The glass prison Arpeggios

von pharos, 09.09.06.

  1. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 09.09.06   #1
    Hallo Freunde des gepflegten Griffbrettgewichses!
    Nachdem der Crossroads-Thread so viel Resonanz gefunden hat schicke ich nochmal einen Klassiker hinterher: Das erste Solo aus DTs Glass Prison. Ich spiele das nach den "offizellen" Tabs von http://www.dreamtheater.net/tab/glassprison_guitar2.php

    Code:
    E||--19-14----------14-19-14----------14-19-14-------|
    B||--------15----15----------15----15----------15----|
    G||-----------16----------------16----------------16-|
    D||--------------------------------------------------|
    A||--------------------------------------------------|
    E||--------------------------------------------------|
    
    
                                                       
    |--18-15----------------15-17-14----------------14-|
    |--------17----------17----------16----------16----|
    |-----------18----18----------------17----17-------|
    |--------------20----------------------19----------|
    |--------------------------------------------------|
    |--------------------------------------------------|
    
    etc.
    ...
    
    Und ich muss sagen dass es in Auszügen echt ein dankbares Solo ist, da es auch langsam schon relativ geil klingt, und zumindest die Arps am Anfang einfach genug sind, dass man sie auch spielen kann wenn man bei Petrucci sonst schreiend wegrennt :D
     
  2. s33k

    s33k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    16.12.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.06   #2
    ganz falsch, die glass prison arpeggios sind einer der schwierigsten Teile überhaupt von dream theater, den sie sind genau in einer geschwindigkeit die zwar schnell ist, aber so schnell als das man sich mit einem "blurreffekt" drüber schummeln kann .
    Artikulation und sauberkeit ist hier ganz wichtig, und selbst petrucci spielt sie live nicht immer 100% sauber .
     
  3. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 09.09.06   #3
    Was ist ein "Blurreffekt"?:confused:
     
  4. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 09.09.06   #4
    dass man drüberwischt. die einzelenen töne vermischen sich in der geschwindigkeit sehr leicht und da kann man einfach mal drüberfegen, ohne da sauber zu greifen. und JP spielts live aber auch dermaßen sauber, schaffen auch nur wenige. klingt ganz genauso wie aufm album
    (krieg ich jetzt wieder karma von dir? :p )
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.09.06   #5
    naja,habs von ihm selbst auch schon weniger sauber gesehen;) er is auch nur ein mensch!
     
  6. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 10.09.06   #6
    Danke, später vielleicht mal, kann ich ja noch nicht wieder. :D

    Also ich kenn auch ein Video wo er es... unsauber spielt.
     
  7. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 10.09.06   #7
    echt? welches is das? würd ich gerne mal hören
     
  8. s33k

    s33k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    16.12.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #8
  9. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 10.09.06   #9
    ajo:) paar schiefe töne sind schon drinnen. aber mich erinnerts mich wieder, wie geil der song doch is:great:
     
  10. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 17.09.06   #10
    Ja, die Glass Prison Arps sind mein absolutes Lieblingssolo.
    Ist denn das eurer Meinung nach überhaupt spielbar, oder kann das nur Petrucci selber? Dann fange ich lieber gar nicht erst an das zu üben um mir den Frust zu ersparen :-)
     
  11. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 17.09.06   #11
    natürlich ist das spielbar...
     
  12. sam_fisher

    sam_fisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    20.02.10
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.06   #12

    schon...
    aber da merkt man, dass der mann immer noch jeden tag übt, ich kam in den genuss, es während der octavarium-tour live zu hören, und da wars wirklich perfekt.
     
  13. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 17.09.06   #13
    Komm geh Pull Me Under und Nothing Else Matters üben. ;) :D
     
  14. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 18.09.06   #14
    das kann man dir auch nur sagen...

    der autor tut so als sei es unmöglich ("oder kann es nur petrucci selber?")

    natürlich ist es spielbar...man muss nur ein bisschen üben ;)
     
  15. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 18.09.06   #15
    Ich bin dann mal los.... "bisschen üben"

    Sagt mir Bescheid, wenn Freitag kommt -.-'
     
  16. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.09.06   #16
    Was der Threadersteller wissen wollte, war, ob sich das ganze auch von einem "fortgeschrittenen Anfänger" in Angriff nehmen lässt. Erste Gehversuche mit Sweeping sind vorhanden, und die bekannten 3-Saiten Arps schrecken nicht mehr ab.
    Naja, die einzige Möglichkeit ist, es zu versuchen... Ich merke dann schon wenn es nicht klappt :-)
     
  17. s33k

    s33k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    16.12.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #17
    falls ihrs nicht wusstet, auf der cd wirds alternate gepickt
     
  18. Flower King

    Flower King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Nähe Münster
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    284
    Erstellt: 19.09.06   #18
    Tja da kommt halt der kleine Steve Morse raus ;)
     
  19. sam_fisher

    sam_fisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    20.02.10
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.06   #19
    des iss des eigentlich fiese an der ganzen geschichte :cool: und ich finde, dieser sachverhalt macht es fast wirklich unspielbar für einen sehr großen teil von fortgeschrittenen (und auch profi?)-gitarristen.

    also hut ab, wer die glass arps sauber alternate gepickt hinbekommt, solche leute beneide ich. der meiste respekt bleibt allerdings dem erfinder vorbehalten :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping