Transponierte Key Noten auf Gitarre umschreiben oder wie geht sowas?

von Schlappe, 28.05.08.

  1. Schlappe

    Schlappe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.08   #1
    Bin Schlagzeuger in einer angehenden Partyband (Drums KEys) Jetzt haben wir nen Gitarristen anlernen wollen. Leider passen die vorhanden keyboard akkorde nicht mehr, da wir die keys transponiert haben.

    Was soll ich machen? wir haben keine Lust Jedes einzelne Lied umzuschreiben. Wie gesagt das dauert immer pro Song ca 15 min und das ist uns zu lang (spielen schon ca 150 Songs) Gibt es da keine einfachere Methode? Da gibts doch so klemmen die man dann halt auf die Seiten klemmt. Kann man sowas nicht benutzen?

    Wäre sehr dankbar für alle Lösungsansätze!!!

    Gruß
     
  2. Brokensword

    Brokensword Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    20.05.12
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 28.05.08   #2
    ?? wtf ??

    naja spielt ihr eigene Songs oder coverd ihr? Wenn ihr coverd, kann er sich die TABs einfach runterladen.
     
  3. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 28.05.08   #3
    Entweder müsst ihr euch die Zeit nehmen und eben transponieren oder wenn ihr hochgestimmt habt (z.B. 2 Halbtöne) einen Kapodaster bei der Gitarre in den 2. Bund machen, wenn ihr tiefer gestimmt habt, könntet ihr die Gitarre 1-2Halbtöne tieferstimmen (alle Saiten).
    Oder Keyboard wieder in normale Stimmung.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 28.05.08   #4
    Sind die Keys für alle Songs einheitlich transponiert oder wechselt das zwischendurch?

    = Capodaster. Abgesehen dass kein Gitarrist 150 Songs gerne mit Capo spielt (es fehlen ja alle Töne im Spektrum unterhalb der Stelle, wo das Capo aufgesetzt wird, da klingt mancher Song dann schon untypisch): Ob die "falschen" Akkordnamen per Capo überhaupt kompensierbar sind, hängt davon ab, auf welche Tonhöhe das Keyboard transponiert ist.

    Insgesamt alles ziemlich unsaubere Lösungen. Wenn dann noch mal weitere Musiker in die Band kommen, wiederholt/vervielfältigt sich das Problem nämlich. Abgesehen davon lassen sich einfachere Songs auch schneller umschreiben als in 15 Minuten... Von daher: Lieber jetzt in den sauren Apfel beißen als das Problem aufschieben und verwurschteln.
     
  5. Schlappe

    Schlappe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.08   #5
    also wir covern und die Tonhöhe wechselt von Stück zu Stück, was allerdings im Keyboard schon perfekt eingespeichert ist. Das wechselt weil wegen dem Gesang. Ich kann zum Beispiel nicht jedes Lied Original singen. Wir passen das Stück dann immer unseren Stimmen an. Also kann man zum

    @Brokensword: Ich kann mir doch wohl keine Tabs für -C- oder was weis ich was es da noch gibt (bin Schlagzeuger) herunterladen. Für jede Tonhöhe kann ich mir die Songs runterladen?

    Finde das ist echt ein krasses Problem. Wir überlegen schon nen gitarristen nicht anzusägen weil es uns an der Anzahl der Lieder nicht nach vorne bringt. Vll. NUr in der Qualität der Musik
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 29.05.08   #6
    Ist es nicht, sondern einfach musikalische Praxis. Da ihr diese Arbeit bisher nicht getan habt, steht sie euch nun bevor. Und wenn ihr sie jetzt nicht macht, fällt sie früher oder später garantiert trotzdem noch an. Also lieber gleich anfangen statt aufschieben.
     
  7. Schlappe

    Schlappe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.08   #7
    du sagst es. Naja dann werden wir noch mal ein paar stunden, bzw. Tage damit verbringen. Aber wir haben uns überlegt die Noten nicht direkt unserm Gitaristen zu geben, weil wir erst mal schaun wollen ob er es überhaupt drauf hat. Wir wollten Lieber selber einen Ordner anlegen wo die NOten drin sind und das sich dann der Gitarist auf eigene Kosten die NOten Kopiert. Weil falls er abspringt haben wir die noten immer noch und müssen sie nicht noch einmal umschreiben ;-) Schlau gedacht was :-D

    Gruß
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 29.05.08   #8
    Da hast Du gerade das Rad neu erfunden ;), denn genau so wird es gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping