Thomann Ukulele für den Einstieg? Unterschied Sopran und Konzert-Ukulele?

von lennard743, 18.08.19.

  1. lennard743

    lennard743 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    13.09.19
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.08.19   #1
    Hallo Forum,
    ich weiß das es wahrscheinlich kein Sinn macht eine günstige Ukulele wie die: https://m.thomann.de/de/harley_benton_ukulele_uk_11dw_brown.htm?o=3&search=1566130283 (Harley Benton UK-11DW)
    zu kaufen aber es ist erstmal nur für den Einstieg. Jetzt würde ich gerne wissen wie viel größer diese Ukulele: https://m.thomann.de/de/harley_benton_uk_11c_brown.htm?o=32&search=1566130489 (Harley Benton UK-11C) ist, denn die ist ja eine Konzert-Ukulele und die andere ist eine Sopran-Ukulele. Was ist besser für den Anfang?

    Vielen Dank :)

    Grüße Lennard
     
  2. ErikEricsson

    ErikEricsson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.15
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    1.203
    Erstellt: 18.08.19   #2
    Hallo Lennard,

    Ich kann Dir leider nicht sagen, welche Ukuleke die richtige oder bessere für den Anfang ist.

    Ich selbst habe eine Sopran-Ukulele mal als Abo Prämie bekommen. Ich spiele sie selten, da ich zu wenig Zeit finde mich mit ihr zu beschäftigen.
    Eins habe ich aber gelernt, die Ukulele ist ein richtiges Instrument, mit dem man sich ernsthaft beschäftigen muss.

    Zu den Größenunterschiede kann ich Dir ein Video empfehlen.

    Google mal " Ukulele music store tv". Dir müssten dann mindestens 2 Videos angezeigt werden.

    Eines heißt "Ukulele Eine Beratung für Einsteiger".
    Hier werden die Größenunterschiede erklärt und ein bischen mehr. Ob dies letztendlich ausreichend ist, für eine Entscheidung sei mal dahin gestellt.

    Das zweite Video "Fame So klingt der Sommer" stellt die Fame Ukulelen vor.
    Meine Tochter gerade eine Ukulele verschenkt, eine Fame BS 26 Bocote Sopran Ukulele.

    Wir haben verschiedene Ukulelen angetestet.

    Die Fame hat uns vom Klang an besten gefallen und auch die aus der Ausstellung gekauft. Sie hat auch teurere Ukelelen ausgestochen.
    Möglicherweise haben wir eine besonders gute erwischt. Der Preis muss also nicht unbedingt entscheidend sein.

    Meine Aboprämien Ukulele war damals teurer gelistet, klingt aber nicht besser und die Saitenlage musste nachgearbeitet werden. Die Fame war perfekt eingestellt.

    Am besten nimmst Du mal die unterschiedlichen Ukulelen in die Hand und guckst, welche Dir am besten in der Hand liegt.

    Ich behaupte immer die Sopran Ukulele hat die Größe einer kleinen Bratpfanne, ~15cm zwei Spiegeleier. Der Pfannengriff entspricht dem Hals der Ukulele und da sind 4 Saiten drauf.

    Viel Spaß, wenn Du deine Ukulele hast

    ErikEricsson
     
Die Seite wird geladen...

mapping