Time out! engl. (depri) text + DEMO

von Markus666, 21.10.06.

  1. Markus666

    Markus666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    21.05.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #1
    Hey ho!

    hab ma wieder was!

    Is wieder n Text von nem Kollegen, gepaart mit meiner mus. Idee!

    Zum Demo muss ich dazu sagen dass das alles ich bin, live, uncensored und first take!
    Is auch nur der Anfang, geplant is noch n ausgedehntes Bluessolo!
    (ich weiss der bass klingt fürchterlich)





    Mir geht es hauptsächlich um Kritik am Text und am Song, nicht an der aufnahme!!





    Aalso hier der Text:



    Vers1:

    Give me something to look up to
    Something worth living for
    Why is there no meaning in my life
    Does it make sense after all?

    What's the thing keeping me alive
    Keeping me running every day?


    Vers2:

    No goal in life, nothing to take care of
    Isn't that a reason to die?
    Will death stop my endless pain
    Yet do I really care?

    If I suffer in this world or just over there
    Doesn't make sense to me, father help me find my way!



    Chorus:

    Feeling like a ghostly shadow
    In the midst of so-called friends
    Today I seem to have some brothers
    Yet tomorrow are just men,






    und die Demo dazu:


    http://www.fileupyours.com/files/65448/Time out.mp3

    (wenn euch das lied bekanntvorkommt, dann sagt es ;) )






    mfg
    markus
     
  2. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 21.10.06   #2
    Also ich finde die Aufnahme gut. Man kann ja keine Profi-Studio-Qualität erwarten :)
     
  3. Unexplainable

    Unexplainable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #3
    Vers1:

    Give me something to look up to
    Something worth living for Richtig wäre natürlich "something, that is worth to live for" ob man deine Version so auch benutzen kann und verstanden wird, weiß ich nicht. Ich würde das eventuell in "Something 's worth to live for" So verschluckst du einfach das that is ... "worth living" Heißt imho eher "lebenswert" Passt nicht so gut finde ich.<--- bin gleicher meinung
    Why is there no meaning in my life bin mir zwar nicht sicher aber ich glaub nicht dass du bei life das wort meaning benutzen kannst.... vll sense aber da du das schon in der nächsten zeile hast fällt das somit aus
    Does it make sense after all? außer du würdest hier zb statt sense purpose verwenden (bin mir aber wieder nicht sicher ob man das wort verwenden kann)

    What's the thing keeping me alive ich würde eher da das fragezeichen hinmachen
    Keeping me running every day? und da das weglassen (naja^^ eigentlich machts nicht viel sinn weil man das beim singen nicht wirklich mitbekommt)


    Vers2:

    No goal in life, nothing to take care of da hätte ich eher noch ein "there´s" vor no goal getan... achja hast du das jetzt auf diese einzelene person bezogen oder einfach nur allgemein, denn wenn dus auf diese bestimmte person beziehen würdest müsstes du noch´n my reinmachen
    Isn't that a reason to die?
    Will death stop my endless pain
    Yet do I really care? is vll eh richtig aber ich finde das klingt bissl komisch das "yet"

    If I suffer in this world or just over there
    Doesn't make sense to me, father help me find my way! da hätte ich wiederum ne frage drauß gemacht : does it make sense to me? father help me TO find my way...... da hät ich auch halt noch ein to rein getan. außer du meinst es als befehlsform, da hättest du dann allerdings einen neuen satz beginnen müssen



    Chorus:

    Feeling like a ghostly shadow ghostly??? ... darf man da diese form überhaupt verwenden?? echt kA klingt aber nicht so toll
    In the midst of so-called friends Imo müsste das "In the middle of so called friends" heißen. So heißt das ja übersetzt: "In der inmitten so genannter Freunde"
    Today I seem to have some brothers
    Yet tomorrow are just men, Hm müsste hier nicht noch ein "they" rein?<----- gleicher meinung nur wieder das gleiche mit dem "yet"






    und die Demo dazu:


    http://www.fileupyours.com/files/65448/Time%20out.mp3

    (wenn euch das lied bekanntvorkommt, dann sagt es ;) )






    mfg
    markus





    ich finde den song ganz gut... sieht jetzt vll bissl viel aus was ich dir dazu geschrieben habe... is aber eigentlich nicht so viel. ist ja größtenteils ganz in ordnung was ihr da zusammen geschrieben habt :great:

    achja bei der aufnahme sollte der sänger aufpassen das er "g´scheit" bei den hohen tönen rauf kommt ohne das die stimme anfängt "kratzig" oder "luftig" zu klingen... die höheren teile sind bei dem song (so wie ich es rausgehört habe) die, die betont werden sollen und etwas ..aber nicht viel ..lauter gesungen werden sollten... klingt dann super
    das letze wäre noch das es gut wäre wenn man bei den langen tönen versucht ihn zu halten und nicht anfängt lauter und leiser zu werden beim halten (klingt verdammt leicht^^ is es aber nicht.. das weiß ich:D ) aber das wird mit bissl übung ... aber jetzt kommen wir ja schon zu den feinheiten

    im allgemeinen is er ganz gut.... ist sicher mühsam so etwas zusammen zu stellen ... alsooooo: gute arbeit ;) :great: :D
     
  4. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.10.06   #4
    Dann möcht ich mich mal nicht lumpen lassen ;)
    Zum Text: Da fehlt imho noch einiges. Thema ist wie auch bei den 100000000000 Umsetzungen dieses Themas immernoch aktuell und ok aber die Art und Weise gefällt mir nicht. Zuviel Standard für einen Text. Mir fehlen wie meist wenn mir ein Text nicht so taugt die Bilder und hier speziell konkrete Sätze und tiefgründigkeit. Zuviel Oberfläche zu wenig tiefgang.

    Zum Demo:
    Riff find ich ganz nett aber ich hoffe du sollst das nicht singen. wenn ja solltest du üben üben üben. Schon klar das war ein TAke 1 aber immerhin hast dus eingestellt und daran musst du dich jetzt messen lassen.

    hoffe ich konnte bissl helfen. nice sunday!
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 22.10.06   #5
    hey staytuned, jetzt hab ich mal deine kommentare im hinterkopf, sonst wirds zu unübersichtlich wenn ich hier auch nochmal ganz von vorne korrigiere.

    Vers1:


    Give me something to look up to
    Something worth living for Richtig wäre natürlich "something, that is worth to live for" ob man deine Version so auch benutzen kann und verstanden wird, weiß ich nicht. Ich würde das eventuell in "Something 's worth to live for" So verschluckst du einfach das that is ... "worth living" Heißt imho eher "lebenswert" Passt nicht so gut finde ich.<--- bin gleicher meinung "something worth living for" ist richtig "worth" ist eines der signalwörter für gerund" - " worth to live" ist nicht richtig!
    Why is there no meaning in my life bin mir zwar nicht sicher aber ich glaub nicht dass du bei life das wort meaning benutzen kannst.... vll sense aber da du das schon in der nächsten zeile hast fällt das somit aus das ist auch richtig so, aber "meaning of live", das ist der sinn des lebens, oder auch "meines lebens - meaning of my live"
    Does it make sense after all? außer du würdest hier zb statt sense purpose verwenden (bin mir aber wieder nicht sicher ob man das wort verwenden kann) make sense" ist doch gut.

    What's the thing keeping me alive ich würde eher da das fragezeichen hinmachen
    Keeping me running every day? und da das weglassen (naja^^ eigentlich machts nicht viel sinn weil man das beim singen nicht wirklich mitbekommt) hier hat staytuned in seinem post recht, zweimal gerund geht nicht, "keeps me running"


    Vers2:

    No goal in life, nothing to take care of da hätte ich eher noch ein "there´s" vor no goal getan... achja hast du das jetzt auf diese einzelene person bezogen oder einfach nur allgemein, denn wenn dus auf diese bestimmte person beziehen würdest müsstes du noch´n my reinmachen aber ist ok so wies ist, zwingend notwenig ist keiner der vorschläge
    Isn't that a reason to die?
    Will death stop my endless pain
    Yet do I really care? is vll eh richtig aber ich finde das klingt bissl komisch das "yet" ist richtig so

    If I suffer in this world or just over there "over there"? das versteh ich nicht ganz
    Doesn't make sense to me, father help me find my way! da hätte ich wiederum ne frage drauß gemacht : does it make sense to me? father help me TO find my way...... da hät ich auch halt noch ein to rein getan. außer du meinst es als befehlsform, da hättest du dann allerdings einen neuen satz beginnen müssen ist aber auch so nicht falsch



    Chorus:

    Feeling like a ghostly shadow ghostly??? ... darf man da diese form überhaupt verwenden?? echt kA klingt aber nicht so toll darf man, aber da hat staytuned auch recht, neu ist da bild nicht grade
    In the midst of so-called friends Imo müsste das "In the middle of so called friends" heißen. So heißt das ja übersetzt: "In der inmitten so genannter Freunde" "midst" ist auch nur räumlich zu verstehen, "amoung friends" ist "unter freunden"
    Today I seem to have some brothers
    Yet tomorrow are just men, Hm müsste hier nicht noch ein "they" rein?<----- gleicher meinung nur wieder das gleiche mit dem "yet" "yet" kann auch sowas wie noch bedeuten


    also, das mit dem gerund im ersten satz haben gleich drei leute falsch verbessert, tztztz......
     
  6. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.10.06   #6
    deshalb haben wir ja dich! ;) manchmal verschlimmbessert man halt eher!
    wieder was gelernt...es nimmt einfach kein ende lol
     
  7. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 22.10.06   #7
    Hm für mich heißt "worth living" halt lebenswert. Und das ist ja nicht was er sagen will.
     
