Total-Anfänger

M

M@ik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.07
Mitglied seit
23.07.06
Beiträge
9
Kekse
0
Hey leute !
Hab´von mehreren Freunden diesen Link bekommen. Habe halt so nen paar wahrscheinlich sehr sehr sehr dumme Fragen die sich ums drummen drehen.
Aaalsooo...
Zuerst einmal muss ich sagen: Ich drumme NOCH nicht !!! Habe bei nem Bekannten öfter mal probiert und es macht mir echt fun ! Habe dann bei einem Musikladen in der Nähe mal nach einem günstigen Anfängerschlagzeug die Augen offengehalten. Das hier habe ich gefunden :
Musik Produktiv > Drumset Magnum Economy 22-ES-5 Standard #11 black
Meint ihr das ist brauchbar ? Hoffe schon den mein Budget ist sehr sehr beschränkt.
Und dann noch eine Frage:
Gibt es irgendwo einen Text der einem AUF DEUTSCH erklärt wie man Drummtabs liest ?
habe mir mal irgenwann so textdateien runtergeladendoch die waren auf englisch und da bin ich nicht gerade übermässig bewandert. Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
Nächste Frage:
Falls das Set, das ich oben verlinkt habe nichts taugt, kennt jemand evtl eine addresse wo es gebrauchte oder zumindest sehr günstige Drumsets zu kaufen gibt ?

Evtl könnt ihr ja helfen. Hoffe schon.
Danke im Voraus :great:
M@ik
 
S

skyhopper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.10
Mitglied seit
01.12.05
Beiträge
123
Kekse
17
STOP!
Also erstmal, wie hoch ist dein BUdget denn?
Schau auch mal in den Redwoodthread unter dir rein, da sond schon ein paar Tipps gennant worden, die da wären Roadworx L22 und co.
Mein Tipp ( und der vieler anderer:D):
Kauf gebraucht!
VOn Mapex lässt sich da sicher was nettes finden, vllt. ein altes Pearl Export...alles meilenweit besser als dein gennantes Set!


Skyhopper
 
M

M@ik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.07
Mitglied seit
23.07.06
Beiträge
9
Kekse
0
Also mein Budget geht ( ich weiss das is zu wenig )nur bis 250€ Maximal !!! Ich würde auch gern ein gebrauchtes kaufen aber in meiner Nähe gibt es keine.
 
S

skyhopper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.10
Mitglied seit
01.12.05
Beiträge
123
Kekse
17
Also gebraucht......Ebay wäre die erste Möglichkeit......sonst schau auch mal unter Quoka: kostenlose Kleinanzeigen ...... dann such halt nach Mapex Mars, Pearl Export, Premier XPK vllt. auch Tama Rockstar


skyhopper
 
M

M@ik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.07
Mitglied seit
23.07.06
Beiträge
9
Kekse
0
Auf Quoka bin ich nicht fündig geworden. Alles zu weit weg. Danke für den hinweis.:(
 
DrummerinMR

DrummerinMR

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.18
Mitglied seit
16.11.05
Beiträge
6.447
Kekse
12.878
bitte einfach larsulrich1a ignorieren
sets mit becken dabei in der preisklasse sind zu 99,99999999999999999999999% schrott :D


spar noch ein wenig geld, wenigstens noch 100 euro dabei (ja, da muss man geduldig für sein, aber es lohnt sich!) und hol dir dann ein gebrauchtes set mit becken (für 300-350 euro geht da schon einiges an ordentlichen sets mit halbwegs akzeptablen becken!)

schau bei ebay mal nach

pearl export
tama rockstar (ggf. noch swingstar)
premier apk
mapex venus / v
mapex mars / mars pro / m
sonor 2000 / 2001 ggf. noch 1000 / 1003 (wobei das schon wieder schlechter ist)
yamaha dp / stage custom

jo, das wären so meine ideen dazu :)


es ist wie gesagt schwer die geduld aufzubringen noch zu warten und zu sparen aber im endeffekt wirst du davon definitiv mehr haben :)
 
Larsulrich1a

Larsulrich1a

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.09
Mitglied seit
08.10.06
Beiträge
92
Kekse
23
Ort
Wesel
Zitat DrummerinMR: bitte einfach larsulrich1a ignorieren

Ey Fräulein pass op do :) :p

Ein Set in der Preisklasse ist doch eh fürn Allerwertesten! Für ein bischen drauf rumkloppen reichen die allemal
 
DrummerinMR

DrummerinMR

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.18
Mitglied seit
16.11.05
Beiträge
6.447
Kekse
12.878
man kann sein geld auch gezielt einsetzen und sich AUCH in dieser preisklasse was ordentliches holen, man muss nur eben geduld und etwas erfahrung haben WAS man sich dort für das geld kaufen kann.
 
BumTac

BumTac

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.20
Mitglied seit
14.09.05
Beiträge
5.005
Kekse
21.712
Ort
Whoopa Valley
Oh Mann, es ist wie immer bei solchen Anfragen:

Warum - zum Geier - gibt niemand M@ik den Tip, sich selbst, sein Talent und seine Möglichkeiten in Ruhe zu hinterfragen, bevor er - wieviel Geld auch immer - in welche Hardware auch immer investiert?

Zur Erinnerung: Er sagte, daß er noch gar keine Ahnung und Erfahrung hat, lediglich ein paar mal bei einem Bekannten geklöppelt hat!

Schau´ mal in diesen thread, M@ik, dort ist genau Dein Thema beschrieben und dort habe ich auch schon mal meine unmaßgebliche Meinung gepostet:

https://www.musiker-board.de/vb/anfaenger/145646-absoluter-neuling.html#post1656181

Have fun, BumTac
 
M

M@ik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.07
Mitglied seit
23.07.06
Beiträge
9
Kekse
0
OK danke schon mal für eure hilfe. Kann evtl auch jemand etwas zu meiner Frage bezüglich der Tabs sagen ? Wär nett !!
 
KombuchaMushroom

KombuchaMushroom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.14
Mitglied seit
22.12.05
Beiträge
142
Kekse
74
Ort
Ja
Drumtabs lesen? nee, lass das lieber. Da ist raushören viel einfacher. Nach Drumtabs drummen find ich irgendwie richtig bescheuert, wie so ein Handbuch das einem sagt welchen Arm oder welches Bein man wohin und wie bewegen muss :D
 
M

M@ik

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.07
Mitglied seit
23.07.06
Beiträge
9
Kekse
0
lol ok ^^
 
L

Little Drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.07
Mitglied seit
18.02.06
Beiträge
30
Kekse
18
Ort
Innsbruck
also ich muss BumTac zustimmen!! nicht wirklich sinnvoll geld auszugeben für was auch immer wenn man sowieso keine ahnung hat ob mans richtig zum hobby macht :confused:

ich für meinen teil hab die ersten 2-3 jahre auf bongos, congas, tamborines und schließlich auf ner uralten snare gespielt :cool:
vllt wärs sinnvoll sich zuerst mal nen schnupperkurs bei ner musikschule oder was ähnlichem anzusehn bevor man sich ein set kauft!!:rolleyes:;)

ABER wenn man sich schon eins zulegt dann bin ich wohl der DrummerinMR ihrer Meinung!
keep rockin´:rock:
 
A

aisixt

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.09
Mitglied seit
11.05.06
Beiträge
165
Kekse
17
also drumtabs:
meist sind die stücke 4/4 tackte, falls nicht stehts dran
und dann sind die tabs immer etwa so:
C|----------------|---x---x---x---x|
der buchstabe vorne gibt das teil an das man hauen muss, hier muss man assoziieren
meisten ist C das Crash Cymbal, R das Ride Sd die Snare, B die Bass, H das Hihat Hx das geschlossene hihat, ft die floortom, tt die tom tom, aber wie gesagt, manchmal ist auch bd die bass drum, t1 die hohe tom, t2 die tiefe, und manchmal ist auch beim H bereich nen X das zuhene becken und nen O das offene..

dann sind das immer die --------- die sind bei nem 4/4 tackt 16 stück, für 4 16tel, und die X werden geschlagen
also im grunde ganz einfach...wenn sich das unterscheidet steht es meist drüber, oft in kurzschreibweise, so das man wieder bissl raten darf ;)
 
SPB

SPB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.20
Mitglied seit
29.09.06
Beiträge
414
Kekse
36
Ort
Herborn
jo aber da gibts was das ist

1. genauer
2. sinnvoller und
3. einfacher...

die sogenanten Noten...

dafür gibts dann nen prog das heißt guitar pro... (auch fragwürdig aber kenn kein anderes...) damit kann man dann auch drum noten schreiben / tabben... (wie auch immer)

da muss man dann einfach unter 911tabs.com gucke und da findet man auch viele sachen dafür...

und wie schon gesagt... tabs sind kacke da guckt man mehr als man spielt....
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben