The Black Lane - Solid Love (New Album)

von Blender3D, 20.12.17.

  1. Blender3D

    Blender3D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.12
    Zuletzt hier:
    16.01.18
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    565
    Erstellt: 20.12.17   #1
    Hallo Leute,
    der ein oder andere von euch hat vielleicht bereits damals unseren Beitrag zu unserer Single Inside Of Me gelesen. Für alle die uns noch nicht kennen, hier eine kurze Beschreibung:

    Die Band:
    Die Band The Black Lane besteht lediglich aus einem Sänger / Gitarrist (links) und einem Drummer / Producer (rechts). Gegründet wurde die Band Anfang 2016 mit dem Ziel eigene Musik zu machen. Unterwegs sind wir im Raum Kaiserslautern im schönen Rheinland-Pfalz. Die Musik soll sowohl was den Stil angeht ständig wechselnd sein, als auch im Bezug auf die Zusatzbesetzung der Band. In die Studio und Live Produktion werden Musiker verschiedenster Bands mit einbezogen um den Sound der einzelnen Songs möglichst einzigartig zu machen. Mehr Infos auf unserer HOMEPAGE

    pic001.png

    Das neue Album:
    Nun dürfen wir voller Stolz unser zweites Studioalbum mit dem Titel Solid Love präsentieren. Enthalten sind neun Titel unterschiedlicher Genres. Auch dieses Mal haben an der Produktion etliche Leute mitgewirkt, welche aus verschiedensten Bands stammen.
    Im Folgenden ein kurzer Einblick der den Kontrast denke ich recht gut zeigt.

    Song 2 - SOLID LOVE




    Song 6 - BITE THE BULLET




    Die Produktion von Solid Love:

    Die Produktion ist auch bei Solid Love vollkommen in Eigenregie abgelaufen. Die Songs sind über einen längeren Zeitraum aufgenommen worden und sind im Gegensatz zum ersten Album Soundmäßig ziemlich kontrastreich. So könnte man sagen: "Es ist für jeden was dabei". :D Sowohl Elemente aus Rock und Metal als auch aus der elektronischen Musik haben wir verwendet, um das Gesamte interessant zu gestalten.
    Wir hoffen es gefällt :great:

    Wenn ihr mehr von unserer Musik hören (sehen) möchtet, dann schaut doch mal auf unserer FACEBOOK Seite oder auf unserem YOUTUBE Kanal vorbei :-)

    Wir wünschen euch schon jetzt ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2018 :D;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Blender3D

    Blender3D Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.12
    Zuletzt hier:
    16.01.18
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    565
    Erstellt: 25.12.17   #2
    Leute ihr dürft gerne kommentieren :D
     
  3. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    178
    Kekse:
    794
    Erstellt: 08.01.18   #3
    Na dann bin ich jetzt mal der erste. :)

    Bite The Bullet gefällt mir vom Genre her besser. Die Strophen sind ordentlich und den Chorus finde ich sogar gut - Gesang und Gitarre klingen gut. Was mich aber sehr stört sind die kleinen Interludes wie bei 0:53 oder 1:54. Die passen für mich gar nicht dazu. Das Video ist von der Idee und Schauspielerisch ok, aber die Kameraführung und Bearbeitung ist bei weiten nicht auf dem Niveau der Musik.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Blender3D

    Blender3D Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.12
    Zuletzt hier:
    16.01.18
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    565
    Erstellt: 08.01.18   #4
    Hy DH-42 :D

    Vielen Dank für dein Feedback :great:
    Das Lied war sage ich mal ein Experiment, deshalb auch das Experiment mit den Interludes. Arbeiten gerade an neuem Material, dass sich in diese Richtung bewegt und etwas solider klingt ;)
    Auch das Video war mehr Funmäßig und zu zweit mit Stativ als One-Take gedreht (außer die Umzieh-Schnitte :D).

    Viele Grüße und Danke für dein Feedback
    Joscha
     
Die Seite wird geladen...