  8. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 22.10.06   #8
    für leo.org auch ;)
     
  9. Unexplainable

    Unexplainable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #9

    ehm ja^^ also tut mir echt leid wenn ich was falsches hinschreibe... bin mir ja fast nie 100% sicher ob das stimmt was ich da hinschreibe. bei manchen sachen hab ich eh dazu geschrieben das ich mir nicht sicher bin
    lol... tut mir leid wenn mir mal sowas passiert:D
    zum glück gibts ja leute die es dann genauer wissen

    höhö freu mich schon auf die endfassung, wird sicher toll :great:
     
  10. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 22.10.06   #10
    ach, der leo soll mal.....

    nach "worth" kommt gerund, "worth looking, worth living" oder "worth not trusting leo"


    in anderem zuammenhang heisst es das auch. "this place is woth living" heisst "lebenswert" "this is woth living for" aber nicht, da heisst "wert zu leben" kleines wort - grosse wirkung
    und "lebenswert" heisst auch "livable"


    Gerund nach bestimmten Wendungen - Englisch

    @unexpainable

    macht doch nix, wir lernen hier alle was. täglich!
     
  11. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 22.10.06   #11
    wurde ja schon viel verbessert.
    Ich kann nur, um ein wenig stolz zu sein, erwähnen, dass ich dir erste Zeile auch so gelassen hätte ;)

    Ansonsten schließe ich mich mal stay-tuned an, mir fehlt auch die Innovation und auch der Tiefgang, im moment ein wenig null acht fuffzehn...
     
  12. Markus666

    Markus666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    21.05.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #12

    Also ers mal fettes merci für die mühen!

    zu1.: gemeint is dass es dem kerlchen egal ist ob er nun hier leidet oder drüben, wobei hiermit sehr weit drüben, sprich im jenseits, gemeint ist!

    bezieht sich imho auf die sterbenswünsche wie z.b. reason to die...


    2.: habt ihr ne andere idee als ghostly shadow??

    3.: also geht das so?


    des mit dem singen: ich hab da halt ohne power gesungen, nur dass ichs schnell hab!
    normal is da mehr power dahinter ;) ausserdem ist die stimme kalt! (hatte kein startpilot zu hand oO )


    und die ganzen stellen wo vielleicht n they reinmuss, begründ ich einfach mal mit künstlerischer freihet, man versteht auch so was gemeint is, und so passts besser in die melodie!


    mfg
    markus
     
  13. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 22.10.06   #13
    Das Problem mit der künstlerischen Freiheit ist da allerdings, dass sich ein Muttersprachler das erlauben darf, da er ein Gespür dafür besitzt ob das nun noch durchgehen kann oder obs schon grob falsch ist!
     
  14. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 22.10.06   #14
    darf ich dann statt "over there" "beyond" vorschlagen, dass versteht man dann. oder "kingdom-come" meint auch jenseits. da geht dann "in beyond" oder einfach nur "beyond", je nach dem, was besser in deinen text passt.

    das "they" ist leider überlebenswichtig für deinen satz, sonst macht er keinen sinn
     
  15. Markus666

    Markus666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    21.05.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #15
    Time out – High Voltage


    Vers1:

    Give me something to look up to
    Something worth living for
    Why is there no meaning in (oder OF??) my life
    Does it make sense after all

    What's the thing keeping me alive
    Keeps me running every day


    Vers2:

    No aim in life, nothing to take care of
    Isn't that a reason to die
    Will death stop my endless pain
    Yet do I really care

    If I suffer in this world or just in beyond
    Doesn't make sense to me, father help me find my way


    Chorus:

    Feeling like a ghostly shadow
    Among a few of so-called friends so besser?
    Today I seem to have some brothers
    Yet tomorrow they are just men


    disguised in lies and disrespect









    kann man das dann so stehen lassen??

    das mit dem fehlendem tiefgang iss vielleicht auch weil das erst der 2. text von meinem kollegen ist, und es ihm vielleicht noch nicht so leicht fällt seine gefühle detaillierter aufzuschreiben.



    mfg

    markus
     
  16. Markus666

    Markus666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    21.05.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #16
    anyone anything????
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.10.06   #17
    Noch ein paar Anmerkungen:

    An einigen Stellen würde ich noch mal drübergehen.
    Ansonsten ist das als Text verwendbar - kein Highlight, aber es drückt ein Gefühl der Leere und Sinnlosigkeit aus - und das ist ja das Anliegen des Textes, soweit ich das mitbekommen habe.

    Ihr müsst halt viel mit der Musik und dem Gesang reißen.

    Ach so: Den Titel "High Voltage" würde ich auch noch mal überdenken. Paßt imho recht wenig.

    x-Riff
     
  18. Markus666

    Markus666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    21.05.12
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.06   #18
    Also danke nochmal!!

    der Titel lautet nicht High Voltage, das ist der Bandname, sondern Time Out..


    mfg
    markus
     
  19. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 25.10.06   #19
    Upps. Sorry.
     
Die Seite wird geladen...

mapping