Telecaster mit Lackrissen! Wie hoch schätzt ihr den Schaden?

von Toastedfish, 04.10.05.

  1. Toastedfish

    Toastedfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #1
    Hallo! Mein Freund hat sich vor kurzem bei ebay eine Telecaster Kopie (aus china) gekauft. Sie wurde als neu bezeichnet hatte jedoch als sie ankam 2 Lackrisse (ca 2-3cm lang) nämlich neben dem Hals (von oben aus betrachtet). Wie hoch schätzt (€) ihr den Schaden? Er will nämlich einen Nachlass verlangen.

    MfG Toastedfish
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 04.10.05   #2
    HI

    Kommt drauf an wie arg die sind, am besten würden Fotos helfen. Allerdings bei leichten Lackrissen ist da denke ich nicht viel zu machen, man bekommt auch schonmal wenn man welche im laden bestellt welche mit minimalen Macken oder gar Spielspuren, auch wenn es eine neue sein sollte, und man hat auch da kaum eine Chance viel zu bekommen, 10 - 20€ (oder je nach modell auch etwas mehr) sind da wohl das Maximum, und wenn es nur kleine Kratzer bzw. Risse sind. Falls die Gitarre nicht als "neu" sondern als "neuwertig" oder "wie neu" angeboten wurde, dann hast du keine chance irgendetwas zu bekommen, denn 2 kleine risse in der Länge sind nicht so schlimm, als dass man von schwer gebraucht oder so sprechen könnte. Denke mit etwas gutem Willen wird der 5 oder 10€ ermäßigung geben können, da es ja auch nur eine Kopie ist und kein neues Original, und somit der Wert auch nicht sehr hoch sein dürfte. Sollte er sich aber sperren wird dir auch n Anwalt im Zweifel kaum was nutzen, außer Mehrkosten. Aber Bilder wären hilfreich, so wie das klingt klingt es halt nach einem minimalen Schaden, aber man siehts durch so eine beschreibung halt sehr schlecht ;)
     
  3. Toastedfish

    Toastedfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #3
    Erstmal danke für die Antwort!
    Wir hatten schon die Idee Bilder zu posten aber da die gitarre in Natur ist, sind die Risse mit unserer biligen Digitalkamera fast gar nicht zu sehen. Ich hatte ihm ja geraten keine billige Kopie von ebay zu kaufen! Wenn schon ne kopie dann lieber ne Harley Benton... naja kann man nichts machen! Trotzdem Danke!
     
  4. TheBruce

    TheBruce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Sjusjøen
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    441
    Erstellt: 04.10.05   #4
    Ich persönlich halte kleine Lackrisse an der Halstasche für mehr oder weniger normal.
     
  5. Toastedfish

    Toastedfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #5
    Könnte ich erfaren warum? :)
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 04.10.05   #6
    Sowas kommt bei Strats und Teles einfach mal vor, aber normalerweise ändert das nichts an der Stabilität bzw. am Klang.
     
  7. Toastedfish

    Toastedfish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #7
    Das hast du schon recht!
    und was wäre wenn sowas bei einer Paula passiert???
     
Die Seite wird geladen...

mapping