Tonleitern/Skalen in Open-E

  • Ersteller tsb.olaf
  • Erstellt am
tsb.olaf

tsb.olaf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.16
Mitglied seit
01.08.07
Beiträge
693
Kekse
668
Hallo,

ich spiele viel Slide, vorallem in Open E. Gibt es da irgendwelche Tonleitern oder Skalen für Open E? Nach Gehör hab ich diese beiden Skalen entwickelt, jeweils für E:

E ||---------------------------------0--3--
B ||---------------------------0--3--------
G#||--------------------1--2---------------
E ||--------------0--3---------------------
B ||--------0--3---------------------------
E ||--0--3---------------------------------

und

|----------------------------------------------10--12--||
|--------------------------------------10--12----------||
|----------------------------------11------------------||
|-------------------------10--12-----------------------||
|----------8--10--11--12-------------------------------||
|--10--12----------------------------------------------||

Ich suche eben Skalen, in denen ich entweder direkt über oder direkt unter dem "gegriffenem" Akkord improvisieren kann, habt ihr noch Ideen?

MfG
 
DerZauberer

DerZauberer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
03.04.07
Beiträge
4.505
Kekse
68.191
Ort
Bognor Regis, UK
Gute Übung: Schnapp Dir die klassische Pentatonik und finde sie im Offenen Tuning wieder - und dann bastel Dir halt ein Pattern draus. Ich bin schlichtweg zu faul, das jetzt aufzuschreiben...

Du hast ja in Open Tunings exakt dieselben Tonleitern wie auch sonst - nur sind die Töne eben woanders, die muss man nur wieder finden.
 
My_Friend_Jack

My_Friend_Jack

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.10
Mitglied seit
26.05.05
Beiträge
495
Kekse
738
Ort
Zuhause, wo sonst?
Du hast ja in Open Tunings exakt dieselben Tonleitern wie auch sonst - nur sind die Töne eben woanders, die muss man nur wieder finden.

Genau das ists! Lern einfach die neuen 'Griffbilder'. Dein Tonmaterial bleibt das Gleiche.
 
MarkusKl

MarkusKl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
22.09.05
Beiträge
472
Kekse
1.226
Bei MKGitarre kannste Deine Stimmungen selbst hinterlegen und die Positionen werden entsprechend auf dem Griffbrett angezeigt. Schaus Dir mal an, alles dazu in meiner Signatur.

Gruß Markus
 
tsb.olaf

tsb.olaf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.16
Mitglied seit
01.08.07
Beiträge
693
Kekse
668
ich hab mir ja die Pentatonik als Vorbild genommen, oder gar ganz adaptiert, nur das dumme ist, dass sich das in nem Raum von 4 Bünden abspielt, von 8 bis 12, das ist ziemlich viel.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben