Toggle Switch Technik

von franticfanatic, 23.04.05.

  1. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.05   #1
    Es hat mich echt gewundert, dass ich dazu kaum was gefunden hab hier im Forum.
    Die Technik wird oft von Tom Morello angewendet und ich weiß, dass auch Kirk Hammett(wer?) sie in einem Song benutzt. Ich meine es war "To Live Is To Die".
    Und es gibt sicher noch zahlreiche andere, die es tun.
    Auf jeden Fall geht das irgendwie so von Statten, dass man während des Spielens in mehr oder weniger regelmäßigen abständen am toggle switch auf nen anderen pick-up schaltet. Tom macht das zB sehr schnell, also immer hin und her, von Hals- auf Steg-Pickup.

    Ich hab allerdings keinen Plan wie das genau gehen soll. Ich hab zwar schonmal n bisschen rumprobiert aber es wird irgendwie nix. Vielleicht haben einige von euch n bisscehn erfahrung damit und können die Technik n bisschen genauer beschreiben.
    Vielleicht auch an konkreten beispielen. das wär cool.
    thx
     
  2. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 23.04.05   #2
    Joa, also die theorie ist da relativ simpel: Du brauchst einen Toggle und zwei Pickups, die jeweils einen eigenen Volumeregler haben. Einen Pickup schaltest du dann per Poti ab. Dann kannst du durch schnelles Hin- und Herschalten verbunden mit irgendwelchen Spirenzchen mit den Saiten recht witzige Sounds erzeugen.
     
  3. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 24.04.05   #3
    Je nachdem was Du machen willst und wie schnell, gehts auch mit 1 Vol. Poti fuer 2 PUs, oder wenns eben nur abgehackt klingen soll, koenntest Du auch schnel am Poti drehen, ansonsten gehts nur wie Kollege oben schon sagt.
    Ersteres ist dann in etwas so aehnlich wie ein 24 Bund solo auf ner 22 Bund Klampfe zu spielen und das ganze per benden auszugleichen, geht, klingt halt a bissl anders.
     
  4. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #4
    Hm, habt ihr vll irgendwelhce speziellen Beispiele?
     
  5. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 27.04.05   #5
    Wie meinst du das? Soundsamples?
     
  6. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #6
    Ja, das wäre ideal. Oder einfach irgendwelche songs, weil ich im prinzip diese Technik noch nicht mal raushören könnte.

    Aber ich hab das richtig verstanden, dass man bei deiser Technik nicht mit der rechten Hand anschlägt oder? Denn dann müsste man arg schnell sein. Immer von den Saiten zum Toggle Switch...und zurück.
     
  7. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 27.04.05   #7
    @diazepam / @franticfanatic: Na, da Mister Morello schon angesprochen wurde: Rage Against the Machine - Bullet in your Head so ab ca 1.18 spielt der ein kleines Solo mit der Technik.

    Nein, man hat die rechte Hand nur am Toggleswitch...
     
  8. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 27.04.05   #8
    Kommt drauf an: Mit einer Hand legst du immer den Toggle um.
    Mit der anderen Hand machst du IRGENDWAS mit den Saiten oder den Pickups (halte mal eine optische Maus dran *gg*).


    Sieh dir mal die RATM Live DVD an, da macht der Morello's Tom das andauernd.
     
  9. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 28.04.05   #9
    Know your Enemy von RATM.
    Das Intro wird so gespielt. Allerdings kann man das auch mit Effekten machen, ich weiß grad nicht wie der Effekt heißt, Slicer? Egal, Per Hand isses aber cooler^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping