Taschentuch hinter'm Sattel, hilfts was?

von L-O-K-I, 19.03.06.

  1. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.03.06   #1
    Hi, ihr kennt sicher alle diesen "Trick" mit dem Taschentuch, das zamgerollt wird und dann vor dem Sattel unter die Saiten keklemmt wird, was bringt das bitte?
     
  2. Youstin

    Youstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 19.03.06   #2
    Wenn einem mal auf 'nem Gig die Nase läuft ... :D

    Ne, ernsthaft, ich denke mal, dass es die Saiten ein wenig abdämpft, damit sie nicht nachklingen und vor allen nicht schnarren. Vorrausgesetzt, sie sind vor dem Sattel in Richtung Hals angebracht (die Taschentücher). Auf der anderen Seite ... kP. ;)
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 19.03.06   #3
    Am ehesten zum abdämpfen.
     
  4. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 19.03.06   #4
    Wo mir das richtig Sinn zu machen schien, war bei dem einarmigen Bassisten, dessen Video hier mal durchs Forum geisterte, leider finde ich momentan den Link nicht.
    Der hat ja keine Finger, um Saiten abzudämpfen.
    Bei allen, die dieses Handicap nicht haben, kann ich es als Notwendigkeit nicht recht erklären.:confused:
     
  5. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 19.03.06   #5
    Hi,

    ich kann mir gut vorstellen, dass diese Taschentücher das Tapping erleichtern sollen.
    Wie auch beim einarmigen Bassisten gesehen.

    Gruß, Chris
     
  6. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 19.03.06   #6
    Es gibt auch Techniken bei denen beide Hände gebraucht werden oder es einfach leichter ist, eine Hand nicht übern Sattel zu legen um mit der anderen irgendwelche Kunststückchen zu reißen.
     
  7. Doin

    Doin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 19.03.06   #7
    der einarmige bassist heißt übrigens, für die die es nicht wissen, Bill Clements. ^^
     
  8. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 19.03.06   #8
    Dachte mit schon, daß es da auch sinnvolle Verwendung für "Zweiarmige" gibt, Grundidee scheint aber doch immer das Abdämpfen der Saiten zu sein, oder umgekehrt ausgedrückt, allzu langes Nachschwingen zu verhindern.
    Danke, mit der Angabe läßt sich auch das Video auf Anhieb im Netz wiederfinden.
     
  9. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 22.03.06   #9
    Ich hab einfach ein Haargummi um die Saiten, das ich je nach Bedarf vor und hinter den Sattel schieben kann. Benutze es dann beim Tapping. Gleicher Effekt quasi...
     
  10. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 22.03.06   #10
    man kann auch ne socke drumbinden, hab ich mal aus ermangelung eines haargummis da die langen haare fehlen gemacht :D
     
  11. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 22.03.06   #11
    Naa ne Socke ist mir zu breit, und da ich lange Haare hab kein Ding ;)
     
  12. L-O-K-I

    L-O-K-I Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 23.03.06   #12
    Ne Socke :confused: LOOOL
    Ok_::.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping