Tonpotis abklemmen?

von Zebra_Rhoads, 12.07.08.

  1. Zebra_Rhoads

    Zebra_Rhoads Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    9.11.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Herxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne meinen Tonepoti abklemmen, bin aber technisch leider etwas unversiert :(

    Bevor ich jetzt irgendetwas falsch mache, muss ich auf etwas besonderes achten oder kann ich einfach direkt alle Drähte einfach durchzwicken? :eek:

    Danke im Voraus!
     
  2. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 12.07.08   #2
    Nein, das Tone Poti ist im Schaltkreis seriell drin, du müsstest also schon etwas löten.
     
  3. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    3.531
    Erstellt: 12.07.08   #3
    Enfach abkneifen geht wie gesagt nicht. Wenn du mal schreiben könntest was du für eine Gitarre hast bzw., wie viele Tonabnehmer, was für Tonabnehmer (Singelecoils oder Humbucker) und wie viele Potis für Vol und Tone, dann schick ich dir nen Schaltplan. Das mit dem löten ist echt einfach, sollte man ohne weiteres selbst hinbekommen.
     
  4. Zebra_Rhoads

    Zebra_Rhoads Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    9.11.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Herxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.08   #4
    Hi,
    das wäre super. Es handelt sich um eine Duesenberg Rocket, 2 Humbucker sind verbaut, ein Volume- und ein Tone Poti. Hier mal ein Bild des Innenlebens:

    [​IMG]

    Wäre super wenn Du einen Schaltplan hättest oder mich sagen könnrtest was wohin muss und was weg :confused:
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 12.07.08   #5
    Knips das kurze weiße Kabel zwischen den beiden Poti´s an einem Ende ab, dann ist das Tone-Poti aus der Schaltung.
     
  6. Zebra_Rhoads

    Zebra_Rhoads Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    9.11.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Herxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.08   #6
    Das ist alles :eek:

    Also nix mit Löten, etc...??
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 12.07.08   #7
    Naja, wenn du es richtig machen willst, dann löte eben das kurze weiße Kabel raus, abknkipsen und sichergehen dass es keinen el. Kontakt herstellen kann würde aber genausogut funktionieren.
     
  8. Zebra_Rhoads

    Zebra_Rhoads Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    9.11.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Herxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.08   #8
    Das mit dem Abzwicken hat super funktioniert, danke dir :great:
     
  9. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 13.07.08   #9
    Bisschen OT, aber wieso hast du den Tonepoti außer Kraft gesetzt? Wenn du ihn nicht brauchst, stört er doch eig auch nicht?!
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.08   #10
    Doch, bzw. jaein....

    Selbst wenn das Tonepoti voll offen ist, dämpft es Frequenzen da der Widerstand und der Kondensator einen Tiefpass bilden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping