Tipps für Mundharmonika-Anfänger

von Lucky!, 11.07.10.

  1. Lucky!

    Lucky! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.10
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.10   #1
    Ausgelagert auf https://www.musiker-board.de/harp-mundharmonika/169881-mundharmonika-lernen.html - bitte nach Möglichkeit nicht in uralte Threads posten! - Wil Riker

    Hallo, ich werde jetzt auch anfangen mundharmonika zu spielen. ich bin da stark von bruce springsteen, bob dylan, billy joel usw beeinflusst. habt ihr tipps für mich was ich beachten muss? und welche lektüre oder dvd´s für diesen stil besonders geeignet sind?

    vielen dank schon mal

    lucky!
     
  2. ChicagoHarp

    ChicagoHarp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.09
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    85
    Kekse:
    65
    Erstellt: 14.07.10   #2
    Hi,

    also, ich würde vorschlagen, erstmal ne Bluesharp zu kaufen (in C-Dur) und Einzeltöne und einfache Melodien zu üben.

    Die Sachen, die Dylan, Springsteen, Young und Co spielen, sind in der Regel nicht sonderlich schwierig. Da gibt es wohl auch wenig Lehrmaterial. Das meiste Lehrmaterial umfasst eher den Bluesbereich und das ist doch eine etwas andere Spielweise mit speziellen Techniken etc. Der Einstieg ist ähnlich (Einzeltöne etc.) aber sich deshalb ein (Blues-)Lehrbuch zu kaufen, ist vielleicht nicht nötig.

    Wenn man mal ein Gefühl für die Harp entwickelt hat, kann man bei den Aufnahmenvon Dylan und Co. einfach mal mitspielen. Dafür sollte man natürlich dann ein paar mehr Harps in den richtigen Tonarten haben. Aber mit G, D und C lässt sich bei den Jungs schonmal viel mitspielen!
     
mapping