The t.bone TWS16PT

von sOL1d, 07.07.06.

  1. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 07.07.06   #1
  2. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 09.07.06   #2
    Ich selber hab das Set zawr nicht, aber ich habe im Allgemeine gute Erfahrungen mit TMann Hausmarkenzeug gemacht!
     
  3. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 12.07.06   #3
    Ich denke auch die sollten ja kein scheiss Bauen. War aber nur mal interessehalber. Vielleicht schreiben ja noch welche :D
     
  4. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Ich hatte das Ding für 24 Stunden,danach sofort Freewayticket angefordert!!!
    Hatte es vor einem Marshall JMP-1 probiert.Wer damit leben kann,daß der Ton nicht
    mehr so ist wie ohne dieses Ding............!!! Ich bin nicht pingelig,höre auch nicht das
    Gras wachsen,aber dieses Gerät ist es nicht.Ausprobieren,jeder hat andere Ansprüche.
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Ich hab da Teil auch (noch).
    ICh habs mir neulich gekauft, weil ich mir gebacht hab, für den Preis kann man ja nichts falsch machen. Aber: Der Sender übersteurert viel zu schnell, Rauschen, Dynamik im Arsch, geringe Reichweite ...
    Verarbeitung und Features sind echt klasse, nur leider taugt die Elektronik keinen Schuß Pulver, leider.
    mit ner gescheiten Elektronik würd ich das TWS sofort kaufen, auch wenns doppelt so teuer wär.

    cu Direwolf
     
  6. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 13.07.06   #6
  7. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 13.07.06   #7
    Teste. Ansonsten empfehl ich dir ruhigen gewissens das Sennheiser Freeport.
     
  8. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 13.07.06   #8
    Stimmt,die Sache mit der Einpegelung der Level hat auch nicht überzeugt.Kann aber sein:
    anderer Amp+andere Gitarre=anderes Ergebnis.
     
  9. balquhidder

    balquhidder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #9
    Habs auch getestet:
    1. Rauschen war viel zu stark
    2. geringe Reichweite
    3. veränderte Klangeigenschaften

    Das wichtigste KO-Kriterium war jedoch das sehr starke Rauschen, welches ich auch mit dem Sqelch-Regler nicht wegbekam.
    Versuch: Clean-Guitar am Amp - beim Ausklingen nur noch Rauschen

    Ich habs auch wieder zurückgeschickt, man hat ja 30-Tage-Money-Back..
     
  10. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 31.08.06   #10

    ...das erstaunt mich !,

    Habe 2 von den Dingern 863/854 Mhz, nichts von Rauschen !


    1.)
    Vielfach liegts auch an den Einstellungen.

    > Volume = Nicht über mitte 12Uhr / 50%
    > Squelch = 1/3
    > Gain am Sender = ca. 70-80 %
    >>>>> und Mic / Line am Sender beachten !;)

    2.)
    ...is klar, 10mW = keine Dorfwanderung während dem Autritt;)
    Meine Erfahrung , je nach Umgebung = 20-30 Meter kein Problem !

    3.)
    ..kann ich nicht feststellen ..da hört natürlich jeder was anderes

    https://www.musiker-board.de/vb/technik/133141-t-bone-tws16pt-863mhz-tauglich.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping