The Spirit Carries On (Dream Theater) Solo - Bitte bewerten!

von Pippo, 17.05.06.

  1. Pippo

    Pippo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.06   #1
  2. megachri

    megachri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #2
    erstmal, für anderthalb jahre spielen, gar nicht mal so schlecht...

    aber jetzt mal kritik... ;) ... saitenziehen tust du nicht sooo schlecht, aber du solltest dabei etwas sorgfältiger werden. desweiteren solltest du beim üben, und bei den aufnahmen (ich empfehle da einfach mal guitar pro) einen backing track mitlaufen lassen, da man sonst nur "katzenjammer" hört... ich kenn das solo in und auswendig (vom hören) daher kann ich es auch (einigermaßen) beurteilen. timing scheint mir allerdings deine größte schwäche zu sein, daher würd ich dir empfehlen (grade bei den ultraschnellen shredding parts) das ganze zum backing track noch mit metronom zu üben ... und zwar gaaaanz langsam bis die picking sachen auch wirklich sitzen und dann allmählich das tempo steigern... eines vermisste ich auch ganz extrem: feeling (grade bei den bending parts)... das kann man dir nach 1 1/2 jahren nicht wirklich verübeln... das kommt mit der zeit...

    ansonsten: nicht schlecht... hoffe ich hab dir nicht zu sehr auf die füße getreten, sondern dir nen ansporn gegeben noch mehr zu üben... ich weiß bin ein klugscheißer, aber ich kann nix dafür ;)
     
  3. Pippo

    Pippo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #3
    danke für die kritik megachri. hatte mir schon gedacht dass ich auf mein timing hingewiesen werde. hab das ganze jetzt noch mal mit backing track aufgenommen. vom timing her ist es jetzt auf jeden fall besser, allerdings ist noch ne ganze menge schlechtes dabei, aber mit n bisschen übung denk ich passt das schon. kannst dir das ja auch noch mal anhören und sagen was du davon hältst. hier der link: http://rapidshare.de/files/21174626/the_spirit_carries_on_-_test2.mp3.html

    mfg

    pippo
     
  4. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 24.05.06   #4
    Wow! Respekt kann man da nur sagen! Du spielst ja erst 1 1/2 Jahre! Es ist ja nur eine Sache von Routine... Das erste sample kann ich nicht runterladen (geht irgendwie nicht) und das zweite ist wegen dem backingtrack bisschen ein chaos, aber egal
    :great:
     
  5. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 24.05.06   #5
    also nimms, bitte mal mit nem drumbeat oder so hintenddran auf. Man kann ja so nicht beurteilen ob du intime bist oder nicht. Aber hey, so nen speed nach der zeit, ist echt mal net schlecht, auch wenns nur kurze läufe sind. Saitenziehen, ist aber tatsächlich nicht deine stärke. Wenn dus schon ohne Backingtrack aufnimmst, dann vielleciht ,it einem ein bischen "angenehmeren" Sound. Irgendwie tut der mir schon fast in den Ohren weh. KA Vielleicht isst auch nur Geschmack.
     
Die Seite wird geladen...

mapping