Terratec Phase 22; Jetzt brauch ich aber Hilfe...

von Ny-Cee, 19.07.06.

  1. Ny-Cee

    Ny-Cee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.06
    Zuletzt hier:
    19.07.06
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #1
    Hey Leute,

    also ich bin eine junge Sängerin und gerade dabei, mir ein kleines Homestudio zu basteln...
    Naja, soweit habe ich alles was ich brauche...Micro THE T.BONE SC400, Preamp Art Tupe MP alle möglichen Kabel usw und Soundkartentechnisch die Terratec Phase 22. Als ich die noch nicht hatte, lief alles soweit prima. Bis auf, dass kein Direct-Monitoring drin war. Jetzt, wo ich die Phase 22 eingebaut habe, höre ich grundsätzlich alles nur auf dem linken Kanal und das Direct Monitonring hat immernoch 5 ms Latenz, was ich eigentlich duc´rch die neue Karte vermeiden wollte.:screwy: Wenn ihr euch jetzt die Hände überm Kopf zusammenschlagt und denkt...oh oh.. :confused: dann seit mir nciht böse denn ich blick das alles noch nciht so ganz, und damit das schnell besser klappt, frage ich euch jetzt mal..Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.. :)

    Will halt mal wieder auf Beiden Seiten hören und vorallem Direct Monitoring ohne Latenz wäre supi ;)

    Danke schonmal :great:

    Ach ja...kann nur auf 336 Samples runter gehen..sonst knackt es bei den AudioAufnahmen...

    LG Nicky
     
  2. Hoshiwan

    Hoshiwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    23.02.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.06.07   #2
    *thema noch mal auskram*

    Hallo liebe Musikergemeinde,

    ich habe leider ein recht ähnliches Prob. Habe Quelle an Analog-In1, zwei aktive Lautsprecher an jeweligen Analog Out angeschlossen und nur aus einer Box kommt der Sound, egal, welchen Analog-In ich benutze.

    Ich gehe mal stark davon aus, daß egal welchen Analog-In man benutzt, das Signal auf beiden Ausgängen wiedergegeben werden müßte, quasi zweimal Mono. Dem ist aber nicht so.

    Unter Windows XP habe ich gar keine Probs, da spielen beide Aktivmonitore meine MP3's ohne Murren. Erst, wenn ich z.B. meine Gitarre an den Analog-In anschließe, spielt nur ein Lautsprecher.

    Ich habe auch schon alle Varianten ausprobiert: Gitarre direkt mit der Soundkarte verbunden, über Mischpult, über Bodeneffektgerät mit Stereo-Out (Heißt, ich habe sogar beide Analog-Ins simultan mit dem selben Signal gespeist und dennoch kam nur aus einem Lautsprecher Ton raus...), aber das Problem bleibt bestehen.

    Freue mich auf Antworten.

    Gruß Hoshiwan
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 20.06.07   #3
    Hast du eine Stereo - oder Mono Gitarre?

    Topo :cool:
     
  4. Hoshiwan

    Hoshiwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    23.02.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.06.07   #4
    War das jetzt eine ernsthafte Frage?

    Also, hm, ich denke mal Mono, gelle? :o

    Ich bin verwirrt. Ich muß weg. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping