tipps zum psr a300

von bosna, 12.03.06.

  1. bosna

    bosna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HAMBURG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #1
    könnte mir jemand über das psr a300 etwas genaueres sagen aus eigener erfahrung !! langt dieses keyboard zum anfangen ??
    und welches buch könntet ihr mir empfehlen zum lernen !! audiodaktisch !!!!

    könnte man dann , wenn man dies alles gelernt hat jedes beliebige lied so spielen ohne noten ?? oder is das eher unwahrscheinlich ?
     
  2. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 12.03.06   #2
    Hi!

    Das PSR-a300 ist ein Keyboard, das auch orientalische Sounds und Styles hat (A300 - A = Arabic). Willst Du bewußt eins für orientalische Musik? Wenn nicht, gibt es das auch als "normale" Variante und das heisst dann PSR-E303. Das A300 kann man auch für unsere "westliche" Musk verwenden, aber dann wird man alles, was für orientalische Musik extra drin ist, nie brauchen.

    Grundsätzlich kann man mit dem Keyboard anfangen. Es hat Anschlagdynamik, was enorm wichtig ist. Das bedeutet: Ob man eine Taste leicht oder schwer anschlägt, wirkt sich auf die Lautstärke aus - wie bei einem Piano. Ich würde ohne Anschlagdynamik gar nicht erst anfangen.

    Autodidaktisch ein Instrument zu lernen kann man schon schaffen, aber es ist immer besser, wenn man jemanden hat, den man fragen kann und der einem auch was zeigen kann, wenn man nicht weiterkommt. Mit einem Lehrer - oder wenigstens einem Bekannten, der halbwegs spielen kann - käme man schneller voran. Aber lass Dich nicht entmutigen - möglich ist alles, wenn man es stark genug will.

    Jedes Lied ohne Noten? Also, möglich wär's. Dazu müsstest Du an Deinem Gehör viel arbeiten und immer wieder Akkorde und Melodien raushören. Also ab vor das Keyboard, CD abspielen und zusehen, dass man es schafft, korrekt mitzuspielen. Ich habe früher oft Musikstücke mit meinem Keyboard bzw. einer Sequencer-Software für den PC komplett nachgespielt - also, Bass-Spur, Gitarren-Spur, Gesang (Melodie) usw. - möglichst alle Instrumente mit dem Keyboard eingespielt. Das ist eine gute Übung in die Richtung. Und wenn man das perfekt kann, klappt es. Irgendwann ist man in der Lage, ein Lied zu hören und ohne Keyboard direkt zu wissen, welche Akkorde drin sind und wie in etwa die Melodie aussieht - wenn auch in einer anderen Tonart bzw. Tonhöhe.

    Aber es wäre gut ein Notationssystem zu haben. Also, es ist sehr vorteilhaft, Noten lesen zu können und/oder auch Akkorde zu kennen.

    Wie alt bist Du eigentlich?

    Gruß

    Tobias
     
  3. sunfactor

    sunfactor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.11
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #3
    Hier gibt es Sound-Demos zum E303:
    http://music.yamaha.com/products/sounds.html?productId=802

    Wenn für dich auch gebraucht infrage kommt, würde ich dir eher zu einem
    Casio WK-3000/3500 raten (ca. 200-250,- Euro). Klingt wesentlich druckvoller und detailreicher als das Yamaha.
    Hier ein Test des WK-3500 (gleicher Sound wie WK-3000) mit Soundbeispielen:
    http://www.amazona.de/content/musictools/hardware/keyboards/casio/casio.htm

    Weitere Demos:
    http://www.casio-europe.com/de/emi/highperformance/wk3000/
     
  4. JKnoxMC

    JKnoxMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    17.11.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Glinde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Bosna, wenn du aus Hamburg kommst, so wie es bei dir steht, dann schau mal bei "Amptown" vorbei...
    Da hast du nebenbei auch professionelle Beratung und du kannst dir die Keyboards auch mal anschauen und auch anhören...
    Falls du nicht weißt wo der Laden liegt. Feldstraße 66, der Laden ist im Bunker (Heiligengeistfeld/ hinterm Millerntorstadion)
     
  5. bosna

    bosna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    HAMBURG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #5
    also ich hab mir das psr a300 ja schon geholt !! wie der herr schon sagte bei amptown ;) !!!
    isn geiler laden !! jo ich bin 16 !! mein bekannter ist 19 der mir das beibringen will !! spielt seit 5 jahren keyboard ! und seit 2,5 jahren in einer band !!

    hab es mir halt geholt da es in den orientalischen bereich gehen soll !! also das was ich spielen will !

    irgendwelche bücher zu empfehlen fürs lernen ??
     
Die Seite wird geladen...

mapping