Testbericht: Hi-Hat Paiste PST 5 Medium

von MB-West, 28.01.06.

  1. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 28.01.06   #1
    Aufgrund dessen, dass ich auf der Suche nach ein Paar neuen Hi-Hat Becken bin, wende ich mich nun an euch. Nun habe ich gestern eine drittklassige Band :great: live gesehn. Soweit relativ unspektakulär.

    Naja, jedenfalls hat mich der Klang der Hats des Drummers sehr beeindruckt und habe mich nach dem "Konzert" mit ihm unterhalten. Er hat mir seine Becken wärmstens empfohlen...


    ... es handelt sich um diese Becken [​IMG]

    Hi-Hat Paiste PST 5 14" Medium



    Falls also nun Jemand zufällig, diese Becken spielt (ggbf. auch 13") oder gespielt hat oder wenigstens angetestet hat. Bitte ich um einen kleinen Erfahrungsbericht.

    Weil ich nicht so ganz weiß, wass ich von 96,- Becken halten soll.


    Thx for feedback

    gruß

    West

    !
     
  2. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 28.01.06   #2
    Hi MaschineWest!

    Habe die PST5 Medium Hihat im örtlichen Musikladen aus Interesse mal kurz angespielt, da ich die PST3 Serie kenne und auch schlechte Erfahrungen gemacht habe, die PST5 Becken aber immer einigermaßen gut abschneiden.
    Und naja, sooo begeistert war ich nicht von dem Teil, aber um Längen besser als die PST3s :D. Den Sound beim Öffnen fand ich nicht so dolle, aber sonst..joa, für den Preis schon in Ordnung. Die PST5 Crashbecken fand ich besser ;]

    Wenn dir der Sound gefallen hast, kannste ja mal bestellen und bei nichtgefallen wieder zurückschicken:rolleyes:
    Besser: Selber anspielen
     
  3. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 30.01.06   #3
    www.sticks.de, die haben die vor Kurzem meines Wissens nach getestet...
     
  4. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 30.01.06   #4
    Auf die "Sticks" würde ich nicht soviel geben. Was die ganz gut machen, ist die Klangfarben zu beschreiben, aber ansonsten finden die ALLES gut. Höchstens am Detail wird gemeckert aber ansonsten ist immer alles super in der "Sticks". Da finde ich die "Drumheads" oder "Drums&Percussion" wesentlich besser:great: weil auch mal kritisch
     
  5. MB-West

    MB-West Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 30.01.06   #5
    btt pls ^^
     
  6. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 30.01.06   #6
    ...die D&P hab ich nach relativ kurzer Zeit wieder abbestellt, weil da meiner Meinung nach ein Herr v.B. sich selbst gerne liest und sieht und ansonsten sich der Rest in ewigen Technikdetails ergeht aber nix zu Soundmöglichkeiten bei verschiedenen Fellen o.Ä. schreibt...zudem ist das Ding mit mehr Werbung versehen als die TVSpielfilm...
     
  7. force2005drummer

    force2005drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    tja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.06   #7
    geht mal auf www.paiste.com da könnt ihr alle becken von paiste anhören wie sie klingen, ihr braucht nur den windows media player(hat eig. jeder)!
    also die paiste pst5 becken da hab ich n 10" splash von un des klingt richtig geil, un die hi hats kauf ich mirt auch von Paiste PST 5. klingen echt gut, besser als die PST 3 :-D
     
  8. force2005drummer

    force2005drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    tja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  9. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 31.01.06   #9
    also ich finde die becken für ihren preis sehr gut !!!
    haben mir besser als die zildian k custom gefallen
    das 20 ride hat einen schlechten kuppensound, klingt (mir persönlich) zu warm,und zu kurz aber die hi-hat kann ich wirklich empfehlen, das 16 crahs hat mir auch nicht so gefallen aber das 14 thin cash war genau das richtige
     
  10. session

    session Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 31.01.06   #10
    @ force2005drummer

    Nach den Aufnahmen kannst net gehen. Da hören sich ja die 101 Brass Tones geil an :eek: :D ;)

    Die PST 5 Becken sind auch NICHT schlecht. Ich finde sie sind ne gute Ablösug der 502 er
     
Die Seite wird geladen...

mapping