Tokai SG 50 BB

  • Ersteller Ratrider
  • Erstellt am
Ratrider
Ratrider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
473
Kekse
1.485
Ort
nähe stuttgart
servuz,

bin schon seit längerem drauf und dran mir ne neue gitarre zu kaufen. bis jetzt hab ich immer mit der delrey les paul geliebäugelt, von der ich nur gutes gehört hab und auch nach dem anspielen sehr zufrieden war.

jetzt bin ich aber über die hier gestolpert:
http://webshop.promusicmannheim.de/show_product.php/products_id/16423

die alten tokai modelle sollen ja mit gibson fast auf einer ebene spielen. wie ist das mit den neuen? hat jemand erfahrungen mit der gitarre?

habe leider nicht die möglichkeit das teil anzuspielen.

cheers n beers
 
Eigenschaft
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Ich habe noch keine neue Tokai angespielt, aber rein von den Specs her werden die wohl kaum mit den alten Japan Tokais mithalten können - die von Dir genannte SG hat auch gar keinen richtigen Mahagonykorpus sondern "nur" Natoholz (was ne ähnliche Holzart ist, jedoch deutlich billiger ...). Auch den orginalen Open Book Headstock dürfen Tokai in Europa leider nicht mehr verwenden - wobei der neue Headstock trotzdem immer noch 1000mal besser als der Epiphoneheadstock aussieht... Heißt natürlich nicht, dass es eine schlechte Gitarre sein muss (im Gegenteil, Epiphoneniveau sollten sie schon noch locker haben), aber eben nicht mehr das, was die alten Japantokais waren...
 
Ratrider
Ratrider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
473
Kekse
1.485
Ort
nähe stuttgart
also du meinst preis/leistung stimmt allemal?
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Ratrider
Ratrider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
473
Kekse
1.485
Ort
nähe stuttgart
kennste noch mehr onlineshops die tokai verkaufen bzw führen.
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
...such mal bei Ebay.uk oder allgemein bei englischen Onlineshops - da kannst Du die ne Menge Geld sparen, Zoll kommt keiner drauf da innerhalb EU und die Versandkosten sind relativ niedrig!
 
B
band-olero
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.11
Registriert
11.07.08
Beiträge
1.471
Kekse
10.388
...
http://webshop.promusicmannheim.de/show_product.php/products_id/16423

die alten tokai modelle sollen ja mit gibson fast auf einer ebene spielen. ....

Die alten Tokai-Modelle gelten als recht gut (und sind entspr. teuer). Ob sie mit Gibson mithalten bzw. diese sogar übertreffen, ist erst mal egal, so lange man das jweilige Instrument mag und der Preis passt zur jeweiligen Qualität.

Bei den neueren Tokais gibt es höherwertige aus Japan und günstigere aus China.
Laut Userberichten hier sind die japanischen recht gut.
Ob das für die chinesischen auch so zutrifft, ist ungewiss.
Die Hölzer der chinesischen entsprechen oft nicht den Originalen.

In dem oben angegebenem Webshop würde ich nicht kaufen, da dort keinerlei Info zum Produkt sind (nix zu Herkunftsland, Hölzern, Ausstattung usw.). Das finde ich nicht professionell.

Ich persönlich würde tendenziell dazu raten, noch etwas Geld zu sparen, als vorschnell ein unbekanntes Instrument zu kaufen.
Sich am lokalen Gebrauchtmarkt umzusehen ist eventuell auch ratsam.

Ein guter Tipp ist es imho, in einem Musikladen auch mal die Ibanez AR200 anzutesten oder eine Hamer SATFM/SATQM (als Alternativen zu Paula/SG-Kopien).
In jedem Fall würde ich raten, erst testen, dann kaufen.
Blind bestellen nur weil der Preis und der Markenname gut klingt, könnte ein teurer "Schuss nach hinten" werden.

Band-O-Lero
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Bei den neueren Tokais gibt es höherwertige aus Japan und günstigere aus China.
Laut Userberichten hier sind die japanischen recht gut.
Ob das für die chinesischen auch so zutrifft, ist ungewiss.
Die Hölzer der chinesischen entsprechen oft nicht den Originalen.

In dem oben angegebenem Webshop würde ich nicht kaufen, da dort keinerlei Info zum Produkt sind (nix zu Herkunftsland, Hölzern, Ausstattung usw.). Das finde ich nicht professionell.

Ich persönlich würde tendenziell dazu raten, noch etwas Geld zu sparen, als vorschnell ein unbekanntes Instrument zu kaufen.
Sich am lokalen Gebrauchtmarkt umzusehen ist eventuell auch ratsam.

Ein guter Tipp ist es imho, in einem Musikladen auch mal die Ibanez AR200 anzutesten oder eine Hamer SATFM/SATQM (als Alternativen zu Paula/SG-Kopien).
In jedem Fall würde ich raten, erst testen, dann kaufen.
Blind bestellen nur weil der Preis und der Markenname gut klingt, könnte ein teurer "Schuss nach hinten" werden.

Band-O-Lero

Also es geht hier ja um die Tokai USG 50 - die Specs von der sind durchaus bekannt. Sie ist Made in China und hat einen Nato Body (hatte ich doch oben schon beschrieben!!!?). In dem Fall wäre denke ich ein Blindkauf nicht unbedingt so eine schlechte Idee, eine bessere SG Kopie für 250 Euro wird wohl schwer zu finden sein...
 
B
band-olero
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.11
Registriert
11.07.08
Beiträge
1.471
Kekse
10.388
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
B
band-olero
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.11
Registriert
11.07.08
Beiträge
1.471
Kekse
10.388
Ratrider
Ratrider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
473
Kekse
1.485
Ort
nähe stuttgart
wenn ich mir die gitarre kaufe dann sowieso über mein gitarrenhändler, der link war nur dazu da um euch die gitarre zu zeigen. ich wollte eben nur vorher wissen obs sich überhaupt lohnt zum gitarrenhändler zu geh und sie mal zu bestellen.

thx für die antworten

cheers n beers
 
Re-Paul
Re-Paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.14
Registriert
16.09.07
Beiträge
666
Kekse
4.827
Ort
Im tiefsten Süden Deutschlands
Tja, ob es sich lohnt sie zu bestellen, wirst Du erst feststellen können wenn sie da ist!

Ich denke mal für das Geld lohnt es sich!

Ich wüßte jetzt keinen Hersteller, den ich für dieses Geld "auf dem Blatt Papier" vorziehen würde!

Hier mal ein Link, wo ein anderer User sich für eine Made-in-China-Tokai entschieden hat aufgrund seiner eigenen Erfahrung. Es handelt sich zwar hier um das Love Rock Modell, aber zeigt, daß auch die China Tokais für den Preis super sind!

https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren/292885-erste-e-gitarre-habt-ihr-bedenken.html

Außerdem hat ein hier in der Praxis sehr erfahrener (über 40 Jahre als Gitarrist) User mal in einem Thread geschrieben, daß er seinem Sohn eine China Tokai gekauft hat und er, der Vater (der Sohn wahrscheinlich auch), doch sehr beeindruckt war über die Qualitäten dieser E-Gitarre für diesen Preis.
Falls er hier mitliest, wird er Dir das mit Sicherheit bestätigen können!
Finde jetzt den Thread nicht!

Man muß allerdings immer sehen, was man für's Geld bekommt!
Für ein Geld von 250 - 300,- kannst Du diese Gitarre natürlich nicht mit den Gibsons SG's oder auch den japanischen Tokai SG's vergleichen, aber eine Epiphone der gleichen Preisliga würde ich sie so gesehen vorziehen!

Hier nochmal die Spezifikationen der Tokai SG 50 Made in China:

Korpus: Nato (ein von den Eigenschaften her Mahagoni ähnliches Holz, wird vielfach in günstigen Gitarren verbaut)

Hals: Nato eingeleimt

Griffbrett: Palisander

Tonabnehmer: Tokai P.A.F. Vintage MK4

kennste noch mehr onlineshops die tokai verkaufen bzw führen.

Hier noch "die" Adresse in Deutschland für Tokai Gitarren:

http://www.tokaiguitar.de/big.php?folder=ls_models&kat=009

Gruß, Matthias
 
Ratrider
Ratrider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.21
Registriert
21.07.08
Beiträge
473
Kekse
1.485
Ort
nähe stuttgart
ok hab meinem gitarrenhändler mal gesagt er soll sich erkundigen was sie kostet wenn er sie bestellt. sobald das geld vollends zusammen ist werd ich sie dann bestellen und mal n review schreiben (so gut ich kann^^).

cheers n beers
 

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben