Probleme mit chromatischem Stimmgerät

von kyoko12, 02.01.07.

  1. kyoko12

    kyoko12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Hi :)

    ich hab mir heute ein chromatischen Stimmgerät gekauft, damit ich meine E-Gitarre auch auf Droppen D stimmen kann.

    Mit dem Teil hab ich allerdings so meine Probleme :D Da gibts ne Einstellung für die "Tonart" da hab ich zur Wahl C, Eb, F, Bb, was soll ich da nehmen :confused:

    Und woran kanns liegen das mir das Teil nen völligen Blödsinn anzeigt, zB sagt es mir, meine tiefe E Saite wäre auf C#2 gestimmt?

    Ich glaub, ich blick da nicht durch :screwy:

    Könntet ihr mir das bitte erklären?? :o

    Vielen Dank im Vorraus,
    maximilian
     
  2. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.01.07   #2
    Auf C.
    Daran, dass deine Gitarre verstimmt ist.
     
  3. kyoko12

    kyoko12 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #3
    Danke für das C!!

    Aber so extrem kann die doch gar net verstimmt sein oder :eek:

    Die tiefe E-Saite auf C#2:confused:

    Dazu klingt die viel zu tief ;)

    Naja, auf jedne fall Danke!!

    maximilian
     
  4. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.01.07   #4
    naja wenn du noch ein altes 'normales' Stimmgerät hast, mit dem du dich auskennst,
    teste doch mal was das anzeigt bei der tiefen E Saite ;)
     
  5. kyoko12

    kyoko12 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #5
    Ja, hab ich, das zeigt mir an das die Saite richtig gestimmt ist...deshalb hab ich halt vermutet, dass ich beim Chromatischen irgendwas total falsch eingestellt hab.

    Naja, ich werd schon draufkommen, danke für eure Hilfe!! Finds echt super wie schnell einem hier geholfen wird! :)

    lg
    maximilian
     
  6. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 02.01.07   #6
    Welches stimmgerät ist es?
     
  7. kyoko12

    kyoko12 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #7
    Ein SEIKO SAT500

    lg
    maximilian
     
  8. Mattuel

    Mattuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    8.01.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Altrip (Kuhkaff am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #8
    bei nem stimmgerät kann man doch sooooo viel net falsch machen
    C is tiefer als E
     
  9. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.01.07   #9
    sein anderes stimmgerät zeigt aber doch auch normal E an .. ^^
     
  10. kyoko12

    kyoko12 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #10
    Ähm, jetzt hab ihc nohc mal ne kleine Verständnisfrage...ihr werdet euch sicher über die billige Frage kaputt lachen!

    Die Noten auf die ich das Teil stimmen muss sind doch E1/A1/D2/G2/B2/E3 oder??

    So, jetzt steinigt mich :cool:

    lg
    maximilian
     
  11. Rankin

    Rankin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #11
    E6/a5/d4/g3/h2/e1 :)
     
  12. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 04.01.07   #12
    nene, die version von kyoko12 war richtig!

    Die Zahlen stellen keine Nummerierung dar, sondern den Oktavenwert ; also E3 ist zwei Oktaven über E1
     
  13. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 05.01.07   #13
    Viele Stimmgeräte zeigen aber eine Nummerierung ..
     
Die Seite wird geladen...

mapping