, right? "push the limit" ist son ausdruck, von dem keiner weiss, was es eigentlich heisst - irgendwas mit "an seine grenzen gehen"
    They all should be living for the here and now wer ist they?
    They all should be giving and should not ask how should be giving kenn ich auch nicht. should give eher. und ich glaub du meinst eher "not ask why" oder? "to be giving" meint "freigiebig sein"

    I know a girl that is worth the trust besser "who" - "that" ist sehr amerikanisch
    I know a girl that awakes my lust
    Fighting around in the morning light heisst das "morgens herumkämpfen"?
    Lost and Found and now she's mine was verloren? was gefunden?
    --
    Ref.:
    Take me 'round the world my mister "mister" und "my" passt micht, "mein herr" als höfliche anrede wäre nur "Mister", "mein herr" im sinne von "herrscher" wäre eher "my master"
    Take me where I can be fine where I'm fine imho jepp. oder natürlich "feel fine" oder alles andere
    Take me round the world my mister
    Take me where my girl`s still mine dachte sie gehört dir. hast du doch vor 4 zeilen geschrieben! korrekterweise ohne apostroph
    --
    Will he go there? I don't think so
    Will his loving girl let him go hä?
    He's not leaving and he will not stay
    But the day will come that he's gone away "when" statt "that" - das geht nichtmal im amerikanischen

    Ref.
    Where I can be fine...Where my girl's still mine...
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 01.12.06   #4
    Hi franticfanatic,

    mal ein paar Anmerkungen zu Deinem Text - von dem ich sehr hoffe, dass es Dein eigner ist ...

    Vorab jedoch: gehe ich recht in der Annahme, dass das ein Text ist zu einer tanzbaren Musik - andersrum: dass der poetische Anspruch jetzt nicht so absolut entscheidend ist bei diesem songtext?

    Mal davon ausgehend, dass das zutrifft, ein paar Anmerkungen:

    Also bei den von mir vermuteten Perspektivwechseln im Refrain und in der letzten Strophe - das muss mindestens über den Gesang sehr gut rauskommen.

    Irgendwie komme ich nicht auf ein Gefühl: jemand ist verliebt - das ist schön, jemand hat vertrauen - das ist schön, jemand wird irgendwann wieder weg sein - was vermutlich nicht sehr schön ist ...

    Hmmm - ist meines Erachtens noch ein bißchen dran was zu tun.

    x-Riff
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 01.12.06   #5
    psst riff - ganz unter uns, kommt nach dem relativpronomen ein verb, kann das relativpronomen nicht weggelassen werden.....

    änders schnell, ich sags auch keinem....;)
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 01.12.06   #6
    Echt? So ganz unter uns? Hmmm.

    Muß ich mir mal zu Gemüte führen die Regel.
    Aber wenn nun gar kein relativpronomen da ist - dann geht´s schon, oder?

    x-Riff
     
  7. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 01.12.06   #7
    ich überleg jetzt schon ne halbe stunde dran rum - ich weiss aber einfach nicht was falsch ist, ist irgendwas mit substantivertem verb und subjekt im satz. aber ganz ehrlich - ich weiss es diesmal einfach nicht. irgendwie geht es - aber auch nicht.... ich hab keinen plan. ich muss mich in die problematik mal in ruhe reindenken....
     
  8. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 01.12.06   #8
    du hast echt zeit oder??? ;)
     
  9. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 01.12.06   #9
    yeah, freitag im büro ist eh nur warten auf den feierabend....
     
  10. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.06   #10
    OK, das ist ja erstmal ne ganze Menge. Ich antworte mal ohne zitate. Hoffe, es bleibt trotzdem übersichtlich.

    "Push the limits" heißt imo erweitere die Grenzen. Kenne den Ausrdruck auch von anderen Bands wie beispielsweise Enigma. Die haben einen Song, der so heißt.

    "Dance your dance" gefällt mir eigentlich als Ausdruck dafür, dass man auf sich selbst hören muss und das tun sollte wonach man sich fühlt.

    "should be giving" giving=gebend...damit meine ich, den Austausch von Energie. Besonders im Sinne von Musik. Man sollte sich nicht verschließen, sondern die Energie abgeben.

    wieso hoffst du das so sehr, anders gefragt: gibt es indizien, die dagegen sprechen?

    Den Inhalt möchte ich eigentlich nicht erklären. Da möchte ich generell interpretationsfreiraum lassen und glaubt ja nicht, dass das eine Ausrede ist...;-)

    Danke für eure Kritik!
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.12.06   #11
    Nein nicht wirklich. War eher darauf bezogen, dass das eine Voraussetzung ist, hier überhaupt Texte zu posten und dass man es also nicht noch mal extra sagen muss.

    Nix weiter.

    Ansonsten: alles sehr nachvollziehbar Deine kommentare zu den Anmerkungen von uns - they should be giving finde ich trotzdem irgendwo stolperig - ich persönlich würde eher eine Formulierung nehmen wie: Ihr sollt freigiebig/offen oder sowas sein.

    x-Riff
     
  12. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #12
    Ok, werde nochmal über das "they all should be giving" nachdenken.
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.12.06   #13
    Wenn Du schon mal dabei bist nachzudenken - denk auch noch mal drüber nach ob Du nicht You statt They schreibst: eigentlich willste die leute ja direkt ansprechen und zu was auffordern - fände ich stimmiger.

    Aber ist alles Geschmacksache

    x-Riff
     
  14. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #14
    jo, denke ich drüber nach!
     
Die Seite wird geladen...

mapping