Tele 4-Way-Switch mit Coil-Split (Vintage-Stack) - ist mein Schaltplan korrekt?

von Onkel Moe87, 04.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Onkel Moe87

    Onkel Moe87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.17
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.09.19   #1
    Hi Leute,

    ich möchte gerne meine Tele-Schaltung modifizieren.
    Dort sind zwei Vintage Stacks von Seymour Duncan verbaut.
    Gerne möchte ich nun auch Neck und Bridge in Reihe nutzen

    4-Weg-Schalter:
    1: Bridge
    2: Bridge & Neck parallel
    3: Neck
    4: Bridge & Neck in Reihe

    Ich bin zwar recht zufrieden mit dem Sound der Humbucker, trotzdem möchte ich gerne mal ausprobieren, wie sie sich anhören wenn ich sie splitte.
    Ich erhoffe mir ein bisschen mehr Singlecoil-Sound. Habe dazu im Internet leider kleine Klangbeispiele gefunden…deshalb möchte ich das einfach mal ausprobieren.

    Einen passenden Schaltplan, welcher beides abdeckt habe ich nicht gefunden.
    Also habe ich ein 4-Way-Diagram mit einem Vintage-Stack-Split-Diagramm kombiniert, aber da ich nicht sehr erfahren mit der Gitarren-Elektronik bin,
    bin ich mir nicht sicher, ob sich irgendwo doch ein Fehler eingeschlichen hat.

    So sieht mein Schaltplan aus:
    Schaltplan.png
    Wärt ihr so freundlich kurz einen Blick draufzuwerfen und mir gegebenenfalls Fehler rückzumelden.
    Herzlichen Dank schonmal!
     

    Anhänge:

    • 4-Way.png
      4-Way.png
      Dateigröße:
      228,4 KB
      Aufrufe:
      21
    • Split.png
      Split.png
      Dateigröße:
      192,6 KB
      Aufrufe:
      19
  2. Onkel Moe87

    Onkel Moe87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.17
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.09.19   #2
    ...ich hab die Gitarre jetzt nach dem Schema verkabelt. Hab jedoch den Push-Pull-Schalter nicht wie im Schema auf dem Volume- sondern auf dem Tone-Potii gelegt.
    Muss sagen, dass die SD Stack-PUs als Single-Coils wirklich schön klingen und auch vom Neck&Bridge in Reihe bin ich sehr angetan.
    Das hat sich gelohnt...

    Allerdings bin ich leider noch nicht ganz am Ziel: Im gesplitteten "Modus" ist noch ein bisschen Chaos...
    Zum Beispiel habe ich in der 1.Position nicht den Bridge PU alleine, sondern mit dem Neck PU zusammen.
    Einem vorsichtigen Klopftest nach zu urteilen, ist es ungefähr so:
    1: Bridge PU + leise Neck PU
    2: Bridge PU + leise Neck PU (klingt gleich an wie Position 1)
    3: Neck PU
    4: Neck + leise Bridge PU (klingt jedoch quasi gleich an wie Position 3)

    Im normalen (ungesplitteten Modus) ist alles so, wie es sein sollte...
    Hat jemand eine Idee, wie ich den Fehler (z.B per Multimeter) finden könnte?
     
  3. Onkel Moe87

    Onkel Moe87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.17
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.09.19   #3
    Ich habs gelöst (bekommen)...
    Und um diesen "Thread" zu beenden, für alle die -so wie ich- keine Ahnung von Elektro-Technik haben und zukünftig eventuell auch mal so eine Schaltung installieren wollen:
    Der Push/Pull-Poti war falsch verkabelt.
    Der Jumper muss weg. Stattdessen muss dort ein Kabel von der Neck-Seite zum 4-Way-Switch. Die Bridge-Seite muss wie gehabt geerdet werden...
    Screen Shot 2019-09-08 at 11.35.48 AM.png
     
Die Seite wird geladen...

mapping