Tap Delay per Midi CC steuern

von Tastenheld75, 20.06.16.

Sponsored by
QSC
  1. Tastenheld75

    Tastenheld75 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.14
    Zuletzt hier:
    7.02.18
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    235
    Erstellt: 20.06.16   #1
    Hallo Zusammen,
    hat es jemand schon hinbekommen per Midi bzw. Midi-Fußschalter das Delay Tap zu steuern?
    Die Nobel Variante wäre natürlich das Delay per Midi-Clock zu synchronisieren!
    Viele Grüße
    Tastenheld
     
  2. Klangwerk Schwelm

    Klangwerk Schwelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    3.09.18
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Schwelm, NRW
    Zustimmungen:
    465
    Kekse:
    3.238
    Erstellt: 21.06.16   #2
    Hallo Tastenheld,

    @Beates Bruder hat sich mal mit dem Ein- und Ausschalten der Effekte via Midi beschäftigt. Vielleicht hat er einen Tipp.

    Gruß Jürgen
     
  3. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    4.239
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.204
    Kekse:
    26.619
    Erstellt: 21.06.16   #3
    ich denke da gehts um das Tempo selbst. Und da kann zumindest die MIDI-Implementierung vom Pult derzeit nix anbieten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping