Tonebone oder Plexitube

von purpendicular, 27.04.07.

  1. purpendicular

    purpendicular Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.04.07   #1
    Hi,

    wer kennt die beiden Produkte?

    Ich will Soundmäßig in harte dropped Tunings gehen (Rectifier)
    und Solomäßig cremig Richtung Satriani....

    (ja ja.. Styles angeben ist doof. Aber so hat jeder schon ne vorstellung ;)
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 27.04.07   #2
    Du musst wohl beide nehmen :great:

    Das Plexitube (Modell) ist von Tonebone (Hersteller);)












    Aber mal im Ernst, einfach mal bei einem Shop die 4 Pedale ausprobieren oder als grobe Orientierung die Sound Sample auf der Homepage anhören.
     
  3. purpendicular

    purpendicular Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 27.04.07   #3
    brrr....

    ich meine natürlich

    Plexitube vs. Trimode :=)
     
  4. marco421

    marco421 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    864
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    215
    Kekse:
    1.982
    Erstellt: 28.04.07   #4
    Ist meiner Meinung nach das Ideale für ältere Marshall (jcm 800, 900...)

    Der Plexitube klingt ungefähr so wie der Overdrive vom Marshall jvm oder tsl 100. Und es klingt vorallem wie ein Amp und nicht wie ein Bodentreter. Der Trimode ist auch geil so für Blues crunch rock. Aber trotzdem weniger Zerre als der Plexitube. Beides sind sehr sehr sehr gute Pedale also du kannst kaum was falsch machen. (Meiner Meinung nach sind das die beste Pedale überhaupt für einen Amp der zu wenig zerre hat) Außerdem kannst mit ihnen aus einem 1 Kanaler einen 3 Kanaler machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    @Ragman die soundsamples sind nicht mal annähernd so gut wie in Echt

    Ps: die beiden Pedale sind wirklich spitzen Klasse uhnd wenn du eher in Recti Satriani gehen willst nimm dir den Plexitube
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 28.04.07   #5
    Deshalb habe ich ja auch geschrieben "als grobe Orientierung" und auf jeden Fall alle ausprobieren ;)
     
  6. marco421

    marco421 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    864
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    215
    Kekse:
    1.982
    Erstellt: 01.05.07   #6
    Ja weißt eh wie das ist wenn man schnell liest....gg

    Aber wie gesagt die beiden sind sehr gut und so ca. noch 20 malö besser als auf der webside
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 01.05.07   #7
    Das ist ja mal eine kompetente Beschreibung :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping