Top Teil & Box mit Effektgerät anschließen

von -ERAZOR-, 26.06.06.

  1. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #1
    Ich habe ein Powerball und ne Standard Box, und ein Boss GX 700, jetzt möchte ich das gerät für effekte benutzen z.b. Delay, nur wie schließe ich das dann an? ohne das ich die zerre von meinem amp verliere, ich möchte nicht die zerre vom boss haben, nur von meinem powerball und halt normale effekte, aber wie schließ ich es an?
     
  2. maccaldres

    maccaldres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 26.06.06   #2
    dann am besten in den FX-Loop des Amps
     
  3. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 26.06.06   #3
    Also solang du die Zerre von dem Effektgerät net anmachst geht das doch auch ,wenn dus einfach davorschaltest oder?Korrigiert mich wenn ich falsch lieg.Ich weiss jetzt aber auch nicht was das für ein Effektgerät is.
    MfG Locke :D
     
  4. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 26.06.06   #4
    Also wenn du die Zerre des Boss nicht benutzen willst würd ichs in den FX-Loop hängen.

    @Locke: Wenn er die Zerre anmachen wollte müsste er das Effektgerät vor den Amp schalten, weil Verzerrer kommen immer vor die Vorstufe, wenn er keinen Verzerrer benutzen will kann er das Effektgerät in den FX-Loop hängen.

    Mfg Markus
     
  5. maccaldres

    maccaldres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 26.06.06   #5
    naja wenn er fx sahcen wie hall und so vor den amp hängt fängt es an zu matschen wenn du das dann verzerrst
     
  6. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #6
    Danke, ich werds versuchen!
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.06.06   #7
    ich empfehle dir gleich nen looper und ein anderes effektgerät,hatte auch mal die kombi fireball (selber effektloop)+gx 700!macht den sound nur kaputt!
     
  8. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #8
    Ja gut engl bleibt engl, das stimmt.

    Welches Effektgerät würdest du mir denn empfelen ? am besten auch so ein 19 Zoll effektgerät, damit habe ich mehr möglichkeiten z.b. delay, chorus, hall etc.
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 13.07.06   #9
    19" und günstig: TC Electronic G-Major

    wenns teuer werden darf, gibts natürlich bessere. wobei das G-Major auch einem Profi taugen wird!
     
  10. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #10
    Tja Leute, hat wohl nicht geklappt mit dem FX Loop, ich habe trotzdem noch die Zerre vom Boss teil und meine Zerre ist verschwunden (vom engl)
     
  11. septic

    septic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    7.06.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    267
    Erstellt: 14.07.06   #11
    klingt danach das du werkseitig eingestellte present´s genutzt hast. du musst dir natürlich noch an dem gx 700 deine eigenen sounds zusammen stellen.
    z.b. das du dann nur hall oder andere effekte via fussschalter an und aus schalten kannst.
    GL und Gruß
    septic
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 14.07.06   #12

    Tja, Erazor, dann verrate dochmal wie du den Kram verkabelt hast, denn momentan hoert sich das fuer mich nach: Git => GX700 Input - Output => Engl FX-Return an, anders kann die Zerre des Engls nicht "verschwinden".


    Sinnvoll waere entweder: Git => Engl Input - Send => GX700 INput - Output => Engl Return

    oder die 4-Kabelmethode:

    Git => GX700 Input - Send => Engl Input - Send => GX700 Return - Output => ENgl Return.

    Beim letzteren musst du natuerlich den Loop des GX700 auf seriell stellen und aktiviert haben.



    Leute: es sind Presets... "Pre" und "Set", Vorsilbe und "Set" von "einstellen"... also Voreinstellung und nicht "Geschenk".
     
Die Seite wird geladen...

mapping