toneport + audacity problem

von OBrown, 23.03.07.

  1. OBrown

    OBrown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    201
    Erstellt: 23.03.07   #1
    hallo erstmal,


    also folgendes:

    ich will mit dem toneport die 2 mic eingänge gleichzeitig zum recorden verwenden, aber audacity macht da irgenwie nicht mit. am toneport is alles eingestellt denk ich. wenn ich bei audacity einstell, ich will 2 kanäle aufnehmen, geht das auch, aber er nimmt bloß den ersten mic-eingang auf. stell ich auf 4 kanäle, sagt audacity, ich solle doch die einstellungen am toneport überprüfen oder die samplerate checken (aber an der liegts nicht, denk ich). wiedergabe mit 2 mic-eingängen geht, es liegt wohl daran, dass audacity und toneport irgendwie ein verständigungsproblem haben, oder ich ein verstädnisproblem. oder vielleicht ist das mit audacity überhaupt nicht möglich?:confused:


    hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen

    danke schonmal
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 24.03.07   #2
    Soweit ich weiß, kannnst du nur Instrument + Gesang parallel aufnehmen. Beide Miceingänge zugleich geht nicht. Ich hoffe allerdings ich irre mich dabei nicht.

    Kommen denn beide Signale in Audacity an? Einfach mal in beide reinsprechen und gucken ob ein Signal ankommt.
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.03.07   #3
    Warum hat das Teil dann zwei Mic Eingänge?
    Audactiy+Mehrspuraufnahmen ist aber eh sehr komisch bzw. finde ich es nicht besonders logisch. Ich habe hier mit meiner 1010LT (8 eingänge) auch nicht so gezielt mehrspuraufnahmen machen können. Kristal ist da irgendwie logischer, nämlich so wie die "professionelleren Programme. Da bestimmt man zu jeder Spur den Eingang.
     
  4. OBrown

    OBrown Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    201
    Erstellt: 24.03.07   #4
    man kann auf jeden fall mit beiden mic-eingängen aufnehmen, man kann es ja auch im gearbox-programm einstellen. es kommen beide signale aus dem toneport raus, wenn ich z.b. das signal über den analog out in meinen verstärker laufen lass. aber audacity checkt nicht dass ich zwei eingänge benutzen will.

    werd mir mal kristal holen und dann schau ich was passiert....
     
Die Seite wird geladen...

mapping