Tf pro P1 Studio channel ?

von gerard, 29.11.03.

  1. gerard

    gerard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    5.02.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.03   #1
    Hi,
    kennt sich jemand mit dem TF pro P1 Studio channel aus?Ich hätte da mal ne Frage , wenn ich die Phase umschalte verändert sich irgendwie der Sound, wenn ich den Push switch aus habe klingts deutlich dünner als wenn ich ihn aktiviere (der schalter mit dem Q verkertrum)(bei einem angeschlossenen Mikro!).Wenn ich den Highpass aktiviere tut sich nichts ,man kann keinen unterschied feststellen oder er ist so gering das ich ihn nicht warnehme.Wenn ich den Effect regler vom Enhancer /Deesser in den plus oder minus bereich regel dann habe ich ein leichtes aber trotzdem nerviges summen .Wenn ich ihn einschleife im Pult dann kann ich den Input nicht mehr regeln bzw die ganze sektion mit high pass ,phase ect.?
    Kann das so sein?
    Gruß Gerard
     
  2. Chris Thompson

    Chris Thompson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    9.11.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.03   #2
    Hallo Gerard,

    Der Sound bei der Phasen-Umkehrung ändert sich natürlich weil du vorher wahrscheinlich eine Auslöschung hattest die du so beheben kannst.
    Der lowcut ist beim P-1 mit 80 Hz rolloff relativ großzügig und so kann es gut so sein daß du Ihn nicht sofort Wahrnimmst.
    Einschleifen ins pult immer durch den Insert.
    Wenn du den Preamp mit seinen features verwenden willst, dann durch den preamp-mic in.
    Das Brummen vom enhancer ist mit sicherheit weil du ihn verstimmt hast, bzw. übermäßig weit aufgedreht hast. Der enhancer hat etwa 3 mal so viel wumms als man eigentlich braucht, weniger ist hier mehr! Laß deinen guten Geschmack entscheiden.

    Chris Thompson
    Recording Dept.
     
Die Seite wird geladen...

mapping