tieferstimmen

von ArKangeL, 18.07.04.

  1. ArKangeL

    ArKangeL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #1
    hi
    mich würd ma interessieren wie meine e-gitarre manuell oder mit stimmgerät in dropp d bzw. b und was es da noch alles gibt stimmen kann. wenn mir das jemand näher erläutern könnte wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Wollschaf

    Wollschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    2.08.04
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #2
    drop d is einfach.
    drehst einfach so lang an der E saite den Ton tiefer bis alle drei saiten (E,A und D) gleich klingen. ist nur ein ton tiefer wenn ich mich nciht irre...
    drop b ist eher was für 7 saiter gitarren. mit 6 saiter ist es zwar möglich aber die saiten verstimmen sich recht schnell da sie nicht ausreichend gespannt sind
     
  3. ArKangeL

    ArKangeL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #3
    hä? so kann das doch garnicht funktionieren! wenn man die tiefe e saite noch tiefer stimmt dann wird doch der klangabstand zwischen e und den anderen automatisch größer!
     
  4. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 18.07.04   #4
    drop D stimmt man die obere E saite nen tönschn tiefer

    einfach ins stimmgerät einklippen, dann das e spielen. das gerät erkennt dann ja ein E...dann drehste das so lang runter, bis da anstatt nem E ein D steht und stimmst es dann noch fein ein...(so wie beim normalen stimmen)

    dann kannse das hier machen: :rock:
     
  5. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 18.07.04   #5
    Jo genau, und das ist gewünscht
    Dann hast du ein tiefes D und das d eine Oktave drüber und dann in der Mitte ein A. Das ist die Quinte.
    Und Grundton-Quinte-oktavierter Grundton = Powerchord
     
  6. ArKangeL

    ArKangeL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #6
    aber dann muss man die e saite doch höher stimmen oder versteh ich da was falsch?
    ich glaub ich steh grad nen bissch aufm schlauch... also manuell? in welchem bund muss ich die e saite anschlagen und stimmen? oder muss ich bloß das leere tiefe e anschlagen und hochstimmen bis es sich anhört wie das d???
     
  7. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.07.04   #7
    Das is doch totaler Blödsinn....
    Die klingen überhaupt nicht gleich...Stimmste die E-saite nen Ganzton runter is die D-Saite ne Oktave höher und die A-saite,wie schon vorher gesagt ne Quinte höher....

    7-Saiter sind standardmäßig auf b gestimmt.Beim 6-Saiter werden sich ausserdem die saiten deshalb nicht schneller verstimmen wenn du sie soweit runterstimmst...nur dass spielgefühl geht flöten und der Sound sowieso.
     
  8. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.07.04   #8
    E-Saite wird runter aud D gestimmt-->Ganzton runter...
    Drück die E-Saite im 7.Bund runter.jetz spiel die leere A-saite an und stimm die E-Saite (während sie im 7.Bund runtergedrückt ist) auf diesen ton (also A).
    Voila,schon hast du Drop D...
     
  9. ArKangeL

    ArKangeL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #9
    dankeschön jetzt hab ichs :great:
     
  10. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.07.04   #10
    Weisst du auch wie so ein tuning gespielt wird...?
    Wenn nicht, scheu dich nicht zu fragen...
     
  11. ArKangeL

    ArKangeL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #11
    ja klar is ja logisch! das is ja dann nen powerchord nur das man alle saiten in einem bund drücken muss und nicht die erste 2 bünde tiefer also nicht:
    ------------------- sondern:-------------
    ------------------- ------------
    --------3---------- -----3------
    --------3---------- -----3------
    --------1---------- -----3------

    und man hat den gleichen sound wie bei nem normalen powerchord...
    gell?
     
  12. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 18.07.04   #12
    exakt :great:
     
  13. Wollschaf

    Wollschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    2.08.04
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #13
    comrade wenn die 3 saiten nich gleich klingen würden währe es kein dropped und du könntest diese barre chords nicht spielen...denk ma drüber nach
     
  14. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.07.04   #14
    Die Schwingungen der Saiten treffen nicht mehr aufeinander sondern überlagern sich mehr auch schon nicht .... so hört mans ganz gut ob man auf drop D is...

    gleich klingen ?! die saiten diesd in einem akkord anschlägst klingen auch nicht gleich und ergeben einen akkord...
     
  15. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 19.07.04   #15
    hä, wovon redest du denn? du hast 3 verschiedene töne (tiefes D, A, oktav zum D)
    gut, 2 davon klingen gleich (oktav), aber ein A is nunmal ein A (quinte) und kein D. es sind die selben töne wie wenn du nen powerchord im standard-tuning spielst.
     
  16. Toast

    Toast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    3.03.08
    Beiträge:
    103
    Ort:
    yay
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #16
    ähm wie stimme ich meine gitarre denn einen [(ganzen)] halben schritt tiefer:er_what: :confused:
     
  17. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 19.07.04   #17
    einfach einen bund greifen (1 halbton) und ganz normal stimmen.... oder dementsprechend mehr bünde...
     
  18. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.07.04   #18
    mal so nebenbei

    ich spiele oft system of a down und stimm dann eben runter...
    hab 009er saiten...die verstimmen sich im kleinen bereich leichter wenn ich runtergestimmt habe...is auch logisch wegen der mangelnden spannung...

    kann man dem durch dickere saiten abhelfen? 010er zb?
     
  19. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 20.07.04   #19
    Soad stimmen glaub ich bis C runter ...da brauchste besser noch 11er oder 12
    Saiten...sonst geht das Spielgefühl (also schwer zu bespielen) und der sound flöten...
     
Die Seite wird geladen...

mapping