Topteil + 2 12er Box - Bugera oder nein ?

  • Ersteller Leitwerk
  • Erstellt am
Leitwerk
Leitwerk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.15
Registriert
29.08.10
Beiträge
160
Kekse
0
Hey ho! :D

ich bin nun schon seit geraumer Zeit am überlegen, mir ein Topteil + Box zu kaufen. Ich spiele nun seit 6 Jahren auf dem Fender FM 212 & solangsam darf es mal wieder was neues sein ;).

Warum nicht ein Combo?
Da ich den Amp meißtens im Studio verwende bietet ein Topteil + Box schon große Vorteile, da man in der Regie den mikofonierten Amp hört & direkt am Topteil den Klang so einstellen, wie er dann auch aufgenommen wird.

Meine Preisgrenze ist 700€ (zum Vergleich FM212 200€ :D)

Was für Musikrichtungen will ich auf dem Amp spielen: Rock u.a. auch Hard-Rock, Punk, Pop & manchmal Jazz

Die Box sollte wenn es geht eine 2 12er sein, da ich nicht das ganze Studio zum wackeln bringen will :p.

Was haltet ihr von dem Bugera 333XL Infinium? Denkt ihr , dass er geeignet dafür ist ?

Würde mich über jeden Vorschlag freuen ! :)

Beste Grüße & noch einen schönen Sonntag,

Leitwerk
 
Eigenschaft
 
defender19789
defender19789
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.17
Registriert
22.10.07
Beiträge
1.307
Kekse
1.022
Ort
Wilhelmshaven
fahr in ein geschäft und nehm deine klampfe mit und teste , es soll ja dir gefallen .der 333xl hat für die vielseitigkeit den vorteil das er übeer getrennte klangregellungen verfügt . aber ob du damit jazz spielen kannst mußt du austesten . die anderen stile sollten gehen
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben