TESTEN DES ToPS bei Beyers-musik

von squarefreak, 10.08.05.

  1. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #1
    Hallo Mädels. Ich fahre morgen früh zu Beyers-Musik in Bochum.
    www.beyersmusic.de
    Welche amps soll ich denn bitte testen?
    Kann 1.500€ ausgeben. :cool:
     
  2. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 10.08.05   #2
    Hm kommt au fide musikrichtung drauf an! Denn es gibt shcon nette lewckerlies wie zum beispiel engl powerball, framus dragon um shcon was vorweg zunehmen:)
     
  3. squarefreak

    squarefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #3
    Ich habe gehört, dass der Dragon von Framus schlecht wäre und es nicht mit dem Nachfolger (Cobra) aufnehmen kann. Und Cobra hat viel zu viele Dreher, da steige ich niemals durch.
    Engl powerball soll auch schlecht sein, denn alle die ich kenne und den Amp hatten sind entweder auf den Rectifier oder den Cobra umgestiegen.
     
  4. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 10.08.05   #4
    Du hast gehört...er soll...alle sind umgestiegen... mein Gott, probier die Dinger aus,dann weisst du was gefällt. Nur weil andere sagen dass sie schlecht sind, muss das nicht so sein. Also manchmal... :screwy: :rolleyes:
     
  5. squarefreak

    squarefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #5
    wenn doch viele Leute auch aus diesem Board sagen dass der Engl nicht so viel Druck im Output hat, glaube ich das! Und wenn Framus einen Nachfolger für Dragon machen, der besser klingt (wie viele Profis sagen) als Cobra, dann glaube ich diesen leuten, weil sie Profis sind und mehr erfahrung haben als ich!
    Wie sieht es mit Crate aus? Kennt jemand dieses Signature Modell von dem sammy Haggar? (voodoo oder ähnliches) :cool:
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.08.05   #6
    Probier das aus was da ist ...





    :p :screwy:

    Schau dir mal die auswahl an..also bitte...alles was du willst
     
  7. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 10.08.05   #7
    1. der cobra is nich der nachfolger des dragon. reglermässig hat der cobra glaub ich nur 2 schalter mehr.

    2. der engl wenig druck ???? da kann ich nur lachen. dat müssen aber fachleute sein die du kennst.

    3. fahr in den laden und testen die amps von du gehört hast das sie gut sind an und fertig. vielleicht kannste ja auch ma par amps anspielen von den du nich so viel gutes gehört hast und dich selbst überzeugen. die auswahl bei beyers is auf jeden fall richtig gross.

    x-man
     
  8. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 10.08.05   #8
    Es gibt da so nen Satz...

    "Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins"

    Diese vielen Leute aus dem Board die dem Engl keinen Druck nachsagen, sind nicht existent. Beispiele?. Hier gibts sogar ziemlich viele Engl-fans.Und das mit den Profis ist absoluter Quatsch. Wem muss der Amp denn gefallen? DIR oder den Profis? Und das mit dem guten Klang ist Gescmacksache. wie viele haben mir schon gesagt der Triple xXx klingt besser als ein fame Röhrencombo. und jetzt rat mal was mir besser gefallen hat? richtig, der Fame.
    Hör nicht immer auf alles was andere Leute labern, sondern sammel deine eigenen Erfahrungen und kaufe nach DEINEM Geschmack und nicht nach dem der "Profis".
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 10.08.05   #9
    ich weiß ja auch nicht,ich bin von der denkensweise her so gepolt,daß ich für mein herzenshobby für meinen superamp lieber mal ein bissel mehr ausgeb und dann genau das habe was ich möchte! (war damals der fireball,der imho schon ein stück anders klingt als der powerball)
    den cobra habe ich auch schon angespielt,der gefiel mir vom klang her einfach überhaupt ned (genau wie der triple xxx,den fand ICH besonders mies) und das hat mit druck nichts zu tun!!ALLE röhren high-gain amps,die du bei beyers finden wirst,werden mehr als genug "druck" machen.

    verdammt teste doch einfach unvoreingenommen
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.08.05   #10
    Marshall ist das einzig wahre alles andere ist scheiße!!!!! :twisted:















    ;)
    Kaufste dir jetz deswegen n Marshall ? :screwy:
     
  11. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 10.08.05   #11
    Verdammt,ich bin tatsächlich drauf reingefallen. Ich dachte echt, du meinst das ernst! :D
     
  12. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 10.08.05   #12
    also wenn ich dein equipment so anschaue welches du in deiner signatur hast, frage ich mich, warum du deinem mesa 2:90 nicht einen netten preamp dazugesellst. für 1500 EUR bekommst du (knapp) mesa rectifier pre oder einen engl e-570 oder einen teil des randall RM-4-systems (gehäuse plus 2 module) oder einen VHT GP-3 preamp oder einen brunetti mille oder ...
     
