ton in einer bestimmten frequenz erzeugen

von Kartoffelsalat1, 19.01.06.

  1. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.01.06   #1
    hallo
    normalerweise benutze ich cubase "nur" um damit sounds zu bearbeiten.

    nun soll ich haber für den physikunterricht eine cd zusammenstellen, welche tönen von 20hz - 20000hz (zwischen den tönen 3 sekunden Pause) enthallten soll.

    geht das mit cubase überhaupt oder brauche ich dafür ne andere software?



    achja es ist doch so, das die doppelte frequenz eines tones die oktave ist oder?



    PS: müsstes es nicht "ton MIT einer bestimmten frequenz erzeugen" heißen ;)
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 19.01.06   #2
    Kein Plan, ich benutze Cubase aus kostengründen nicht, aber mit der kostenlosen Software "Audacity" kann man problemlos bestimmte Frequenzen erstellen.

    Ja
     
  3. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 19.01.06   #3

    mmm gut audacity darann hab ich garnichtmehrt gedacht :) na dann werde ich mich da heute abend mal rann machen...

    mal ne frage zu audacity kann man die 3sekündigen pausen nur machen, wenn etwas ersetzt wird? denn ich bekomme die blöcke der verschiedenen töne immernur direkt hintereinande ohne pause dazwischen :(
     
  4. redfender

    redfender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.01.06   #4
    Cubase benutzen um "nur" damit Sounds zu bearbeiten? :eek: Hmmm, das ist aber ein teurer Spaß. ;)

    Den Rest verkneife ich mir mal. Ihr wisst schon was ich meine.
    Sorry für OT aber das musste ich loswerden!
     
  5. redfender

    redfender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.01.06   #5
    Hmmm. Wie ich sehe ist dieser thread immer noch open.

    Würde mich echt interessieren wie ihr den denn Satz „Cubase benutzen um "nur" damit Sounds zu bearbeiten?„ interpretiert! ;) ist ein bissel zu teuer um damit „nur“ sounds zu bearbeiten oder?
     
  6. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
  7. redfender

    redfender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.01.06   #7
    Ja und jetzt? Was nun? Habe ich was falsches gesagt?

    Ja genau das wollte ich andeuten! Der threadersteller benutzt offensichtlich keine original software! Kein Mensch gibt mal eben 600-800€ für eine software aus um nur damit Sounds zu bearbeiten. Ich bitte dich/euch! Dafür sind Wave-Editoren da und keine hochwertigen Sequenzer!


    Deswegen hat mich das auch gewundert das der thread noch open ist!


    Gruß fender
     
  8. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 25.01.06   #8
    ja, ne, is ja auch gut, ich hatte nur den Eindruck, als würdest du eine Diskussion starten wollen, deshalb mein verweis auf die bestehende.
    Im übrigen finde ich die Sachlage in diesem Fall garnicht so eindeutig, Es wäre unüblich, aber möglich..wenn ich sehe wofür Frauen manchmal sehr viel Geld ausgeben :)
     
  9. redfender

    redfender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.01.06   #9
    Ok. Sorry :)

    Ne ich hatte eigentlich nur ein wink an die admins gegeben, wollte eigentlich keine Diskussion anzetteln.

    Naja. Im nachhinein könntest du sogar recht haben. Wahrscheinlich habe ich da zuviel hineininterpretiert. Aber merkwürdig ist das allemal.

    Deshalb an dieser stelle: sorry Kartoffelsalat und auch an die anderen.

    Gruß fender

    edit: Der satz: "…Würde mich echt interessieren wie ihr den denn Satz…." Wahr ein wenig unglücklich gewählt. Stat "ihr" sollte eigentlich "die admins" rein :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping