TAMA HP200 umrüsten lassen auf DoFuMA???!

von ROGER, 15.02.05.

  1. ROGER

    ROGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #1
    JA die frage steht schon im Thema bzw im Titel! Was denkt ihr wäre das grundsätzlich möglich? Oder würde sich das erst gar net lohnen

    THX
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 15.02.05   #2
    Ist warscheinlich sehr teuer (Habe die selbe Fußmaschine)
     
  3. ROGER

    ROGER Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #3
    Tja das hab ich mir auch gedacht...andererseits war da die Hoffnung das es evtl. sich lohen Könnte wenn man es getz mal mit dem kaauf einer komplett neuen DoFuMA vergleicht...vor allem einer Iron Cobra zum Bleistift! :)
    NAja...auf jeden fall will ich dieses jahr noch mit ner doublebass anfangen...weil getz trau ich mir das endgültig zu..denke 11 jahre lang mit ner einzelnen üben macht kreativ und schnell gennug!desahalb MUSS(!!!) eine Doppelte her! Gibts da nicht sowas wie ein selbstbauset? :D Das wäre doch voll coll....nee aber des gibbet nich! :(

    Naja...sonst irgendwelche vorschläge Leude??

    THX
     
  4. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 15.02.05   #4
    Geld haben und dann eine DoFuMa kaufen wäre höchstwarscheinlich sehr sinnvoll :D
     
  5. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 15.02.05   #5
    Versuch doch irgendwie an ´ne zweite Bassdrum zu kommen ( am besten das selbe Model das du schon besitzt...) und hole dir die HP 200 nochmal (kostet ja nicht die Welt, ist aber ein super Pedal...). Dann hat sich die Sache mit dem Umbau oder der Dofuma erledigt. Ferner macht´s mit 2 BDs auch mehr Spaß...:great:
     
  6. ROGER

    ROGER Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #6
    naja...je nachdem was ich mir für ne Bassdrumm holen würde würd ich warscheinlich eher besser wegkommen wenn ich mir ne mittelklasse DoFuMa holen würd! :rolleyes: Denk ich mal..ausserdem find ich 2 B-Drums derbe prollig! Ausserdem spiel ich kein Metall mehr zumindest nich inner Band sondern getz eher Crossover und Rock!Naja...vielen danke erstma euch allen für die posts...cYa

    THX
     
  7. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 17.02.05   #7
    Die Jungs vom Drumcenter in Bochum machen sowas!
    ich stand damals vor der wahl single cobra (später umbauen auf dofuma)oder dofuma hp200. die meinten es wäre kein problem, aber die hätten es mir auch nicht bezahlt! hehe...
    also lieber ne ordentliche doppelte kaufen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping