Text für meinen Freund. Bitte um Hilfe

von CandyBabe14, 29.10.07.

  1. CandyBabe14

    CandyBabe14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.07   #1
    Hey, hab mich mal hingehockt und in meiner Schwärmerei nen Text an meinen Schatz geschrieben. Kann man da was draus machen, wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.LG Sabrina


    When I first met you I never would have thought it would have turned out like this.
    I never would have guessed you'd be the one I miss.
    At first nothing about each other we knew,
    but then our friendship grew.

    The tale of our love starts as a dark one,
    full of sadness and loss.
    You were scared and didn't know what to do,
    it seemed as if everyone had abandoned you.

    I could see you needed someone.
    I couldn't just leave you there,
    full of fright and dispare.

    Things quickly changed,
    your sorrow went away.
    We both saw something different,
    and I love you to this day.

    I'll never know to this day,
    the pain I'd have if you let go and went away.
    I'm so happy you held on.
    You took me as your own.

    I'll always be here for you.
    I'll always be your girl.
    From now to forever on.
    My heart will be ever yours.
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.242
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.429
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 30.10.07   #2
    Hier wurden ja schon einige Texte für meinen Freund/meine Freundin gepostet.

    ... nun: kitschig sind sie ja meistens.

    ... aber der hier ist wirklich recht schön. Die Wortwahl klingt ausgewogen und es liest sich flüssig.

    Hier hakt es vielleicht ein bißchen:

    I'll always be here for you. - vielleicht besser: be there (oder willst Du nie mehr Deine Wohnung verlassen)

    From now to forever on. vielleicht: From now on and forever
    My heart will be ever yours. My heart will be always yours / oder will always be yours.. will be yours forever - aber das klingt nicht so schön und wäre ne Wiederholung. Mein Vorschlag: From now on and forever my heart will be your own.

    Wenn es ein Song werden soll, könnte man überlegen, ob er eventuell einen Refrain braucht.. aber muss ja nicht.

    Ich finds schön...
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 30.10.07   #3
    Ich mache auch mal ein paar Anmerkungen:

    When I first met you I never would have thought it would have turned out like this.
    Das geht imho auch etwas unkomplizierter: When I first met you I never thought/didn´t think it would turn out like this
    I never would have guessed you'd be the one I miss. das ist schön
    At first nothing about each other we knew,
    da ist die poetische Freiheit arg strapaziert - In the beginning there was nothing (from each other) we knew
    but then our friendship grew.

    The tale of our love starts as a dark one,
    started oder did start - es ist ja Vergangenheit
    full of sadness and loss.
    You were scared and didn't know what to do,
    it seemed as if everyone had abandoned you.

    I could see you needed someone.
    I couldn't just leave you there,
    full of fright and dispare.
    despair, imho

    Things quickly changed,
    your sorrow went away.
    We both saw something different,
    and I love you to this day.
    up to this day, imho oder and I´m still loving you today

    I'll never know to this day,
    up to this day, imho - aber zweimal day und away ... auch diese Konstruktion des I´ll never know paßt imho nicht so recht: Bis heute werde ich nicht wissen? Vielleicht einfacher: I hope I´ll never know / the pain of mine when you go
    the pain I'd have if you let go and went away.
    I'm so happy you held on.
    You took me as your own.
    Das verstehe ich in dem Zusammenhang nicht wirklich. Das sehe ich eher in Verbindung mit einer Adoption: Du nahmst mich als Dein Eigen an ...

    I'll always be here for you.
    jep - eher there als here
    I'll always be your girl.
    From now to forever on.
    My heart will be ever yours.
    Finde da antipastis Anregungen sehr schön


    Ich hoffe, der Kerl verdient es.
    Schön gemacht. Einiges könnte noch einen Tick geschmeidiger, aber es ist schon jetzt zum Hinschmelzen ohne dass man ausrutscht.

    x-Riff
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 30.10.07   #4
    EDIT: Zeitgleich mit x-riff - aber wir haben ja auch fast das gleiche verbessert... nicht verwirren lassen...;)


    jo, schön kitschig ist er wirklich....

    When I first met you I never would have thought it would have turned out like this.
    das ist alles conditional perfect, die zeit brauchst du hier nicht. es reicht einfaches past. "When I first met you I never knew things will turn out like this
    I never would have guessed you'd be the one I miss.
    hier auch: "I (would) never guessed you will be the one I miss"
    At first nothing about each other we knew,
    etwas verschachtelt, vielleicht kannst du da noch struktur in den sazt bringen. Richtig wäre. "First we knew nothing about each other
    but then our friendship grew.

    The tale of our love starts as a dark one,
    hier muss auch past, der "start" ist ja schon vorbei. "the tale of our love started..."
    full of sadness and loss.
    You were scared and didn't know what to do,
    it seemed as if everyone had abandoned you.
    hier würde ich "like" statt "as if" nehmen, "as if" meint eher sowas wie "als würde" in einem irrealen sinne - "as if I care" = "ist mir doch egal"

    I could see you needed someone.
    I couldn't just leave you there,
    full of fright and dispare.

    Things quickly changed,
    your sorrow went away.
    We both saw something different,
    and I love you to this day.
    "...until today"

    I'll never know to this day,
    the pain I'd have if you let go and went away.
    "...walk away". Das kann ja nicht im past liegen, alleine wegen "if"
    I'm so happy you held on.
    You took me as your own.

    I'll always be here for you.
    "be there" finde ich auch besser
    I'll always be your girl.
    From now to forever kein "on"
    My heart will be ever yours.
     
  5. CandyBabe14

    CandyBabe14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.07   #5
    Vielen dank Leute. Die Änderungen gefallen mir wirklich sehr gut und helfen mir auch weiter. Überlege momentan den Text evtl mit Musik zu hinterlegen und dazu zu singen ( wenn ich das allein auf die Reihe bekomme :( ) bin leider nicht so wirklich talentiert was Musik machen betrifft. Singe dann doch viel lieber :p
    Hättet ihr auch eine Idee was man dazu spielen könnte ( sry klingt sicher blöd^^)
    Und zum Thema Freund: ja er ist es allemal wert =) sind schon länger zusammen ( seit dem 17.Sept'06) und ihn kann einfach niemand mehr ersetzen :) *sry wegen dme schnulz nebenbei ;P*
    LG und Danke im Vorraus
    Sabrina
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 09.11.07   #6
    Also Du kannst ja mal einen Versuch machen und den fertigen Text posten und im Bereich Komposition oder so mal anfragen, ob jemand dazu mal Musik machen möchte.

    Bleibt Dir ja unbenommen, ob Du das dann nimmst oder nicht.

    Ansonsten: Liebe ist einfach zu wunderbar als dass sie nicht auch Schmalz aushalten würde.
    Letztlich kommt es drauf an, ob es wirklich gefühlt und so ausgedrückt wird. Wie alle tiefen und mächtigen Gefühle neigen sie zu Überschwang und Übertreibung - das liegt in der Natur der Sache.
     
Die Seite wird geladen...

mapping