  13. squarefreak

    squarefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #13
    Früher wo ich noch GAR keinen Plan hatte wollte ich eine Marshall, da alle meine Gitarrenhelden ihn gespielt haben. Aber nachdem ich Rectifier und Triaxis gespielt habe und später marshall JCM 800, 900 und 2000, habe ich mich zu den absoluten Marshall-hasser erklärt :cool: Ich kann diese Zerre überhaupt nicht ab. Spiel den Triaxis 2.0 und drehe dabei Gain Taste bis 10. Das ist die geilste Zerre die ich JE in meinem Leben gehört habe. :badgrin:
     
  14. squarefreak

    squarefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #14
    Na ja ich will in einer band spielen und habe kein Bock mit nem rack ständig im Proberaum rum zuhängen. Ich brauche was zuhause und das sind meine Schätzchen. Für die Band kaufe ich einen Röhren Amp. :)
     
  15. squarefreak

    squarefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #15
    nein weil ich Marshall über ALLES hasse und du bestimmt nicht der Typ bist auf deren Aussagen ich hören werde. :badgrin:
    Na hast du es jetzt gerafft :twisted:
     
  16. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.08.05   #16
    aber du hörst auf "Profis" die sagen Engls haben keinen Druck :screwy:

    Was ist das für eine Welt :D
     
  17. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 11.08.05   #17
    Randall MTS Topteil, meine Empfehlung. Auf alle fälle mal antesten wenns da steht.
     
  18. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 11.08.05   #18
    ich möchte anmerken: ENGL=DRUCK !!!!
    dann: Der Dragon hat eine andere Zerre als der Cobra, aber ist trotzdem geil (Killswitch engage haben den gespielt). Aber er ist nicht "schlechter" nur halt anders.
    frag mal Kobold der spielt ihn ja.
     
  19. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 11.08.05   #19
    Keine Ahnung was deine "Berater" mit zu wenig Druck bei Engl meinen aber.

    Der Powerball ist so dermaßen fett und laut (halt ein bissel kratzig aber NuMetal und so halt)
    Und die special Edition ist so ziemlich das geilste (Außer Überschall und VH4) was ich kenne.

    Also Ja und das mit deiner Marshall hasserei ist sicher berechtigt :-)neutral: Ich spiel nen 6100er und find ihn super - Geschmacksache)

    Wennste schonmal dort bist, dann spielste mal den Diezel VH4 an und sparst noch ein bissel.
    Dann ist das mit der Schlepperei zwar immer noch nicht geregelt (Das Ding ist Sauschwer!!! und im Case brauchste 2 Mann) aber das ist halt ein Diezel und da kannste nix sagen.
     
  20. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 11.08.05   #20
    Sag mal woher bekommt eigentlich ein 12 Jähriger soviel geld? Oder bist du älter? Kann ich gar nicht glauben.

    1. Framus Dragon ist ein Geiler Amp.
    2. Der Cobra ist nicht der Nachfolger sondern ein mehr richtung Bratsound ausgerichteter Amp der dir gefallen könnte. Er hat nur 2 kipphebel mehr als der Dragon und ist easy in der Bedienung.

    3. Engl die keinen Druck haben gibt es wenige.
    4. Der JCM2000 TSL kann über die richtige box sehr gut klingen.
    5. Teste mal den Rivera Knuckelhead
    6. Teste mal die Komplette Brunetti reihe
    7. Für 1500 € gibt es nicht allzuviel was dir gefallen könnte
    8. Deine "Profifreunde" sind Vollidioten (wenn´s ihnen Sagst, gruss von mir ;-) )

    9. Wenn dir dein Sound gefällt, behalt deinen kram. Schleppen musste immer. Auch ein Röhrentop wiegt etliche kilos.

    10. Spare und kauf dir nen Rectifier oder VH4. Wenn das deine Zerre ist, dann warte noch.

    Grüsse
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

mapping