Tipp eines Tages...Bünde polieren ohne Spezial-Tools

  • Ersteller Slideblues
  • Erstellt am
Der gute Fee
Der gute Fee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
22.06.13
Beiträge
1.808
Kekse
6.452
Ort
Grenze
Alles zwei Bünde tiefer greifen und benden bis nach übermorgen, dann muss nix poliert werden
 
abolesco
abolesco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
16.11.16
Beiträge
1.255
Kekse
6.627
Einfach mit einem breiten Pinsel abfegen und den gelegentlich absaugen.
Ich nehm einen Magneten dazu. Und nach der Stahlwollebehandlung gibts noch 'ne Extrapolitur mit "Neverdull" Polierwatte aus'm Baumarkt.
 
Oldman_52
Oldman_52
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
23.02.23
Beiträge
11
Kekse
222
Ort
Frankenthal
Wenn ich nach dem Reinigen nur mal fix die Bünde ein wenig pollieren möchte, dann nehme ich dazu auch schon mal einen Buffer, diese Vierkant-Dinger aus der Kosmetikabteilung. Die ganz grobe Seite eher nicht, aber dann die feineren Seiten. Habe ich mal zufällig entdeckt. Für mal eben quick&dirty funktioniert das gar nichtmal so schlecht.
Ich benutze zum Reinigen/Polieren der Bundstäbchen nur diese Fingernagel-Polierstäbchen vom Drogeriemarkt.
(In der Kosmetikbox meiner Herzdame entdeckt);)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Ranzo
Ranzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
11.09.19
Beiträge
352
Kekse
691
Ort
Bayern
Das wurde schon geschrieben. Wir drehen uns hier im Kreis.
 
Schnabelrock
Schnabelrock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
09.09.19
Beiträge
1.045
Kekse
9.584
Gut, dass du aufpasst.
 
  • Haha
Reaktionen: 1 Benutzer
Ranzo
Ranzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
11.09.19
Beiträge
352
Kekse
691
Ort
Bayern
Mich nervt das einfach wenn hier öfters die gleichen Antworten kommen, weil die Leute nicht lesen was zuvor geschrieben wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
05.06.08
Beiträge
7.763
Kekse
51.650
Ort
Ruhrgebiet
Da bist Du sicher nicht der einzige.

*
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
murle1
murle1
RBC-Guitars
HCA
Zuletzt hier
20.03.23
Registriert
13.05.08
Beiträge
6.703
Kekse
58.522
Ort
Minden/Westf.
Ich habe einmal in einem Musik"fach"geschäft gesehen, dass ein Servicetechniker über eine halbe Stunde lang Bünde mit einem Dremel und passender Lederpolierscheibe auf Hochglanz brachte - aber ohne die Kerben vorher zu beseitigen oder zu schleifen!! Spätestens nach dem nächsten Gig sind die Bünde wieder matt. Sinnlose Arbeit und Geldverbrennung. Ich richte die Bünde ab, danach wird mit einem Klotz und 400er Schleifpapier nachpoliert. Das reicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben