Thermosicherung oder was???

von tweippert, 19.02.06.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 19.02.06   #1
    Hallo Leute!

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe ein Kempton BassBoost 300Watt Topteil. Das Ding wiegt ca. 10 Kilo und hat einen echt geilen Sound. Nun mein Problem.

    Mir ist das Top schonmal im Proberaum ausgefallen, und zwar wurde es meiner Meinung nach zu warm.
    Mein Stack war nämlich neben einem Heizkörper aufgebaut, der volle pulle lief, und nachdem ich dem Top eine Verschnaufpause gegeben habe und den Heizkörper ausgemacht hatte gings auch wieder.:screwy:

    Jetzt aber am Donnerstag Live das geleiche Problem. Ein Scheinwerfer war die ganze Zeit ordendlich auf mein Top gerichtet (so ca 1,5 Meter abstand) und bei der letzten Zugabe, macht das Top wieder aussetzer und dann gar nix mehr.

    Gig vorbei Scheinwerfer aus, 5 minuten Päuschen und schon ging es wieder!!!!

    Scheiße:screwy: :mad: :twisted:

    Nein! Das Top hat keinen Lüfter und nein, ich will kein anderes, da der Sound obergeil ist. Ist nen Transen-Top

    Gehe ich nun recht in der annahme, das in dem Top sowas wie eine Thermosicherung ist, die bei zu großer Temperatur einfach mal sagt: "Stop-Pause mir is zu warm"???

    Ach ja, ich spiele das Top in etwa auf halber Leistung also Gain und Volume auf 12Uhr und es hängen 2 Boxen dran (4X10 und 1X15 je 8 Ohm).

    Was soll ich machen? Ich hab Angst, daß mir bei nem Gig das Teil frühzeitig versagt.
     
  2. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    6.212
    Erstellt: 19.02.06   #2
    Klar, sowas haben viele Verstärker. Naja, was kann man da machen... vieleicht nicht von auen beheuzen durch irgendweche sachen oder so. oder halt nen lüfter einbauen, aber ka wo man den dann anschließen muss.
     
  3. Blorgh

    Blorgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.02.06   #3
    Kann man das ding nicht in ein Rack einbauen, und dann Lüfter in das Rack montieren? So Lüfter fürs Rack wirds doch sicher geben, oder?
     
mapping