Anfänger sucht hilfe beim stimmen mit TUM50

von Dimebag.Darrell, 18.07.07.

  1. Dimebag.Darrell

    Dimebag.Darrell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Hallo zusammen,
    ich habe heute voller stolz meine Gitarre erhalten ( meine erste ).

    Ich bin im besitz einer DEAN ML XM und habe das TUM50 Stimmgerät.
    Frage: Wie stimme ich die Gitarre am besten ? Was mich ein wenig irritiert ist die A4 frequenz die man ja von 435 Hz bis auf 445 Hz regeln kann. Beinträchtigt dies auch den Klang, da die Tonlage höher liegt beim stimmen ?

    Ich bin wirklich ein blutiger anfänger und hab mit Noten noch nie so richtig was am hut gehabt, möchte aber jetzt unbedingt anfangen zu lernen, es ist nie zu spät hoffe ich.

    Ich wäre euch wirklich dankbar wenn ihr mir ausführlich das "stimmen" erklären und erläutern könntet.

    Vielen Dank im voraus :great:
     
  2. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Die Standardfrequenz für den Kammerton A ist 440 Hz. Am Besten stimmst Du danach, die paar Herz rauf oder runter sind nur für Soundtüftler interessant, für den Anfänger sind die (noch) ohne Belang.

    Deine Gitarre ist ein C-Instrument. Wenn Dein Stimmgerät verschiedene Instrumententypen unterstützt, stelle C ein. Dann verbinde Deine Gitarre über Instrumentenkabel mit dem Gerät und schlage die E-Saite an. Es dauert etwas, bis der Ton analysiert wurde, da die E-Saite tief ist also langsam schwingt. Dann zeigt Dir das GErät an, ob zu tief zu hoch oder zu weiss ich was. Du drehst LANGSAM an den Wirbel der Saite, bis das Gerät anzeigt, dass sie in Stimmung ist. Dann stoppst Du die Saite und schlägst noch mal an. Das Gerät sollte kurz nach dem Anschlagen zu hoch anzeigen, um sich dann auf der richtigen Stimmung einzupendeln (Das zu hoch liegt dran, dass die Saite angeregt in den ersten Zehntelsekunden zu hoch schwingt und zwar gedämpfte Schwingung - man hat ja hart angeschlagen, wir sind ja harte Jungs :-) Dann ist die Saite in Tune und Du verfährst genauso mit den anderen. Dann spielst Du als erstes Smoke On The Water.

    Viel Spass mit der Dean, ist ja ne richtige Heavy Axt :-)
     
  3. Dimebag.Darrell

    Dimebag.Darrell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #3
    Danke für die tolle erklärung. Ich werde mir das gute Stück gleich mal vorknöpfen =))
     
  4. HellYeah

    HellYeah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 18.07.07   #4
    nicht Darrel sondern Darrell =/
     
  5. Dimebag.Darrell

    Dimebag.Darrell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #5
    Ich weiß......war leider ein fehler beim erstellen des accounts. Deshalb hoffe ich das ein webmaster das auf meinen Wunsch und E-Mail hin ändern kann !! :mad: Hab's zu spät gemerkt das ich irgendwie das zweite "L" vergessen hab !!

    Frage nochmal zum stimmen.

    Gestimmt soll sie sein wie folgt: E - A - D - G- B - E oder liege ich falsch ?

    Leider bekomme ich nur F - A - D - G - B - G hin !!!

    Das Gerät zeigt mir beim E (also in meinem Fall das F) grün an. Genauso beim E (G).

    Wie kann diese zwei richtig stimmen ??

    Danke
     
  6. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.811
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.981
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 18.07.07   #6
    Stimmt schon.
    Indem Du sie richtig stimmst :D. Dein Stimmgerät ist chromatisch, d.h. es erkennt "jeden" Ton, also nicht nur E, A, D, G, B, E sondern auch n F# oder n D# z.B..
    Heisst in deinem Fall, das die 6. Saite (oberste) nen Halbton (auf E halt) und die 1. Saite (unterste) drei Halbtöne (auch auf E) runtergestimmt werden muss. Dein Stimmgerät muss halt den richtigen Saitennamen anzeigen, bzw den Ton den Du haben möchtest und nicht nur richtig "auspendeln".
    Bitte!
     
  7. Dimebag.Darrell

    Dimebag.Darrell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #7
    Danke für den Tip, ich werde es gleich mal versuchen. Ich lasse es dich wissen wenn es geklappt hat ;-) oder ob ich mich zu dumm angestellt hab =) LOL

    MfG




    1711: Vielen Dank für eure Hilfe, hab sie jetzt schön auf EADGBE :great:
     
  8. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 18.07.07   #8
    Und schon Smoke on the water gespielt?
     
  9. Dimebag.Darrell

    Dimebag.Darrell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #9
    Nein hab die Tabs nicht gefunden, bzw nicht danach gesucht. Hab heute abend die anfänge von METALLICA - ONE gelernt via ULTIMATE-GUITAR.COM. Meine Finger machen halt ab und zu noch was sie wollen =) LOL

    PS: Schade, das ich meine SIG nicht anzeigen lassen kann :(
     
  10. Seoman

    Seoman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #10
    Du bist Blutiger Anfänger und spielst schon One von Metallica?:er_what:
    Hast du vorher schon A-Gitarre gespielt oder einfach ein "super Naturtalent"?:confused:

    Grüße,
    Seoman

    Edit. Ups sorry zu schnell geschrieben, dachte schon du wolltest uns sagen, dass du das komplette Lied könntest :o
     
  11. Dimebag.Darrell

    Dimebag.Darrell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #11
    Nee =)) LOL das wäre ja extrem =) nein ich habe vorher noch nie in meinem Leben Gitarre gespielt. ;) Was ich meinte ist die erste minute minute und halbe die Hetfield spielt bei One.

    Zwar langsam aber man weiß was es ist :D Wird schon noch..was will man vom 2ten Tag auch verlangen =):p
     
  12. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 20.07.07   #12
    @ Seoman:
    Das ist sicher nicht ganz ungewöhnlich, bei mir war das One Intro auch eine der allererste Sachen, die ich gelernt/gespielt habe. Spielen kann man vieles als Anfänger, ob es so KLINGT, steht auf nem anderen Blatt :-)

    C.
     
  13. Seoman

    Seoman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.07   #13
    Jap, dass ist ja klar, hatte es halt nur beim ersten überlesen so gedeutet, als hätte er schon das komplette Lied gespielt und auch gekonnt, deshalb mein Kommentar, hat sich ja mittlerweile geklärt:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping