Teak öl

  • Ersteller Hammel123
  • Erstellt am
H
Hammel123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.11
Registriert
03.06.10
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo,
ich habe eine Frage, und zwar ob ich ein Palisander Griffbrett (Ibanez RD06LTD) auch mit Teak Öl behandeln kann?
MFG
 
El Bombero
El Bombero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.15
Registriert
08.11.05
Beiträge
628
Kekse
531
Ort
Wolfsburg
Hey,

Was möchtest du denn damit erreichen? und was ist das für eine Art Teak Öl?
Also wenn du es anstatt von Lemon Oil verwenden möchtest, also damit erreichen willst, das dein unlackiertes Griffbrett nicht zu trocken wird, und dies ein entsprechendes Öl ist, kannste das drauf krachen. Wenn du damit ein finish erreichen möchtest, es also ein Färbendes Öl ist, dann würde ichs lassen. Am meisten mochte Ich immer die Duesenberg griffbrettpflege, stank halt wie sau, aber das Rosewood war immer sehr lange schön dunkel und sauber.
Also wenn das einfach irgendwas ausm Baumarkt ist, würd ichs vielleicht eher lassen. Und so teuer ist dieses Lemon oil auch nicht (Riecht besser).

Chill, Dan
 
B
Bierpreis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
22.12.04
Beiträge
1.432
Kekse
6.232
Ort
Dresden
Teak Oil klingt mir sehr nach Baumarkt.

Da bin ich nicht sicher, ob da irgendwelche Farbpigmente oder sonstige Zusätze drin sind, die dem Instrument schaden können.

Ich würds nicht am guten Instrument versuchen.
 
Moulin
Moulin
Fender Vintage & Reissue Bass
HCA
HFU
Zuletzt hier
02.04.21
Registriert
02.09.07
Beiträge
8.262
Kekse
44.103
Ort
Ruhrstadt
Tu das Deinem Griffbrett nicht an.
Griffbrettöl kostet nur 4 Euro!!!
 
A
AmPrayer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.16
Registriert
05.10.07
Beiträge
335
Kekse
1.527
Ich nehme Ballistol.
Das ersetzt gleich mehrere andere Öle.
 
El Bombero
El Bombero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.15
Registriert
08.11.05
Beiträge
628
Kekse
531
Ort
Wolfsburg
Jo das zeug ist auch gut, gibt es glaube ich auch im Baumarkt, und man kann nicht nur sein griffbrett damit ölen sondern auch seine Knarre! Sehr praktisch als Killer oder Geheimagent!
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
zum thema [SUCHE]griffbrettpflege [/SUCHE]an sich gibt es zig threads.
lemon-oil (für saiteninstrumente) ist standard hinsichtlich reinigungs- und pflegeeigenschaften.
ballistol kommt mir nur auf die maultrommeln ;)
ranzig werdende speiseöle hatten wir auch schon :(
warum experimente mit pflegemitteln für gartenmöbel machen? wenn das sog. teak-öl igendwas besser könnte, würde es irgendein musikalienspezi garantiert anbieten. mir sind keine entsprechenden langzeiterfahrungen bekannt.
 
Maerde
Maerde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.20
Registriert
01.06.08
Beiträge
79
Kekse
33
:D mir ist echt rätselhaft wie man versuchen kann, an den 4 E für das lemon oil zu sparen... und ich bin Schwabe ^^

aber das ballistol hört sich doch gut an, ein guter rostschutz fürs holz war mir schon immer wichtig ;)

um auf Hammels frage zurück zu kommen:
Das kannst du bestimmt machen, wenn dir das Ergebnis egal ist. aber dann kannste die griffbrettbehandlung gleich ganz lassen.
 
The Dude
The Dude
HCA Bassbau
HCA
HFU
Zuletzt hier
13.06.17
Registriert
05.05.04
Beiträge
5.268
Kekse
41.296
Haltet mal den Ball flach.
Ich finde schon, dass die Frage ihre Berechtigung hat und wo bitte schreibt der Threadstarter, dass er Geld sparen möchte?

Teak Öl ist zunächst mal nichts anderes als das was man sonst als Holz- bzw. Hartöl bezeichnet. Meist haben diese Produkte eine Basis aus Leinöl, dem verschiedene Additive (z.B. u.a. häufig Zitronen- und/oder Orangenöl) zugesetzt werden.
Teak Öl kann man mehr oder weniger als Werbegag verstehen, der die Leute darauf aufmerksam machen soll, dass sie ihre Gartenmöbel und Terrassendielen damit behandeln können, sprich für die Verwendung im Außenbereich geeignet ist.

Manche dieser Produkte sind zusätzlich noch pigmentiert, andere nicht, wobei man aber sagen muss, dass alle Öle, die ich kenne eine mehr oder weniger abdunkelnde Wirkung haben, ob mit oder ohne Pigmente. Ein glasklares Öl ist mir jedenfalls noch nicht unter gekommen.

Aber kommen wir zu dem wohl wichtigsten Punkt, den Pflegeeigenschaften.
Das Öl bietet Hölzern im Außenbereich Schutz, sprich es macht das Holz unempfindlich gegenüber Nässe, Schmutz und sonstigen Witterungseinflüssen. Eigentlich genau das, was wir uns für unser Griffbrett wünschen, nämlich dass es den Handschweiß nicht aufsaugt, dass es sich nicht allzu schnell mit Schmodder zusetzt und dass es unter verschiedenen klimatischen Bedingungen nicht rissig wird.
Somit würde ich diesem Öl im Allgemeinen die Eignung für diesen Zweck zusprechen, wobei man hier natürlich noch auf die speziellen Produkteigenschaften der verschiedenen Hersteller achten muss.

Aus der Praxis:
Ich habe bereits die Griffretter zweier Bässe mit Hartöl behandelt und bin sehr zufrieden damit. Ich habe ein filmbildendes Öl verwendet, welches sogar noch einen mechanischen Schutz bietet und der Pflegebedarf ist deutlich geringer als bei gewöhnlicher Lemon-Oil Behandlung.
Letzteres hat übrigens eine stark entwässernde Wirkung, wer also denkt er tue seinen Griffbrett etwas Gutes, wenn es er darin ersäuft, irrt sich....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
H
Hammel123
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.11
Registriert
03.06.10
Beiträge
6
Kekse
0
Also ich hab es jetzt mal ausprobiert und ich bin positiv von dem ergebnis überrashct, kann es nur weiterempfehlen.
Mfg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Moulin
Moulin
Fender Vintage & Reissue Bass
HCA
HFU
Zuletzt hier
02.04.21
Registriert
02.09.07
Beiträge
8.262
Kekse
44.103
Ort
Ruhrstadt
Danke für die Rückmeldung. ;)
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
wiederholung:
zum thema "griffbrettpflege an sich" gibt es zig threads.

spätestens ab post 9 dürfte klar sein, dass es sich hier speziell um (erfahrungen) mit "teak-öl" geht.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben